Sebastian Stempel: "Es ist hier anders als bei Dostlukspor"

Mannschaftsvorstellung

Beim A-Ligisten VfR Ebel hat sich in der Sommerpause einiges getan. Ein neuer Trainer, viele neue Spieler, aber auch viele Akteure des letztjährigen Kaders bilden das neue Gesicht des VfR Ebel. Sebastian Stempel, der in der Vorsaison noch beim Bezirksligisten Dostlukspor Bottrop aktiv war, spricht von einem ganz neuem Gefühl bei den Ebelern.

Von David Wirsch

Mannschaftsvorstellung VfR Ebel

Kreisliga A

Der VfR Ebel beendete die vergangene Saison auf dem elften Tabellenplatz, trotz der meistkassierten Gegentore der Liga (116 an der Zahl). Nach dem letzten Spieltag gab es ordentlich Bewegung am Lichtenhorst: Dem Vorstand ist es gelungen mit Sebastian Stempel einen erfahrenen und erfolgshungrigen Trainer zu gewinnen und in diesem Zuge auch neue Spieler zum VfR zu locken. Nach knapp drei Wochen hat Stempel einen ersten Eindruck vom seinem neuen Verein: "Hier ist es ganz anders als bei Dostlukspor. Hier ist ein familiäres Leben, die Spieler bleiben nach dem Training noch hier und auch der Vorstand ist immer da. Die Jungs haben immer einen Ansprechpartner." 

Nach Verletzung wieder dabei: Michael Penz.
Nach Verletzung wieder dabei: Michael Penz.

    Und zu diesen Jungs zählen eine Vielzahl von Neuzugängen. Einer von ihnen ist Michael Penz. "Michael hat hier bei den Alten Herren gekickt, doch es ist uns gelungen, ihn zu überzeugen, wieder in der ersten Mannschaft zu spielen", freut sich Sebastian Stempel, der über seinen Mittelfeldspieler sagt: "Michael hat eine Riesenqualität und wird uns im Mittelfeld absolut weiterbringen." Doch ob Michael Penz am ersten Spieltag zur ersten Elf gehören wird? Fraglich, wenn man sich den Ausflug der Mannschaft samt Trainer zum Paintball anschaut. "Das ist Michaels Verdienst", sagt Sebastian Stempel schmunzelnd und zeigt auf seinen blauen Fleck am linken Arm. Ein Angriff auf den Trainer also, woraufhin dieser in Richtung seines Mittelfeldspielers versprach: "Das gibt Rache." Die Laune bei VfR Ebel ist also gut und das sieht Stempel als enorm wichtig an.

   Eventuell wartet die "Rache" Stempels bereits am heutigen Sonntag auf Penz und Co., wenn Ebels neuer Spielertrainer zum Trainingslagertag bittet: Nach einem Besuch des Tetraeders und einer dortigen Einheit gibt es im Vereinsheim ein gemeinsames Mittagessen, ehe Stempel zu einer erneuten Einheit bitten wird. "Wie? Ich dachte morgen ist frei", scherzt Michael Penz, dessen Trainer auf diese Frage nur süffisant lächeln kann.

Sebastian Stempel: "Wenn ich merke, die Jungen rennen mir weg, dann höre ich auf"

Der VfR Ebel beim Paintball. Foto: Privat
Der VfR Ebel beim Paintball. Foto: Privat

   Die bisherigen Auftritte der Ebeler waren vielversprechend, wie Sebastian Stempel findet: "Die Auftritte waren positiv. Vor allem das Spiel gegen Erle, das vergangene Saison in der Kreisliga A Zweiter wurde und diese Saison aufsteigen will, war ordentlich." In diesem Spiel hieß es am Ende 2:1 für den VfR. Darüber hinaus gab es gegen den RSV Klosterhardt (7:0) und den SV 1911 (3:2) Siege. In diesen Spielen wirkte auch Stempel selbst mit. "Wenn ich denke, ich kann der Mannschaft weiterhelfen, dann spiele ich. Wenn ich aber merke, dass mir die Jungen wegrennen, dann höre ich auf", so Stempel. In allen drei Partien traf Neuzugang Marcel Paul. "Marcel hat bislang 100 Prozent Beteiligung", freut sich Stempel über seinen Offensivspieler, dem auch die Disziplinlosigkeiten Pauls nicht unbekannt sind. "Ich habe da mit Marcel drüber gesprochen und bislang ist alles gut. Wenn es so bleibt, dann ist alles super", so Ebels neuer Spielertrainer.

