Derbysieger: SV Fortuna punktet gegen den SV Rhenania dreifach!

In einem wahren Torfestival feiert der Landesligist VfB Bottrop ein zu spätes Comeback und verlor trotz dreier Auswärtstore, während es Arminia Klosterhardt unspektakulär, aber dafür besser machte. In der Bezirksliga geht der Adler aus Osterfeld unbeirrt seinen Weg weiter, während beim BWO-Ausswärtssieg die Gastgeber am Ende die Nerven verlieren und die Polizei anrücken musste. In der Kreisliga A ballert der FC Sterkrade 72 auf unglaubliche Art und Weise unvermindert weiter, behält mit dem VfR Bottrop-Ebel aber auch weiterhin einen hartnäckigen Verfolger im Nacken. Derweil drohen bei GW Holten schon zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison die ersten Hoffnungslämpchen auszugehen. Eine Etage tiefer marschieren BW Fuhlenbrock und der SV 1911 Bottrop vorneweg! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 38
  • #1

    kenner (Sonntag, 14 September 2014 21:15)

    Was ist denn bei Arminia lirich los ?? Echt schade das von denen nix kommt. So können sie sich direkt verabschieden!!

  • #2

    Post Sv Holten (Sonntag, 14 September 2014 21:18)

    Wie kein böser Schiedsrichter und zahlreiche vergebene Chancen?? Was ist los Beppo.
    Und tschüss

  • #3

    Marco (Sonntag, 14 September 2014 21:20)

    Warum keine Berichte über SF 08/21 1.Mannschaft Spiele.....Bitte drum....Danke Auf'M PLATZ TEAM

  • #4

    Zuschauer (Sonntag, 14 September 2014 21:48)

    Patrik Kemnitz draussen gelassen und ein Andreas Uhlrich der nie Trainirt spielt so jagt man junge spieler weg

  • #5

    Reiner (Sonntag, 14 September 2014 23:45)

    Danke an Stephan Behnert und Schuppi Ihr seid die Väter des Erfolgs ohne Euch wäre der Verein 72 nichts !!!!!

  • #6

    Neutraler (Montag, 15 September 2014 09:01)

    Ein echt interessantes Fußballspiel gab es am gestrigen Sonntag an der Concordiastraße zu sehen. Adler Oberhausen traf auf den überraschend oben mitspielenden Gast aus Sterkrade. Somit hieß es, Topspiel am 4. Spieltag. Die Gäste aus Sterkrade fingen gut an und setzten die Jungs von Trainer Schmidt sofort unter Druck. Sie doppelten die Adleraner und haben kämpferisch überzeugt. Patryk Salich war es, der das erste Tor für die Hausherren machte, musste jedoch sein Jubel unterbinden da der Schiedsrichter Abseits gepfiffen hat. Meiner Meinung nach war es kein Abseits, er kommt von hinten reingelaufen und netzt den Ball eiskalt rein. Normalerweise muss es 1:0 für die Hausherren stehen. Es ging also mit einem 0:0 in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit hat Adler mehr Spielanteil und lässt den Knicker gut laufen. Durch 2 dummen Fehlern schenkte man den Gästen aus Sterkrade 2 dicke Chancen und sie machten beide rein und es stand somit 0:2 für die Gäste. Adler jedoch hat sich durch das Ergebniss nicht blenden lassen und spielte weiterhin einen guten Ball. Die Reserve aus Sterkrade war stehend K.O und kam mit dem Tempo der jungen Adleraner absolut nicht zurecht. Die Bälle wurden nur noch rausgeschlagen und das Spiel lief in einer Hälfte ab. Nach einigen Chancen war es dann soweit und die Nummer 13 konnte nach einer schönen Kombination per Kopf einschlagen. Nun hieß der Stand 1:2 und die Adleraner machten weiter! Kurz vor Schluss fiel das 2:2 durch die Nummer 4. Nun hieß es Ausgleich und es waren noch 5 Minuten zu spielen. Adler jetzt die deutlich bessere und fittere Mannschaft drückte auf den Siegtreffer. Die Nummer 9 der Adleraner hatte den Siegestreffer auf dem Fuß, doch es sollte wohl nicht sein. Endstand 2:2 Es war wirklich ein sehr schönes Fußballspiel, wofür sich das Kommen aufjedenfall gelohnt hat.

