Kantersieg zum Auftakt

Der B-Ligist Adler Oberhausen ist mit einem Kantersieg in die neue Spielzeit gestartet. Beim Aufsteiger SV Fortuna Bottrop III erzielte die Truppe von Trainer Marko Schmidt einen deutlichen 10:1-Erfolg. "Ein souveräner Auftaktsieg mit einer aber eher durchwachsenen Leistung, weil wir etwas nervös agiert haben. Trotzdem konnten wir klar und deutlich gewinnen", so Marko Schmidt, für dessen Team Mehmet Cakir (3), Patryk Salich (3), Joel Kahlen, Marvin Schmidt, Philipp Melzer und Burak Olcak als Torschützen erfolgreich waren.

DaWi

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Manolo Dente (Montag, 25 August 2014 09:04)

    Glückwunsch Jungs weiter so!!

  • #2

    Fortuna 3 (Montag, 25 August 2014 09:37)

    Willkommen in der b Liga , vermisse die Kommentare die letztes Jahr bei Siegen immer geschrieben wurden :-))))

  • #3

    Concorde (Montag, 25 August 2014 09:40)

    Fautuna 3 Schlechteste Mannschaft da ist der Sieg nicht viel wert da werden alle gegen gewinnen.

  • #4

    haha (Montag, 25 August 2014 09:59)

    ahu ahu ahu

  • #5

    Mille (Montag, 25 August 2014 10:19)

    Super Faire und gute Mannschaft =)

    Hat Spaß gemacht außer natürlich dem Disaster am Ende.

    Viel Erfolg weiterhin.

  • #6

    Fortune (Montag, 25 August 2014 13:14)

    was sollen wir denn groß bei einer 10:1 Niederlage schreiben?!
    der Gegner war stark und ist definitiv seinem Ruf als Aufstiegskandidat gerecht geworden.
    Da wir ja sowieso der Abstiegskandidat Nr.1 sind können wir ja in Ruhe weiterarbeiten und uns an die neue Liga gewöhnen und den ganzen vermeintlich stärkeren Mannschaften ein Bein stellen. Vielen Dank dafür schon im Vorraus!

    Glückwunsch an Adler war ein gutes und faires Spiel wie unser Captain bereits geschrieben hat. MIT einem leicht unsportlichen Spieler: nach einem Platzverweis den Gegenspieler auslachen und sich dafür feiern lassen ist nicht die feine englische Art. zumal der schiedsrichter auch mit etwas Fingerspitzengefühl die gelbrote karte so gar nicht gibt.

  • #7

    Unbekannt (Montag, 25 August 2014 13:54)

    Wieso redet man alles schlecht ? Die Mannschaft ist noch jung , und gewinnt haushoch im ersten Spiel .. Glückwunsch an meinen alten Trainer !

  • #8

    @Mille (Montag, 25 August 2014 17:25)

    Welches Desaster am Ende?

  • #9

    quo (Montag, 25 August 2014 22:17)

    Schicken die von Adler eigentlich selbst diese Berichte zur Redaktion oder was ist da los?

  • #10

    @8 (Montag, 25 August 2014 22:34)

    Ich denke er meint das Ergebniss!

  • #11

    quo Vadis (Dienstag, 26 August 2014 10:17)

    Selbst wenn! Andere hauen dumme Sprüche raus und die berichten halt!

  • #12

    Beobachter (Dienstag, 26 August 2014 11:01)

    Zuerst zum quo. Ich glaube du kannst nicht Lesen denn die Berichte kommen von Fortuna. Zum anderen habe Ich mir diesen Spiel(zuvor die Partie Lirich-Königshardt)als neutraler angesehen und schließe mich der Meinung des Fortunen an. Da wächst bei Adler eine junge Truppe zusammen, die bestimmt noch so manchen ärgern wird.

  • #13

    Mille (Dienstag, 26 August 2014 11:32)

    :) unterzahl und dann 5 Tore in 13 Minuten.

    Ich denke 1:10 is ein bissken zu hoch. So ein 3: 6 oder 3:7 wäre etwas realistischer. Aber Adler hat es konsequent bis zum Schluss durchgezogen und unseren Tiefpunkt ausgenutzt.

    Wir machen aber weiter :) und irgendwann wird's sicher auch n Sieg geben.

  • #14

    an den Beobachter (Dienstag, 26 August 2014 20:58)

    Wenn du das mit dem Lesen hinkriegen würdest, wüsstest du das dieser Bericht sehr wohl von Adler Oberhausen eingereicht wurde. Ist aber auch nichts schlimmes dran, ist auf der Plattform hier gewünscht und haben sie die letzten Testspiele auch schon so gemacht. Viel Glück weiterhin