Testspiele in der Vorbereitung

Datum Gegner Spielort Anstoß/Ergebnis
 13. Juli RSV Klosterhardt (Kreisliga B) Auswärts 7:0
17. Juli SV 1911 Bottrop (Kreisliga B) Heimspiel 3:2
20. Juli Erler SV (Kreisliga A) Heimspiel 2:1
26. Juli Concordia Oberhausen (Bezirksliga) Auswärts 4:4
02. August TB Oberhausen (Kreisliga B) Auswärts 15 Uhr
03. August SF 08/21 Bottrop (Kreisliga B) Heimspiel 15 Uhr
09. August SW Alstaden (Bezirksliga) Auswärts 15 Uhr
10. August VfL Grafenwald (Kreisliga A) Heimspiel 15 Uhr

Auf'm Platz sprach mit Trainer Sebastian Stempel

Auf‘m Platz: „Hallo Sebastian, seit knapp drei Wochen bist du nun Trainer beim VfR Ebel. Wie ist dein Eindruck vom Verein, vom Umfeld und von der Mannschaft?

StempelEs ist hier natürlich anders als in den letzten drei Jahren bei Dostlukspor. Der Eindruck ist durchweg positiv auch wenn noch an den Strukturen gearbeitet werden muss. Doch da ist unser Vorstand dran und setzt die Sachen, die ich möchte, um. Die Mannschaft zieht bislang mit. Wir trainieren viel und man sieht, dass die Jungs diese Trainingsintensität nicht gewohnt sind. Man sieht, dass da geschludert wurde, auch wenn ich das Trainingsprogramm im Vergleich zu meiner Zeit bei Dostlukspor reduziert habe.“

 

Auf‘m Platz: „Wo würdest du die größten Unterschiede zu deiner Zeit bei Dostlukspor sehen?

StempelDie aktuellen Strukturen hier habe ich bei meinem Anfang bei Dostlukspor auch vorgefunden, das ist anscheinend normal in den Kreisligen. Hier ist natürlich das Problem, dass drei Vereine auf der Anlage sind und nur zwei Kabinen zur Verfügung stehen. Das meine ich auch in Bezug zu den Strukturen. Hinsichtlich der Mannschaftsqualität ist natürlich ein Unterschied zu erkennen, vor allem wenn es um die Fitness geht. Da ist schon ein Unterschied, zumal wir hier über Bezirksliga oder Kreisliga A reden. Aber ich denke, dass sich meine Mannschaft im Laufe der Saison noch entwickeln wird.“

 

Ebels neuer Spielertrainer: Sebastian Stempel.
Ebels neuer Spielertrainer: Sebastian Stempel.

Auf‘m Platz: „Beschäftigt dich die Personalie Patrick Kemnitz noch?

StempelEinen Tag war ich enttäuscht, dann hat mich das nicht mehr beschäftigt. Wenn man seine Unterschrift gibt und dann am 30. Juni wieder abmeldet, dann sollte man auf so einen nicht zählen. In meinen Augen muss sowas bestraft werden und er gehört gesperrt, das ist meine persönliche Meinung. Wenn ein Spieler so charakterlos ist, dann braucht man ihn auch einfach nicht.“

 

Auf‘m Platz: „Bei Dostlukspor hat dich dein Vater als Torwart-Trainer unterstützt. Wird er das auch beim VfR Ebel tun?

StempelEr wird sich auch hier um die Torleute kümmern, allerdings ist er ein bisschen eingeschränkt. Doch er und auch ich werden in Zukunft Unterstützung erhalten. Branko Maric wird mein Co-Trainer und auch meinen Vater unterstützen.“

 

Auf‘m Platz: „Wie kam es zu Stande, dass Branko nun Co-Trainer beim VfR Ebel wird?

StempelBranko hatte zwei schwere Verletzungen und wollte auch kürzer treten. Umso mehr freut mich, dass wir ihn überzeugen konnten hierhin zu kommen und er uns hier unterstützen wird. Bei Bedarf wird er auch ins Tor gehen, aber nur wenn es einen Notfall gibt, da wir zwei gute Torhüter haben.“

Sebastian Stempel: "Dass so nachgetreten wird, kann ich nicht verstehen"

Auf‘m Platz: „Es ist nun einige Zeit vergangen. Steckte hinter deinem Abschied bei Dostlukspor mehr, als nur der Grund, dass die Luft raus sei?

