SV Concordia sehnt sich nach Befreiungsschlag

Am heutigen Mittwochabend empfängt der Bezirksligist SV Concordia Oberhausen zum Nachholspiel Viktoria Buchholz. Das Bezirksliga-Duell muss vom dritten Spieltag nachgeholt werden, da die Viktoria zu diesem Zeitpunkt im Niederrheinpokal aktiv war. Der Tabellenfünfte reist mit der Empfehlung der besten Defensive (neun Gegentreffer in neun Spielen) der Liga an. Klar ist aber auch: Der SV Concordia ist nach zwei Niederlagen in Folge auf einen Abstiegsplatz abgerutscht und muss daher unbedingt wieder punkten. Anstoß an der Concordiastraße ist um 19.30 Uhr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Liricher (Mittwoch, 15 Oktober 2014 10:48)

    Packung!!!!

  • #2

    @ Liricher (Mittwoch, 15 Oktober 2014 16:39)

    Was hat Concordia denn nochmal gegen Lirich gemacht?