Sören Schürer: "Jeder kann sich mit guten Leistungen für die Erstvertretung empfehlen."

Mannschaftsvorstellung Zweitvertretung

Von einem guten Saisonstart kann man an der Dorstener Straße in Zweckel bei der Oberliga-Reservemannschaft mit Sicherheit nicht sprechen. Nach drei Partien hat die Mannschaft von Trainer Sören Schürer noch nicht einen einzigen Punkt ergattern können. Jedoch kein Grund zur Sorge, denn die Saison ist lang und man will auch weiterhin das Sprungbrett für die Oberliga-Mannschaft sein. Einer hat es schon geschafft: Emre Alkac spielt bis zum Winter definitiv in der Erstvertretung. "Dafür ist die zweite Mannschaft da", so Schürer.

Von Ben Tautz

Mannschaftsvorstellung SV Zweckel II

Kreisliga A1

Ein Blick auf den Tabellenstand in der Kreisliga A1 besagt nichts gutes. Die Oberligavertretung des SV Zweckel ist eine von drei Mannschaften mit noch null Zählern nach drei Partien. Denkbar knapp verlor man die ersten Partien. Im ersten Saisonspiel gab es eine 0:1-Niederlage bei Erle 08, dann eine 1:3-Niederlage gegen Erle 19 und schließlich verlor man bei Viktoria Resse II mit 2:3. "Es ist natürlich schade, dass wir noch null Punkte haben", erzählt SV Zweckel-Trainer Sören Schürer im Gespräch mit Auf'm Platz.

   Vor allem weist er darauf hin, dass man zwei Zähler in der Nachspielzeit aus der Hand gegeben hat. "Im ersten Saisonspiel kassieren wir das Gegentor in der 93. Minute und in Resse war es eine Minute eher", ärgerte sich der Übungsleiter, der jedoch auf gar keinen Fall (siehe unten stehendes Interview, Anm. d. Red.) den Teufel an die Wand malen will.

    Selber sieht er sich und die Zweitvertretung als Sprungbrett für die Oberligamannschaft und dementsprechend wurden auch die Transfers für die nun schon laufende Saison getätigt. "Wir schauen immer, welcher Spieler das Potenzial hat, eventuell in den Oberligakader zu rücken und wir versuchen immer das Maximale aus einem Spieler herauszuholen", erklärt er. Einer hat es bereits geschafft. Neuzugang und Goalgetter Emre Alkac kam vom FC Gladbeck in die Zweckeler Zweitvertretung und es dauerte nur wenige Wochen, bis auch Günter Appelt auf ihn aufmerksam wurde. "Er hat sich mit seinen guten Leistungen empfohlen und wird auch mindestens bis zum Winter im Oberliga-Kader sein." Jedoch weiß Schürer auch, dass Hugo, wie Alkac liebevoll von allen genannt wird, nicht so einfach zu ersetzen sein wird. 

Die ersten Partien in der Kreisliga A1:

Datum Gegner Spielort Ergebnis
17. August 2014 Erler SV 08  Auswärts
0:1 
24. August 2014  SpVgg. Erle 19  Heim 1:3 
31. August 2014  Viktoria Resse II  Auswärts  2:3 

Auf'm Platz sprach mit Trainer Sören Schürer

Auf'm Platz: Hallo Sören, euer Neuzugang Emre Alkac gehört nun seit wenigen Tagen zum Oberliga-Kader eurer Erstvertretung. Was hälst du davon?

Schürer: Es freut mich für ihn. Wir haben immer gesagt, dass wir als Sprungbrett für unser Erste dienen wollen und ich hoffe, dass Hugo nicht der einzige Spieler ist, der den Sprung schafft. Ich bin im Kontakt mit Günter Appelt und es werden auch einige Spieler bald bei der ersten Mannschaft mittrainieren. 

Trainer Sören Schürer.
Trainer Sören Schürer.

Auf'm Platz: Dennoch wiegt der Abgang schwer und auch der Tabellenstand ist derzeit alles andere als prickelnd. Wird schon Panik geschoben?

Schürer: Das ist quatsch. Wir haben immer gesagt, dass wir drei Jahre brauchen, bis wir ganz oben mitspielen können und jetzt sind wir im Zweiten. Wir haben die letzten Spiele denkbar knapp verloren, aber wir versuchen aus jedem Spieler alles herauszuholen und wie gesagt, wir begrüßen es sogar, wenn ein Spieler hochgezogen wird. Unsere Mannschaft hat ein riesen Potenzial.


