Knappe Niederlage gegen Rot-Weiss Essen III

Nach einem 0:2-Rückstand kämpfte sich SuS Schwarz Blau Gladbeck II gegen Rot-Weiss Essen III zurück ins Spiel und konnte durch zwei Tore von Tobias Voigt den Spielstand egalisieren. Nur durch eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters in der letzten Minute verloren die Mannen von Trainer Mike Flinkmann mit 2:3. "Ich bin trotzdem stolz, dass meine Jungs sich so zurückgekämpft haben und freue mich schon auf das Rückspiel in der Winterpause", resümierte der Übungsleiter.

BeTa

Kommentar schreiben

Kommentare: 0