Adler-Jugendteams scheitern im Kreispokal

Auch die letzten beiden Adler-Mannschaften mussten sich im Viertelfinale des diesjährigen Kreispokals verabschieden. Die B1-Jugend verlor am Mittwochabend gegen den Tabellenführer der Niederrheinliga (RW Oberhausen) mit 2:8. Spannender ging es bei der Partie der C1 zu, die sich den Gastgebern aus dem Jahnstadion (VfB Bottrop) mit 2:3 geschlagen geben mussten. 

B1-Jugend - RW Oberhausen U17 2:8 (1:4)
Unsere B-Jugend musste sich am Mittwochabend zu Hause im Kreispokal den Gästen von RW Oberhausen deutlich mit 2:8 geschlagen geben. RWO machte von Beginn an das Spiel, hatte aber zunächst einige Probleme gegen eine gutstehende Adler-Abwehr. Hin und wieder kamen die Osterfelder zu Entlastungsangriffen, die teilweise auch sehr gefährlich wurden. Mitte der ersten Halbzeit wurde der Tabellenführer der Niederrheinliga dann etwas stärker, und zeigte seine ganze Klasse. Mit einer 4:1 Führung für RWO ging es in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt, ging es dann darum das Ergebniss im Rahmen der Möglichkeiten zu halten. Nach 80.Minuten stand es dann 8:2 für die Gäste. Am Samstag geht es für unsere B1 dann wieder um Punkte. Dort trifft man auswärts bei VFR 08 Oberhausen an.


VFB Bottrop C1 - C1-Jugend 3:2 (0:1)
Auch unsere C1 musste sich im Viertelfinale den Gastgebern aus dem Jahnstadion mit 3:2 geschlagen geben. Auf dem schwer bespielbaren Ascheplatz, zeigten beide Mannschaften kein wirklich schönes Fußballspiel. Es musste also 70 Minuten lang gekämpft werden um hier in die nächste Runde einzuziehen. Mit insgesamt 4 gelben Karten, 1 roten Karte sowie 2 Zeitstrafen, zeigten beide Mannschaften das man sich hier nichts schenken wollte. Kurz vor der Halbzeitpause gingen die Osterfelder dann mit 1:0 in Führung. Diesen konnten die Gastgeber nach der Halbzeitpause dann in eine 2:1 Führung umwandeln, ehe ein Spieler der Bottroper mit einer roten Karte dann des Feldes verwiesen wurde. Die konnten die Adlerander ausnutzen, und kurze Zeit später den 2:2 Ausgleichstreffer markieren. Doch kurz vor Ende erzielte VFB Bottrop noch den 3:2 Siegtreffer. Somit muss sich auch unsere C1 aus dem Kreispokal verabschieden. Am Sonntag, hat dann aber die Meisterschaft wieder oberste Priorität. Dort trifft man im Spitzenspiel auswärts bei Arminia Lirich C1 an.

Text: Jugendabteilung
RaWi

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    G.Tubay (Freitag, 24 Oktober 2014 17:41)

    Sauber meine Jungs,verdient gewonnen VFB Bottrop C1