Landesliga-Stürmer für SG Osterfeld

Der A-Ligist SG Osterfeld rüstet in der Winterpause auf. Nach einem schlechten Saisonstart konnte sich die SGO in den letzten Wochen zwar eindrucksvoll zurückmelden und siegte zum Jahresabschluss dreimal nacheinander. Doch anscheinend will man nicht nachlassen. Zum einen kommen Daniel Laux und Dominik Pagenkopf vom Ligakonkurrenten SuS 21 Oberhausen und zum anderen Mirac Yalcin vom Landesligisten FSV Duisburg. Damit vergrößert sich die Familie Yalcin bei der SGO, wo bereits Selami Yalcin spielt und Seyhan Yalcin der Vorstandsvorsitzende ist. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    lieber Vorstand (Montag, 15 Dezember 2014 14:37)

    dann bitte nur noch den aktuellen erfolgreichen Trainer halten und den gesperrten erfolglosen entlassen, dann wird das was

  • #2

    unfehlbar (Montag, 15 Dezember 2014 15:24)

    Der oft gescholtene und kritisierte Trainer zeigt Sachverstand und perspektivische Arbeit.Was außenstehende nicht erkennen,der Mann hat eine eingeschworene Truppe aufgebaut und ergänzt diese punktuell und das nicht nur mit Spielern .Mit Fees,Skoda,Pagenkopf sind nun drei sehr schnelle Stürmer an Bord,diese werden bleibenden Eindruck hinterlassen.Was aus Yalcin wird ist abzuwarten .Das einzige unsichere an dieser Mannschaft bleibt die Abwehrkette,die konnte in der Hinserie zu keinem Zeitpunkt überzeugen.

  • #3

    Kenner (Montag, 15 Dezember 2014 15:26)

    Super Neuzugang er hat es nicht mal letztes Jahr bei bwo eins Geschaft und nent sich Landesliga Spieler ich lach mich schlapp

  • #4

    micha (Montag, 15 Dezember 2014 16:47)

    3 starke Zugänge die sgo bestimmt verstärken werden

  • #5

    BwO (Montag, 15 Dezember 2014 17:19)

    Landesligastürmer das ich nicht lache!Da entwickelt sich wohl der nächste Wandervogel!Überall bekommt er keinen Stich und wechselt dann die Vereine!Soviel Niveau hat der!