SF Königshardt ist mächtig stolz auf seine Mädchen

Am Samstag spielte die U17-Mädchenmannschaft I der SF Königshardt auf der Platzanlage des SV Walsum in ihrem Endscheidungsspiel um den Aufstieg in die Kreisleistungsklasse gegen den TV Voerde. Mit 4:1 schlugen die Oberhausener Damen den TV Voerde nimmt somit an der Qualifikation um den Aufstieg in die Niederrheinliga teil.

Das Team um Trainer Lothar Hoppe zeigte von Anfang an wer der Herr im fremden Hause seien wollte, das Team begann unheimlich Druckvoll und erspielte schon früh die eine oder andere Tormöglichkeit und so war es dann auch nicht verwunderlich das in der 7. Spielminute Katharina Rosner das 1:0 erzielen konnte. Als dann Julia Göbel und Katharina Rosner zum zweiten in der der 11 und 22 Spielminute das 3:0 für die Königshardter Mädchen erhöhten, gab es keinen der mehr an dem Aufstieg Zweifelte zu überlegen zeigte sich unser Team. Immer wieder erspielte sich das Team tolle Möglichkeiten vor dem Tor der wacker Kämpfenden aber an diesem Tag überforderte U17-Mädchen aus Voerde.

Mit 3:0 ging das Spiel dann in die Halbzeitpause, als dann in der 44. Spielminute wiederum Katharina Rosner mit ihrem dritten Tor an diesem Tag auf 4:0 erhöhte war der Drops gelutscht der Ehrentreffer zum 4: 1 in der 75 Spielminute durch Rodja Bektas war dann nur noch Kosmetik Korrektur.


   Die Freude nach dem Spiel war riesen Groß und das gesamte Team feierten ihren Erfolg.

Unser Trainer Lothar Hoppe dachte aber kurz nach dem Spiel schon wieder an die nächsten Aufgaben, denn mit diesem Erfolg erspielte sich seine Mannschaft jetzt auch noch die Möglichkeit an Qualifikations Spielrunde zum Aufstieg in die Niederrheinliga teil zu nehmen. Dort könnte es dann zu tollen vergleichen mit zahlreichen Namentlich bekannten Teams wie Rot Weiß Essen und dem MSV Duisburg kommen kann aber erst einmal wird der Augenblick genossen. Sportfreunde Königshardt das Team und alle Eltern möchte sich an der Stelle auch bei Tobias Klempel bedanken der dieses Team über viele Jahre als Trainer mit entwickelt.


Folgende Spielerinnen sicherten diesen Erfolg:

Laura Marie Kummert, Lea Kornas, Pia Maas, Julia Göbel, Lena Hoppe, Luisa Klempel; Hannah Klempel, Jolina Rademacher, Verena Huhn, Lina Sommer, Katharina Rosner, Christine Kock, Pia Witt, Annika Stahl, Johanna Löwe


Text: SF Königshardt, Jugend

ThIl

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Egon (Montag, 08 Dezember 2014 21:14)

    Beispiel daran nehmen Herr Bliso