Neuauflage des Endspiels

Im Achtelfinale des diesjährigen Pokals auf Kreisebene kommt es zu Neuauflage des letztjährigen Endspiels zwischen Adler Osterfeld und BW Oberhausen. Die drei letzten verbliebenden B-Ligisten SV 1911, Post SV Oberhausen und DJK Adler Oberhausen bekommen es mit Dostlukspor Bottrop, SF Königshardt und GA Sterkrade zu tun. Zudem trifft VfB Bottrop auf den FC Sterkrade 72 und Arminia Klosterhardt reist zur Arminia nach Lirich.

3. Kreispokalrunde / 12. November

  • SC 1912 Buschhausen (Kreisliga A) - TSV Safakspor Oberhausen (Kreisliga A)
  • Arminia Lirich (Bezirksliga) - Arminia Klosterhardt (Landesliga)
  • SV 1911 Bottrop (Kreisliga B) - Dostlukspr Bottrop (Bezirksliga)
  • FC Sterkrade 72 (Kreisliga A) - VfB Bottrop (Landesliga)
  • Adler Osterfeld (Bezirksliga) - BW Oberhausen (Bezirksliga)
  • VfB Ebel (Kreisliga A) - Sterkrade-Nord (Landesliga)
  • Post SV Oberhausen (Kreisliga B) - SF Königshardt (Landesliga)
  • DJK Adler Oberhausen (Kreisliga B) - GA Sterkrade (Kreisliga A)

Alle Partien 19.30 Uhr Anstoß

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Adler (Sonntag, 12 Oktober 2014)

    Da ist BWO in der Ersten Runde Raus aus die Maus Tobi Hauner drei mal so gut wie David Möllmann ohne Ertural wert ihr nichts.

  • #2

    @#1 (Montag, 13 Oktober 2014 15:34)

    Es ist bereits die 3. Runde....nur mal so nebenbei bemerkt...!!!