StempelNach drei Jahren bei Dostlukspor war die Luft raus und ich hatte vor eine Pause zu machen, ehe sich der Tim Lanfermann um mich bemüht hat. Ich hatte in den letzten Wochen bei Dostlukspor auch keinen Spaß mehr und genau diesen habe ich hier wieder gefunden. Ich habe jetzt eine ganz andere Motivation.

 

Auf‘m Platz: „Wie ist das Verhältnis zu Dostlukspor nachdem du und auch David Molitor zum VfR Ebel gegangen seid?

StempelEs wird nachgetreten. Dostlukspor hat sich an vertragliche Grundlagen nicht gehalten und das ist eine Sache zwischen mir und Dostlukspor. Das wird nun geklärt. Dass Dostlukspor aber für mich und den David Unsummen als Ablösen verlangt, kann ich nicht nachvollziehen. Das ist einfach unnötig, so nachzutreten. Stand heute sind David und ich gesperrt und ich hoffe, dass es da noch eine Lösung geben wird. Zur Not sitze ich die Zeit ab, aber für David wäre es alles andere als gut. Der Junge will einfach nur Fußball spielen.“

 

David Molitor hat aktuell noch keine Spielerlaubnis für Pflichtspiele.
David Molitor hat aktuell noch keine Spielerlaubnis für Pflichtspiele.

Auf‘m Platz: „Was ist mit deiner jetzigen Mannschaft möglich? Gibt es ein ausgerufenes Ziel?

StempelWeder nach außen noch intern gibt es das Ziel Aufstieg. Da können uns noch so viele als möglichen Anwärter aufzählen. Wir haben zu viele Neue um vom Aufstieg sprechen zu können, das wäre auch schlichtweg unsinnig. Unser Ziel ist es, und das sieht der Vorstand auch so, eine bessere Rolle zu spielen als in der vergangenen Saison. Das heißt, dass unser Ziel ist, den Klassenerhalt so früh wie möglich unter Dach und Fach zu bringen.“

 

Auf‘m Platz: „Bei Dostlukspor konntest du aus der zweiten Mannschaft teilweise Spieler hochziehen. Wie ist das beim VfR Ebel, dessen zweite Mannschaft in der Kreisliga C spielt?

StempelDer Unterschied ist natürlich enorm. Die zweite Mannschaft hat viele Spieler und wenn der Fall eintreten sollte, dass wir Unterstützung brauchen, dann wird dahingehend natürlich gesprochen. Aber in erster Linie zählt mein Kader.

 

Auf‘m Platz: „Im August bist du im Urlaub, wie wird diese Situation beim VfR gelöst?

StempelDen Urlaub mit meiner Freundin habe ich gebucht, als ich vorhatte eine Pause zu machen. Nun ist es aber so, dass ich Mitte bis Ende August im Urlaub bin. Ich habe da auch ein ungutes Gefühl bei, aber Tim Lanfermann wird mich da vertreten.“

Transfers

Neuzugänge

Michel Scheit (VfB Bottrop II), Marcel Paul (RSV Klosterhardt), Sven Ingler, Danny Ingler (beide SV Rhenania Bottrop), David Molitor (Dostlukspor Bottrop), Mario Wasiliadis (SSV 51 Bottrop), Kevin Dziuron (SV Vorwärts 08), Sven Pilawa (Adler Osterfeld), Marco Krawczyk (SSV 51 Bottrop), Jan Oldenburg (Schwarz-Blau Gladbeck), André Reimann (FC Ritter), Michael Penz (nach Verletzung wieder fit), Sebastian Stempel (Dostlukspor Bottrop/Spielertrainer), Marcel Gardyan, Sascha Schymik (beide SSV 51 Bottrop), Alexander Teichert (Batenbrocker Ruhrpott Kicker)

 

Abgänge

Marcel Dibowski (Dostlukspor Bottrop), Ahmet Ibrahim (Ziel unbekannt)

Kader vom VfR Ebel

Hintere Reihe (v.l.): David Molitor, Sven Ingler, Kevin Molitor, Marcel Paul, Sascha Mauer, Ibo Celik, Jan Oldenburg

 