  • #7

    Zuschauer (Montag, 15 September 2014 12:12)

    oje,oje...keine Ahnung von wo ihr die Informationen vom Spiel vierlinden blau Weiß Oberhausen habt aber da stimmt ja nur die Hälfte....vierlinden muß schon in halbzeit 1. 2:0 führen bevor blau Weiß das erste Tor schießt...in der 2.Halbzeit das gleiche Spiel...die Latte rettet oder Torwart reagierte super....als vierlinden dann ganz aufmacht fallen die Tore 88' und 90'. aber nix mit super gestanden...die sind geschwommen wie die freischwimmer...und den Stress hat nicht nur vierlinden zu gemacht...da hatten die spieler von blau Weiß auch kräftig mitgemischt...denn von ihnen hat auch jemand Rot bekommen...tut mir leid das Spiel mit den tumulten wird hier ganz falsch da gestellt.

  • #8

    schade (Montag, 15 September 2014 12:19)

    Dino santini muß wohl auf der Bank eingeschlafen sein....was hat der denn für ein Spiel gesehen....die fittere Mannschaft....ich lach mich schlapp...die djk muß Oberhausen abschießen und ist nur zu dumm das Tor zu treffen sonst geht blau Weiß aber mal richtig unter...

  • #9

    Und tschüssi (Montag, 15 September 2014 18:40)

    So 72 dann kommt mal Sonntag zum dicken Stein. Da werden wir euch mal mit einer schönen Packung wieder nach Hause schicken. 06/07 ist der wahre Tabellenführer.

  • #10

    Alles wird gut.... (Dienstag, 16 September 2014 02:17)

    FC72 hier FC72 da! Tzz
    Gegen was für Graupen haben die auch gespielt? Glückab Sterkrade das Energie Cottbus von Oberhausen! Wow... Der Rest war nur Kanonenfutter!
    Ich sach mal so am Dicken Stein bekommt ihr ne Lehrstunde! Wir sind richtig heiß auf euch , ihr fast Absteiger! Der Dahli und unser Team erteilen euch eine Lektion in Sachen Fußball und Demut mit euerm Supercoach JS... Ihr träumt vom Aufstieg...? Sonntag ist der Traum vorbei! Wenn euer Coach eines kann dann die Big Points zu vergeigen! Mein Tipp handicap 06/07

  • #11

    Egon (Dienstag, 16 September 2014 08:48)

    Schon merkwürdig das ganze, wo Blau Weiß Oberhausen / Lirich auch immer spielt ist Ärger und dergleichen angesagt. Zu diesem Spiel musste sogar die Polizei kommen. Kein gutes Bild was der Verein von sich gibt.

  • #12

    n.f.co.tr. (Dienstag, 16 September 2014 09:06)

    Hallo Neutraler. Ich habe dieses Spiel auch gesehen und muß sagen keiner von Adler hätte gedacht das Glück auf so stark auftreten würde . Es ist immer eine einstellungssache wie man gegen solche jungen Burschen antritt. Ich glaube das Glück auf gezeigt hat wie es geht . Eine Sache habe ich noch , es spricht hier auch keiner davon das Glück auf mehr gelbe bekommen hat als Adler obwohl schon von Adler hätte einer eher den platz verlassen müssen als von Glück auf . Aber nichts desto trotz sehe ich Adler als eine gute Mannschaft die aber noch einiges lernen müssen um in der nächsten Liga zu bestehen. Glück auf wird in dieser Saison ,glaube ich ,das was ich gesehen habe sehr gut oben mitspielen. Im großen und ganzen War es ein Spitzenspiel.

  • #13

    Die 1. Mannschaft (Dienstag, 16 September 2014 09:12)

    Reiner mit Stephan und Schuppi ist der Verein seriös geworden ohne die beiden wäre die halbe Mannschaft nicht hier ..... Danke euch beiden ohne Euch wäre 72 lange in der Kreisliga B. Wurde auch Zeit ....

  • #14

    tommy (Dienstag, 16 September 2014 09:15)

    Kommt her 72 aus der traum jetzt kriegt ihr mal einen gegner !!!!

  • #15

    Bwf (Dienstag, 16 September 2014 09:47)

    Martin Renneberg hat leider die glatt Rote Karte erhalten und keine Ampelkarte. So wurde es auch Fussball.de eingetragen. Sehr bitter für Fuhlenbrock

  • #16

    Hala SC20 (Dienstag, 16 September 2014 09:54)

    Das ist mal wieder klar die Elf vom Möllmann ist nicht schuld aber das kennen wir ja aber wenn wir vom SC20 es gewesen wären hätte es wieder eine grosse Presse gegeben.

  • #17

    Zuschauer (Dienstag, 16 September 2014 10:06)

    Fortuna : SVR
    In den Impressionen schön zu sehen ( Bild 52+53) wie lachhaft der Fortune sich ohne gegnerische Berührung fallen lässt. Schauspieltruppe !!!

