C1 erringt Turniersieg beim FSV Witten

"Bei herrlichem Fußballwetter und auf einer tollen Sportanlage (einmal Kunstrasen und einmal Naturrasen) spielte unsere C1 ein sehr starkes Turnier beim FSV Witten und errang den ersten Platz! Ab der zweiten Partie mussten die Zweckeler ohne Auswechselspieler durchspielen. Viele hochkarätige Mannschaften mussten die Grünhemden hinter sich lassen, um dann letztlich den Platz an der Sonne und somit eine Siegprämie von 200 Euro einzuheimsen", hieß es von Seiten des SVZ.

Turnierbericht:


In Gruppe A spielten die C Jugenden aus Westfalia Herne, Mengede 08, TSG Sprockhövel und FSV Witten. Gruppe B bildeten die Teams vom VFL Schwerte, SV Zweckel, Hammer SpVg und SG Vorhalle 09.


1.Vorrundenspiel: VFL Schwerte ./. SV Zweckel 0:1

Die Grünhemden hatten von Beginn an das Spiel im Griff und hätten gegen den Bezirksligisten durchaus höher gewinnen können, denn viele Torchancen blieben ungenutzt. Ein gut platziertes Freistoßtor sorgte dann für den hochverdienten Sieg. Torschütze: Timon Reschke


2.Vorrundenspiel: SV Zweckel ./. SG Vorhalle 09 1:3

Das mit Abstand schlechteste Spiel der Grünhemden am heutigen Tag. Gegen das einzige Team, welches sich ebenfalls in der Kreisliga A wiederfindet, wurden die Zweckeler förmlich überrumpelt. Mit der ruppigen und forschen Art des Gegners taten sich die Grünhemden sichtlich schwer. Zudem fing sich unser Innenverteidiger Louis Giermann eine völlig “dumme” und unnötige (aber berechtigte) rote Karte ein. So hatten die Grünhemden nun auch keinen einzigen Auswechselspieler mehr auf der Bank. Torschütze: Dominik Perreira


3.Vorrundenspiel: SV Zweckel ./. Hammer SpVg 1:0

Das dritte Vorrundenspiel gegen die Hammer SpVg und somit erneut einem Bezirksligisten konnten die Grünhemden ebenfalls sourverän für sich entscheiden. Auch dort ließ man viele Chancen liegen. Eine Chance jedoch wurde genutzt und genetzt. Torschütze: Dominik Perreira. So zogen die Zweckeler als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein und trafen auf Westfalia Herne, den Gruppenersten der Gruppe A.


Halbfinale: SV Zweckel ./. Westfalia Herne 1:0

Die Grünhemden ließen nichts anbrennen und hatten auch diesen Bezirksligisten gut im Griff. Aber auch in diesem Spiel war die Torausbeute nicht so hoch. Ein sehr schön herausgespieltes Tor jedoch reichte, um in das Finale einzuziehen. Torschütze: Jan Schwers


Finale: SV Zweckel ./. TSG Sprockhövel 6:4 (nach Elfmeterschießen)

Was für ein Finale. Nachdem das Team aus Sprockhövel bereits im Halbfinale gegen SG Vorhalle 09 durch einen 3:0 Sieg aufhorchen ließ und die Zweckeler nach bereits drei Partien ohne Auswechselspieler am Ende ihrer Kräfte waren, waren die Erwartungen nicht mehr sehr hoch. Die Zweckeler jedoch bewiesen eine gute Moral. Sprockhövel lief mit Mann und Maus gegen die Grünhemden an, einige gute Chancen ließen die Gegner auch liegen. Berechtigterweise gingen die Gegner demzufolge auch mit 1:0 in Führung. Auf der anderen Seite ließ man ebenfalls zwei sehr gute Torchancen liegen. Sprockhövel wechselte munter durch und wirkte auch etwas agiler. Die Grünhemden jedoch ließen sich nicht unterkriegen und versuchten immer wieder den Anschluss zu erzielen. Kurz vor Ende der Partie schickte Trainer Benjamin Flohr noch einmal alle Grünhemden nach vorne und unser Innenverteidiger Alexander Noß setzte sich letztlich durch und erzielte den verdienten Ausgleichstreffer. Torschütze: Alexander Noß


So ging es ins Elfmeterschießen. Dies sollte nicht einfach werden, denn der Torhüter aus Sprockhövel machte bereits in der gesamten Partie durch ein hervorragendes Mitspiel und starken Paraden auf sich aufmerksam. Unseres Jungs wollten nun aber den Turniersieg einfahren und so traf einer nach dem anderen souverän ins gegnerische Tor. Sprockhövel hingegen verließen die Nerven und setzte zwei Bälle über das Tor. Die Zweckeler waren am Ende Ihrer Kräfte und nahmen gerne die Siegprämie, den Pokal und die Urkunde mit nach Gladbeck. Herzlichen Glückwunsch!


Das Siegerteam: Alexander Noß, Jan Schwers, Dominik Perreira, Luca Brockmann, Patrick Rejak, Louis Giermann, Timon Reschke, David Belz, Christian Wloch, Nils Wieduwildt, Louis Budzyk. Fabian Kalinke


Text & Fotos: SV Zweckel

RaWi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0