Mittlere Reihe (v.l.): Kevin Dziurion, Danny Ingler, Sebastian Eichhorn, Michael Penz, Sascha Schymik, Deniz Kutlu, Pascal Wittebrock, Spielertrainer Sebastian Stempel

 

Untere Reihe (v.l.): Alexander Teichert, Michel Scheit, Marco Krawczyk, Sven Pilawa, Andre Reimann, Mario Wassiliadis

 

Es fehlen: Co-Trainer Branko Maric, Marcel Gardyan

 

Hier geht es zum VfR Ebel bei Auf'm Platz!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 51
  • #1

    lach (Sonntag, 27 Juli 2014 09:44)

    Wenn ebel oben mit spielen will ,mussen sie molitor und stempel frei machen.dsb besteht auf das volle geld,was ich auch verstehe,

  • #2

    Manolo Dente (Sonntag, 27 Juli 2014 09:54)

    Gute Mannschaft sympathischer Trainer. Wünsche viel Erfolg.

  • #3

    Hugo (Sonntag, 27 Juli 2014 09:58)

    Hömma wann trainiert ihr denn immer

    Hätte auch mal wieder Lust auf Fußball

  • #4

    Ablöse (Sonntag, 27 Juli 2014 11:51)

    Was für Unsummen, ist doch alles vorgegeben.

  • #5

    Dsb (Sonntag, 27 Juli 2014 12:32)

    Warum wird mein Kommentar nicht Veröffentlicht? Darf Herr Stempel alles von sich geben und mein Kommentar wird nicht berichtet ??? Armes aufmplatz Team

  • #6

    DSB (Sonntag, 27 Juli 2014 14:15)

    Zwei verdiente Spieler, die euch im ersten Jahr zum Aufstieg geführt haben und im zweiten Jahr den Stadtmeistertitel geholt haben. Diesen Spielern jetzt " dicke" Steine in den Weg zu legen ist schon richtig arm. Sie haben auch einen großen Anteil an die Verbesserung eures Rufes in der Öffentlichkeit. Hoffe es wird noch Gespräche geben und es wird eine Lösung gefunden.

  • #7

    der Peter hier (Sonntag, 27 Juli 2014 16:01)

    Die Ebelerjungs werden die Liga schon rocken.
    Gutes Team und ein perfekter Trainer für denn VFR.

  • #8

    Merkel (Sonntag, 27 Juli 2014 17:27)

    Mit Stempel in Ebel ist ein neuer Leichtathletik Verein enstanden.
    Wenigsten werden die Jungs dann auch fit!
    Alles Gute Basti!
    Ein Tipp:
    Zahl doch deine Ablöse selbst, hast doch genug Knete, für dich und Molitor!

  • #9

    Objektiver (Sonntag, 27 Juli 2014 18:10)

    Lieber Herr Stempel,
    "Unsummen & Nachtreten"?
    Der Verein Dostlukspor fordert nur die vorgeschriebene Ablösesumme,
    was meiner Meinung nach auch normal ist.
    Der, der hier nachtritt sind Sie!
    Wünsche beiden Vereinen viel Erfolg!

  • #10

    Ablöse (Sonntag, 27 Juli 2014 18:45)

    Stimmt von Bezirksliga in A Liga 625 € pro Spieler

  • #11

    Liste (Sonntag, 27 Juli 2014 18:48)

    Hier für alle, damit nicht wieder so dumme Kommentare kommen.
    Jetzt nur noch selbst rechnen wenn man von BL in A Liga.
    Kreisliga B oder darunter: 250 Euro
    Kreisliga A: 500 Euro
    Bezirksliga: 750 Euro
    Landesliga: 1.500 Euro
    Verbandsliga: 2.500 Euro
    NRW-Liga: 3.750 Euro
    Regionalliga: 5.000 Euro

  • #12

    !! (Sonntag, 27 Juli 2014 19:39)

    Wir sehen uns am 6 spiel tag

  • #13

    Ebel (Sonntag, 27 Juli 2014 20:05)

    Was ist den mit dem ingler seine Nase passiert!!

  • #14

    haha (Sonntag, 27 Juli 2014 20:49)

    Wahrscheinlich sind da Amateurverträge im Spiel dann wird es teuer

  • #15

    Ebeler (Sonntag, 27 Juli 2014 21:44)

    Für alle Ahnungslosen, Dostlukspor verlangt nicht nur die festgeschriebenen Ablösesummen, ansonsten würde der Trainer es wohl nicht erwähnen. Also erst informieren und dann schreiben

  • #16

    an liste (Sonntag, 27 Juli 2014 21:50)

    Bevor du was schreibst erkundige dich richtig! Möchtegern!