  • #18

    Peter K. (Dienstag, 16 September 2014 10:31)

    Ja früher hatte sc20 halt so einen Ruf und das haben Sie Möllmann zu verdanken, inzwischen ist er ja woanders und siehe da bei sc20 läuft alles ohne Probleme. Dafür müssen die grünen Leute jetzt zwischendurch mal woanders hin ;) aber liegt ja nicht an der oben genannten Person

  • #19

    Andre (Dienstag, 16 September 2014 10:32)

    Danke Stephan endlich mal anständige Trikots bei 72, das hat der Verein bislang ja nicht auf die Reihe bekommen, gut das Du da bist. Sollten sich andere im Vorstand mal eine Scheibe von abschneiden.

  • #20

    Berger (Dienstag, 16 September 2014 10:55)

    Schön zu sehen, wie Freigeister wieder versuchen, sich als Mitglieder eines Vereins auszugeben. Dieses Mal 06/07. Langsam wird´s langweilig...

  • #21

    Es geht auch ohne nachtreten.... (Dienstag, 16 September 2014 11:06)

    Als Beobachter des Bezirksliga-Derbys SV Fortuna-SV Rhenania und regelmäßiger Leser dieser Homepage möchte ich an dieser Stelle mal etwas loswerden....
    Und zwar ein Lob an beide Vereine nebst Anhang !!!
    Ach wenn beide Vereine in einer großen Rivalität leben und ein Derby oftmals von Emotionen und unschönen Randerscheinungen geprägt ist, gab es bislang (zum Glück !?) hier noch keine "dummen" Kommentare von irgendeiner Seite. Weder die Fortunen, die hier die Kommentarfunktionen mit "Derbysieger-Sprüchen" füllen könnten noch die Rhenanen, die mit den Elfmeter-Entscheidungen des Schiedsrichter hadern könnten, lassen sich zu Äußerungen hinreißen.
    Also mal Daumen hoch für beide Vereinslager....es geht auch ohne Nachtreten. Hier könnten sich die User anderer Vereine mal eine Scheibe abschneiden. Zur Nachahmung empfohlen !!!

  • #22

    Neutraler (Dienstag, 16 September 2014 12:16)

    An #12
    n.f.co.tr.
    Das stimmt, ich persönlich hätte Glück Auf auch nicht so stark eingeschätzt. Im Testspiel gab es dein deutliches 5:0 für die Adleraner. In der Meisterschaft trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 2:2. Allerdings muss man sagen, dass die Adleraner deutlich fitter waren und meiner Meinung nach keine 10 Minuten mehr gebraucht hätten, das Spiel für sich zu entscheiden. Ein wichtiger Punkt den beiden Mannschaft weiterhilft. Dieser Punkt kann am Ende einer Saison ganz wichtig werden. Glück Auf trifft nächsten Sonntag auf 08/21 und danach die Woche auf Königshardt. Bin gespannt, wie die Reserve aus Sterkrade sich schlagen wird. Adler hingegen trifft auf die vergeblich schwächeren Gegner 06/07 und Fortuna Alstaden. Am 7. Spieltag kommt es dann zum nächsten Topspiel an der Concordiastraße. Armina Klosterhardt zu Gast bei den Adleranern. Da wird es voraussichtlich richtig knallen, es geht um die Tabellenspitze und ich kann mir vorstellen, dass es ein interessantes Spiel auf hohem Tempo geben wird.

  • #23

    Neutral 83 (Dienstag, 16 September 2014 12:38)

    Hallo, also ich habe das Spiel von Blau Weiß und Vierlinden auch gesehen. Und nein ich gehöre nicht zu Blau Weiß. !! Aber diesmal muss ich echt sagen das Blau Weiß nicht angefangen hat. Die Schlägerrei ging von einem Spieler von Vierlinden aus und seinem Kollegen der zugeschaut hat. Die Leute von Vierlinden haben selber nur mit dem Kopf geschüttelt. Aber es muss wohl während des Spiels was vor gefallen sein zwischen dem Torhüter Efe Pasa und dem Spieler von Vierlinden, vermutlich eine Beleidigung vom Torhüter. Klar Blau Weiß ist auch nicht ohne aber diesmal wirklich nicht Schuld. Vierlinden hätte die 3Punkte auch bei sich behalten können wenn sie mal die Tore gemacht hätten., Chancen waren mehr als genug da.

