Klaus-Peter Müller wechselt zu BW Oberhausen

Vor dem Ende der Transferfrist kann der Bezirksligist BW Oberhausen noch einen Neuzugang vermelden: Von Arminia Klosterhardt wechselt Torjäger Klaus-Peter Müller an die Tulpenstraße, wo er sogar einen Amateurvertrag unterschrieben hat. Dafür hat Philip Hollweg sein Engagement bei den Blau-Weißen nach nur ein paar Wochen wieder beendet. Er wechselt zum Bezirksligisten SG Altenessen.

DaWi

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Josef (Freitag, 29 August 2014 19:20)

    Träumen darf man ja bei 72 hahahahahahah

    Van Uem :-((((

  • #2

    Andreas Benrath (Freitag, 29 August 2014 19:32)

    Glückwunsch an Sterkrade 72. Ihr habt alles richtig gemacht und den Müller nicht verpflichtet. Geht euren Weg genauso weiter wie bisher !
    Das wird euch nach vorne bringen.

  • #3

    Clever (Freitag, 29 August 2014 22:21)

    Der Amateurvertrag hat ja nur den Zweck,dass der Hr. Müller deswegen nun nicht gesperrt ist und sofort eingesetzt werden kann. Wer während der Saison wechselt,aber einen Amateurvertrag unterschreibt,kann einmalig sofort eingesetzt werden.

  • #4

    Hotte (Samstag, 30 August 2014 01:39)

    Traurig traurig mit aller Macht aufsteigen zu wollen und schaffen es eh nicht!!!

  • #5

    sc20lirich (Samstag, 30 August 2014 03:54)

    hab gehört ümit immer noch nicht bei 100prozent wie die letzten 8jahre wenn nichts leuft hahhahha und sascha möllmann nächstes jahr regionalliga

  • #6

    byebyegeld (Samstag, 30 August 2014 04:02)

    jetzt könnt ihr marschieren bis in die oberliga hahahha

    hab gehört der sascha möllmann wechselt in die 3te liga hhhiihiihih

    und ümit nicht fit seit 8 jahre hohohoho

  • #7

    Alter Armine (Samstag, 30 August 2014 09:27)

    Ob er sich damit einen Gefallen getan hat? Weil ein solch ein Spieler ist gutes Training gewohnt und nicht das was da abzugehen scheint!

  • #8

    Gerd M (Samstag, 30 August 2014 12:52)

    Der erste ist jetzt schon abgehauen Hollweg hat die flucht ergriffen ,da hat der Möllmann seine nette Art wieder zum besten gegeben und so einen Spieler nicht zum Einsatz gebracht .Damit der Ertural ja spielen kann,eine Familien gruppe eben.Den Müller wird es nicht besser gehen aber viel glück .

  • #9

    Zu Josef (Samstag, 30 August 2014 13:56)

    muss schon Scheisse sein wenn über die Kreisliga B nicht berichtet wird :)

  • #10

    Cobra vor BWO (Samstag, 30 August 2014 15:59)

    Hat der Möllmann eigentlich einen Waffenschein ??
    Peter Müller ( Cobra ) darf laut DFB - Anweisung nur mit
    Waffenschein trainiert werden, der ballert sonst
    euer ganzes Tulpenfeld platt !!!!

  • #11

    @alter Armine (Samstag, 30 August 2014 17:52)

    wenn ein solcher Mann nach so vielen Jahren den Verein verlässt, dann scheint nicht mehr viel los zu sein mit der grossen Arminen Familie.
    Zudem in der A Jugend ca. 15 und in der B Jugend auch ca 15 neue Spieler.
    Wo bleibt den die gelobte eigenen Jugend ?

  • #12

    Vonderorter (Sonntag, 31 August 2014 02:28)

    wie der alte armine richtig schreibt, ist die cobra gutes training gewohnt und gutes training gibt es in der II. von arminia seit saisonbeginn nicht mehr