  • #17

    ... (Sonntag, 27 Juli 2014 22:19)

    klar. klassenerhalt! ihr habt kutlu, molitor, ingler, teichert, paul, wittenbrock, pent, mauer und noch mehr. alles leute die halbwegs Fußball spielen können wenn sie wollen. dazu kommt noch Stempel selber. bleibt mal realistisch wenn ihr nicht oben mitspielt ist es eine enttäuschung

  • #18

    rsv'er (Sonntag, 27 Juli 2014 22:21)

    mit marcel paul werdet ihr noch Spaß bekommen! solange es läuft guter mann wenn es nichts läuft wird er disziplimlos und ist nicht zu gebrauchen ausserdem war er immer zu eigensinnig!

  • #19

    Andreas Klug (Sonntag, 27 Juli 2014 23:47)

    Wünsche dem VFR für die neue Saison viel Glück und Erfolg

  • #20

    Neutral (Montag, 28 Juli 2014 08:56)

    Also diesen unqualifizierten Aussagen hier teilweise sind schon amüsant ! .... Vorallem von Leuten die ein Interview kommentieren obwohl se keine Ahnung haben oder Hintergrundwissen diesbezüglich ! ... Ich denke auch das Stempel sich sicher nichts behauptet was so nicht stimmt. Und selbst wenn er viel wert auf Ausdauer und Athletik legt ;-) dann is das so !!!! Beim DSB hatte er Erfolg und ist sogar aufgestiegen , spricht also für sich !!

  • #21

    war klar (Montag, 28 Juli 2014 09:08)

    Das mein eintrag hier nicht gezeigt wird! Ich habe niemanden beleidigt sondern nur die wahrheiten gesagt! Ab jetzt sofort werde ich diese seite nicht mehr aufrufen! Ihr erzählt ein von presse Freiheit also müsst ihr auch vernünftige Kommentare frei geben! Absolut lächerlich

  • #22

    @16 (Montag, 28 Juli 2014 09:23)

    Du weißt es besser ? Schiss los! Das ist die Liste vom Regelwerk . Ohne Amateur Verträge . Bin gespannt ,jetzt wird nichts mehr kommen .

  • #23

    Kai (Montag, 28 Juli 2014 10:11)

    Ingwer hat dich um Zweikampf die Nase gebrochen.

  • #24

    voll die Experten hier (Montag, 28 Juli 2014 10:22)

    1. stimmt die Liste mit den Ablösesummen nicht... eine NRW-Liga gibt es schon gar nicht mehr, das sind jetzt die Oberligen.
    2. würden die beiden Amateurverträge bekommen, müsste gar keine Ablöse gezahlt werden!
    3. das Auf`m Platz veröffentlicht grundlos mehrere Kommentare nicht, nur um den Schein bestimmter Personen zu wahren und ist längst lächerlich geworden

  • #25

    Ablösesummen (Montag, 28 Juli 2014 11:40)

    Wenn dsb die regulären Ablösesummen fordern würde waren beide spieler schon längst frei gemacht worden. Also lasst mal alle das lästern. Darum werden sich die Vorstände

  • #26

    aufmplatz (Montag, 28 Juli 2014 11:47)

    Liebe Leser,
    es freut uns natürlich, dass unsere Artikel oft gelesen und auch diskutiert werden. Doch wie auch in der Vergangenheit gehandhabt werden wir keine Kommentare freischalten, in denen a) jemand persönlich beleidigt wird (oftmals auch schwer) und b) jemand ANONYM Anschuldigungen von sich gibt bzw. Gerüchte in die Welt setzt. Falls ihr andere Ansichten als in einem Artikel von uns oder den getätigten Aussagen eines Trainers, Betreuers oder Spielers habt und dazu auch in euren Augen Beweise habt, dann schickt uns sehr gerne eine E-Mail mit eurem genauen Namen und den Verein, in dem ihr eventuell spielt, dann werden wir in 98 % aller Fälle auch so eine Stellungnahme veröffentlichen.
    Auf'm Platz

  • #27

    Lachhaft (Montag, 28 Juli 2014 11:56)

