C1 macht Pokalhattrick perfekt!

Im dritten Jahr hintereinander hat es wieder die C1 von Glück-Auf geschafft ins Pokalhalbfinale einzuziehen. Am Donnerstag konnten sie den bisher ungeschlagenen Tabellenführer von Arminia Klosterhardt knapp aber auch nicht unverdient besiegen. Bis zum entscheidenden 1:0 war das Spiel sehr ausgeglichen, auch wenn die Gäste wohl die klareren Chancen hatten. Nach dem 1:0 wurde es ein offener Schlagabtausch wo die Roten immer wieder nach vorne Nadelstiche setzen konnten. Unterm Strich kann man aber von einem, auch wegen des großen Kampfes, nicht unverdienten Sieg sprechen.

Nun geht es am Freitag, den 14.11.14 um 18.30 Uhr an der Alsfeld Road gegen die C1 von Post Oberhausen nicht nur um den Sieg und damit dem Finaleinzug , sondern auch um die erneute Qualifikation zum Niederrheinpokal.


Verpasst hat dieses Halbfinale leider die D1. Sie unterlag gegen RW Oberhausen deutlich mit 0: 8. Der Tabellenführer der Leistungsklasse Glück-Auf konnte in diesem Viertelfinale leider zu keiner Zeit die gewohnte Leistung auf den Platz bringen und dies ist natürlich gegen die rot-weißen zwingend notwendig.


Auch die Mädchen U13 mit 1:4 gegen Königshardt und die U17 2:6 gegen Arminia Klosterhardt konnten nach den jeweils ersten Siegen in der Pokalgruppenphase nicht gewinnen und hat damit das Erreichen der Endspiele nicht mehr selber in der Hand.

Text: Thorten Rak, Jugendleiter GA Sterkrade

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Timo (Samstag, 01 November 2014 11:24)

    Glückwunsch an die Mannschaft und an das Trainerteam.