Trotz 2:0-Pausenführung verloren

Der B-Ligist Adler Oberhausen musste gestern trotz einer 2:0-Halbzeitführung eine Niederlage gegen den A-Ligisten GA Sterkrade hinnehmen. Patryk Salisch und Sergiu Gore brachten die Adler in Führung, ehe Glück-Auf in Durchgang die Partie noch drehen konnte und am Ende mit 4:2 gewann. "Uns fehlt in gewissen Situationen noch die Erfahrung und die Cleverness", so Adler-Trainer Marko Schmidt nach dem Spiel.

DaWi

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    na ja (Dienstag, 05 August 2014 10:30)

    Geht doch. Sind im Moment nur Testspiele also ist das vollkommen okay