VfR Ebel trennt sich von Reserve-Trainer Manuel Lorencik

Wie der Verein VfR Bottrop-Ebel Mitte der Woche mitteilte, wurde der Reserve-Trainer Manuel Lorencik am Dienstag beurlaubt. Kurios: Lorencik gründete erst Ende Juni eine neeue zweite Mannschaft für den VfR. Über die Trennungsgründe wurde Stillschweigen zwischen beiden Parteien vereinbart. Auch für weitere Rückfragen der Auf'm Platz-Redaktion waren die Verantwortlichen bisher nicht erreichbar. Dafür sind die Namen der neuen Trainer bekannt. Dirk Konietzni wird demnächst mit Unterstützung von Co-Trainer Heiko Dziroun an der Seitenlinie stehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    hj (Sonntag, 07 September 2014 17:21)

    Lacher mit den leuten gibs nur theater,

  • #2

    Zuschauer (Sonntag, 07 September 2014 18:44)

    Ebel 2 meldet euch ab hättet ihr auch Enten füttern gehen können 0:22 zu verlieren ist ne Frechheit

  • #3

    ist so. (Sonntag, 07 September 2014 18:51)

    Wenn man nicht kommt und kein bock hat,muss man sich nicht wundern.
    Als Trainer ist der halt falsch, kann doch nicht trennen zwischen Freundschaft ausserhalb des Platzes und auf dem Platz.

  • #4

    21-0 (Sonntag, 07 September 2014 19:31)

    Antwort kam prompt. Sg-VfR II 21-0. In Zahlen: einundzwanzig zu Null

  • #5

    erfolglos (Sonntag, 07 September 2014 22:16)

    Bitte auflösen das hat doch mit fussball nix zu tun einfach Grausam !

  • #6

    Chancentot (Montag, 08 September 2014 11:47)

    Sowas habe ich noch nie in mein Leben gesehen in meiner Lauf Bahn vor 20 Jahren gab es sowas nicht hätte ich damals mit meiner Mannschaft so verloren hätte ich meine Fußballschuhe an den Nagel gehangen

  • #7

    @alle (Montag, 08 September 2014 18:19)

    Es gab bestimmte gründe für einen wechsel, die Mannschaft hatte keine richtige Vorbereitung und muss sich erst einmal neu finden, zudem die versäumte Vorbereitung nachholen. Es ist eine Mannschaft aus Charakteren die sich vorher gar nicht kannten. Seit sportlich und hört mit den Mist auf wie "löst die Mannschaft auf" usw. Selbst beim 21:0 hat die Mannschaft zu ende gespielt oder? Fair Play leute

    wird die Mannschaft aufgelöst wirft es die Wertung der C liga durcheinander - Aufgeben ist keine Option! Und steht völlig außer Frage!!

  • #8

    Sonntagshelden (Montag, 08 September 2014)

    @#5: ich bin mir sicher das die Jungs aufhören Ihrem Hobby zu fröhnen weil das ein namenloser Kommentar auf aufmplatz fordert. Ihr habt den Sinn einer Kreisliga C wirklich verstanden. Schon traurig wenn mal eine Mannschaft die nicht so gut wie ausschließlich aus aus kl B/A/bezirksliga kickern besteht, so niedergemacht wird. Sagt einiges über euren Starken Charakter aus! Ich drücke den Jungs die Daumen, dass sie sich schnell fangen und noch ne ordentliche Saison auf die Beine bekommen. Ihr ambitionierten kl C anaylisten könnt gerne weiter eure Meinung kundtun und erhoffen, dass sie irgendjemanden interessiert.

  • #9

    Marcelinho (Dienstag, 09 September 2014 11:17)

    Oh man oh man :D
    Was will Ebel mit seiner 2ten und 3ten Mannschaft bezwecken? Anderen Vereinen eine Super Tor Differenz schenken oder was? Die 2te verliert mit 21:0 ( im ersten Moment dachte ich an Handball ) und die 3te geht auch mit ich glaub 13:0 Baden.
    Meldet die Truppen vom Spielbetrieb ab, denn ein Back Up für die erste ist das sicherlich nicht...

  • #10

    VFR (Dienstag, 09 September 2014 14:28)

    Ebel 2.!!! Leute mal ganz ehrlich, wenn interesiert das???