Auf'm Platz: Was muss besser werden?

Schürer: Wir haben uns immer gut präsentiert. Es lag an mangelnder Chancenverwertung und ordentlich Pech. Klar, wir hatten ein sportliches Auftaktprogramm, aber ich glaube, dass wir definitiv gezeigt haben, dass wir mithalten können und auch weiterhin werden. Die Situation jetzt ist natürlich nicht ganz einfach. Mit Schaffrath und Rentfort spielen wir in den nächsten Wochen gegen Mannschaften, die sicherlich vor Selbstvertrauen nur strotzen. Es ist gefährlich, schwierig, aber mehr als machbar aus dieser Situation herauszukommen.


Auf'm Platz: Gibt es eine Zielsetzung?

Schürer: Es wäre falsch, nach drei Niederlagen von irgendeiner Zielsetzung zu sprechen. Wir wollen unsere ersten Punkte holen, aus dem Tabellenkeller herauskommen und dann schauen wir mal.

Zugänge: 

Mustafa Akmes, Christian Bohr, Mehmet Karabulut (alle Wacker Gladbeck), Emre Alkac (FC Gladbeck), David Glagla (SV Horst 08), Marcel Laschinski (Westfalia Buer), Mike Jungnickel, Yasin Karaca, Emre Yildic (alle eigene A-Jugend), Pierre Andrees (zuletzt vereinslos)

 

Abgänge:

Tim Nowak (VfL Grafenwald), Kevin Ohl (Adler Ellinghorst), Mohammed Maoula, Tim Wendt (beide eigene dritte Mannschaft), Mirko Büschgens (unbekannt

Kader

Quelle: WAZ Team-Shooting.
Quelle: WAZ Team-Shooting.

Kader (nicht sortiert nach Positionen):

Mustafa Akmes, Emre Alkac, Christian Bohr, Christian Böttcher, Marcel Capek, Dennis Crevatin, Kevin Fedrowitz, Benjamin Flohr, Kai Herrscheidt, Mike Jungnickel, Mehmed Karabulut, Yasin Karaca, My Adil Lahbabi, Marcel Laschinski, Robin Lenz, Sven Martin, Christian Scheuplein, Mario Schluck, Tobias Urbschat, Emre Yildiz, David Glagla, Ekrem Kapusucz, Pierre Andrees



Hier geht es zum SV Zweckel bei Auf'm Platz


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Jugend? (Freitag, 05 September 2014 11:13)

    Was ist den mit eurem eigenen Jugend spielern

  • #2

    alkac (Freitag, 05 September 2014 11:16)

    von kl A ZU OBELIGA mann sieht dass SWZ da nicht hingehört

  • #3

    xXx (Freitag, 05 September 2014 11:51)

    Hi Sören,hast deinen besten Zugang mit deinem neuen Betreuer gemacht,Top....LG und viel Erfolg mit deiner Truppe

  • #4

    @alkac (Freitag, 05 September 2014 15:52)

    ..wer ist denn überhaupt dieses SWZ?
    Falls du den SVZ meinst..sie gehören sehr wohl da hin, zumal man nicht bei einem Einzelspieler die Qualität der ganzen Mannschaft anzweifeln darf..das wäre totaler Nonsens..
    & außerdem ist Emre Alkac ein mannschaftsdienlicher Spieler, der sich vollends reinhängt..genau das, was dem SVZ im Sturm zuletzt (zumindest zur neuen OL-Saison) echt gefehlt hat, da die einzige nominelle Sturmspitze völlig miserabel spielt..
    ..war zwar etwas #offtopic..aber wat soll's :-)

  • #5

    Hannes (Freitag, 05 September 2014 17:56)

    "Ich bin im Kontakt mit Günter Appelt und es werden auch einige Spieler bald bei der ersten Mannschaft mittrainieren."

    Ich bezweifel das einer aus der Mannschaft denn Sprung in die OL schafft.

  • #6

    Emre alkac Hugo (Freitag, 05 September 2014 20:29)

    Was bist du denn für einer schreibst hier Kommentare mit meinem Namen einfach nur lächerlich