Adler Oberhausen bezwingt A-Ligisten

Der B-Ligist Adler Oberhausen konnte den nächsten Testspielsieg einfahren. Gegen den A-Ligisten DJK Vierlinden II hieß es am Ende 6:2 für die Adler. "Das Spiel ging ganz souverän an uns. Wir sind hohes Tempo gegangen und haben gute spielerische Ansätze gezeigt", so Trainer Marko Schmidt. Die Tore erzielten Philipp Melzer (2), Ömer Ceylan, Özkan Aslan und Neuzugang Patryk Salisch (2).

DaWi

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Mo (Donnerstag, 31 Juli 2014 22:57)

    Die Jungs sind hungrig und ein Team , die werden aufsteigen dieses jähr da bin ich mir richtig sicher, und der Trainer Marko einfach der Trainer mit dem besten Charakter!!! Viel Glück jungs

  • #2

    Grins (Donnerstag, 31 Juli 2014 23:25)

    Adler ist wie Post und TBO in der Hindrunde, über jeden Scheiß berichten und in ein paar Monaten hört man nichts mehr.
    Ach ja und alle drei werden nicht aufsteigen bzw damit auch nichts zu tun haben

  • #3

    T.M. (Freitag, 01 August 2014 14:38)

    Gute Truppe und deswegen kann man deinen Kommentar auch nicht teilen! Die Zeit wird es zeigen.

  • #4

    na ja (Freitag, 01 August 2014 15:53)

    Das ihr über eure Testspiele berichtet ist vollkommen legitim, vor allem bei so ambitionierten Zielen, aber dann berichtet doch bitte auch wenn ihr das Spiel nicht gewonnen habt, so wie das Spiel gegen tbo zum beispiel...

  • #5

    Testspiel gegen A-Ligist (Montag, 04 August 2014 08:52)

    GA Sterkrade - Adler Oberhausen 4:2