  • #24

    bwf (Dienstag, 16 September 2014 13:59)

    Kann nur sagen das wir erste halb zeit klar besser waren,muss aber auch zugeben das spiller in der abwehr ,sehr stark steht,in der klasse ist er gold wert,

  • #25

    der Dicke (Dienstag, 16 September 2014 14:26)

    das Spielsystem vom Co von Gwh trägt langsam Früchte,So wird der Durchmarsch beginnen,habe schon Spielerbeobachter von anderen Vereinen gesehen,sind ja auch echte Rohdiamanten dabei,hoffe die Holtener können die guten Spieler halten,Geld ist ja genug da

  • #26

    sgo vs vfr (Dienstag, 16 September 2014 15:01)

    Das Tempo was sgo im Sturm hat ist wahnsinn, und so langsam kommen sie auch ins rollen! Mit den dreien plus verhülsdonk dahinter sind die in der Lage jede Abwehr auseinander zu nehmen... leider ist die defensive nur Mittelmaß

  • #27

    Zuhörer (Dienstag, 16 September 2014 15:10)

    Hallo Experten,
    Mitlerweile kann einem das unsachliche und unsportliche Gerede permanent auf den "Keks"gehen.Habt ihr nichts anderes zu tun oder nichts bei "Mama" zu sagen?Auf dem Platz ist nicht nur eine Plattform für '72 oder BWO,Möllmann oder ähnliche Klabautermänner.
    Es gibt im Kreis OB/Bottrop ganz viele gute Trainer und Ehrenamtliche die mit sicher bessere oder hervorragende Arbeit leisten als mancher Selbstdarsteller.Also last diesen Raum auf dieser hervorragende Plattform für die tollen Trainer,Spieler und Ehrenamtlichen.Viele sind einfach nur peinlich und gehören ins RTL-Nachmittag Programm!!!!!

  • #28

    Willi will's wissen (Dienstag, 16 September 2014 15:29)

    An alle die meckern das Rhenania in der 2 Halbzeit einen Elfmeter nicht bekommen hat und Fortuna ihn dafür bekam. Fortuna hat in Halbzeit 1 auch einen klaren Elfmeter nicht bekommen. Somit gleicht sich das aus. Fortuna war der verdiente Sieger und rhenania hat eine Mannschaft mit Perspektive.

  • #29

    @Kommentar 21 (Dienstag, 16 September 2014 17:21)

    Wo ist der -Find-ich-gut-Button- ?
    Endlich mal ein sinnvoller Kommentar.
    TOP, Daumen hoch.

  • #30

    Jochen E. (Dienstag, 16 September 2014 17:56)

    was soll man sagen Stephan und Schuppi überragend Ihr seit das Team hinter dem Team weiter so, ohne euch könnten wir nix erreichen

  • #31

    Aber Hallo (Dienstag, 16 September 2014 17:57)

    #17
    Du willst also anhand von 2 Standbildern festgestellt haben, dass keine Berührung stattgefunden hat?
    Mit dieser Äusserung machst du dich mehr als lächerlich und solltest dich bei sky als Kommentator melden.
    Die geben auch solch einen Mist von sich.

  • #32

    Insider: (Dienstag, 16 September 2014 18:14)

    Auf Wiedersehen GW Holten,gute Nacht Beppo,die Lichter sind jetzt schon aus,und die dicken Brocken kommen erst noch.Nächste Saison gegen Hobbykicker,da gibts auch ne klatsche,wenn denn da noch Fußball gespielt wird in Holten.aber da kann ja Supermann Hülsmann übernehmen,der spielt ja mit seiner Truppe oben mit,ich lach mich schlapp

  • #33

    LIRICHER (Dienstag, 16 September 2014 18:26)

    Hallo lieber Egon , das Spiel nicht gesehen aber dumme Kommentare abgeben.Bischen viel neidisch auf BWO.Die Möllmänner hatten damit Garnichts zu tuen.

  • #34

    Ichlachmichschlapp (Dienstag, 16 September 2014 22:09)

    Auf anraten seines Betreuerstabes! Junge wollt ihr einen veräppeln! BWO ist trotz des zweifelsohne guten Lauf den sie haben ne Lachnummer vor dem Herrn! Betreuerstab........hahahaha!

  • #35

    @C.Kemnitz (Dienstag, 16 September 2014 22:45)

    Tja schön anderen die schuld geben Herr Kemnitz aber selber auf KL c nivo spielen, hauptsache sie stehen nur vorne rum und meckern ihre Spieler an. Die tuhen mir alle leid dass die dich ertragen müssen! LG!

  • #36

    Fan 72 (Mittwoch, 17 September 2014 08:48)

    Schuppi und Stephan ihr seid super und die neuen Trikots sind einfach Geil super gemacht Behnert ihr seid die Besten.

  • #37

    @31 (Mittwoch, 17 September 2014 19:51)

    Jeder hat es gesehen das es eine Schwalbe war der da war , mal die Fortunen Brille abnehmen. Das Spiel hat keinen Sieger verdient. Aber feiert euch ruhig.

  • #38

    Zu 32 (Donnerstag, 18 September 2014 10:20)

    Die Punkte gegen Holten haben wir jetzt schon :)