    Das Thema Ablösesummen ist Aufgabe der Vorstände. Wenn DSB bei den Regularien bleiben würde wären beide Spieler schon langst frei gemacht worden. Die meisten unqualifizierten Kommentare hier sind langsam echt lächerlich und dann wundert ihr euch das sie nicht veröffentlicht werden? Das zeugt von immenser Professionalität das ihr euch hier alle zu Wort meldet.
    Gruß
    Haha

  • #28

    marcel paul (Montag, 28 Juli 2014 13:23)

    zum eintrag 18
    das ich in den jahren beim rsv disziplinlos war stimmt zum teil hatte auch andere gründe ob privat oder im verein selber drum habe ich mich dazu entschlossen einen neuen weg einzuschlagen bisher läuft es beim vfr ebel sehr gut und an meiner disziplin habe ich gearbeiten und man lernt bekannlich aus seinen fehler nur brauch man mich nicht schlecht reden weil ich den verein gewechselt habe und man vllt enttäuscht ist.
    als stürmer ist man schon etwas eigensinnig aber das habe ich auch bei seite gelegt und spiele mannschaftsdienlicher.

    ich wünsche dem rsv trotzallem alles gute!
    Auch wenn man mich hier angreift ,man hatte sich im guten getrennt.

  • #29

    kenner (Montag, 28 Juli 2014 13:23)

    Es gibt die Möglichkeit die Ablöse Summe auf das konto des fvn zu zahlen.
    Also warum die vorwürfe an DSB??
    Ich habe seit langem nichts mehr über DSB lesen können, also ist die Frage , wer tritt nach???

    Die Berichterstattung ist sehr einseitig, würde mich über ein feedback von DSB freuen, also liebe Redaktion auf an die Arbeit.


  • #30

    du kenner (Montag, 28 Juli 2014 14:20)

    weil in den letzten Jahren endlich mal Disziplin und Struktur in den Verein kam. Erst einmal die nächsten Jahre abwarten. Was bringt ein Konto, wenn mehr als die festgeschriebene Ablöse verlangt wird?!

  • #31

    @kenner (Montag, 28 Juli 2014 14:26)

    Es geht in diesem Interview aber nicht nur um den DSB lediglich ein kleiner Abschnitt vom ganzen wo diverse fragen beantwortet wurden, das is hier nur das einzige Thema was von den meisten hoch geschaukelt und philosophiert wird ich verstehe das auch nicht als nachtreten wenn das Fakten sind dann kann man das auch sagen wenn man gefragt wird ....! Finde ich persönlich eher Unspektakulär ! Dem VfR alles gute für die neue Saison es wird sich alles hoffentlich friedlich klären !

  • #32

    Fakten (Montag, 28 Juli 2014 15:48)

    auch in zukunft sollte es möglich sein,
    dass trainer wahrheitsgemäß auf fragen der readaktion antworten dürfen ohne beleidigt zu werden.
    wer damit nicht klar kommt, sollte sich vorher mal über die fakten informieren

  • #33

    Hi (Montag, 28 Juli 2014 16:03)

    Ihr fussballsachverständigen einfach Verband informieren und fertig ist

    Mehr als die festgeschriebene ablöse ist nicht möglich da dies ein maximal Betrag ist

    Bei Vereinen aus unterschiedlichen Klassen wird der Durchschnittswert als maximal Wert genommen

    Das ist vorgeschrieben hält sich der abgebende Verein nicht dran so ist der fvn zu benachrichtigen

    In diesem Sinne
    Frohes gelingen

  • #34

    FredausEbel (Montag, 28 Juli 2014 17:28)

    Komm zwei Kästen Oettinger Alkoholfrei und der Drops is gelutscht. Dat handelt sich hier um die Zweitschlechteste Liga (C-mal ausgeschlossen).Wie sacht der Franz "Schaun mer ma"

  • #35

    zu 34 (Montag, 28 Juli 2014 17:33)

    Bei aller Bürokratie gibt es Ausnahmen, z,b wenn ein Verein nicht über ausreichende Jugendmannschaften verfügt kann zur festgeschriebenen Ablöse ein Aufpreis genommen werden,damit kennt sich Herr Aslan aus. Das dadurch verdienten Spielern Steine in den Weg gelegt werden ist schlechter Stil. Schade aber auch ich hoffe noch auf eine gütliche Lösung

  • #36

    ablösen (Montag, 28 Juli 2014 17:52)

    Nur mal so nebenbei da ebel keine jugend hat darf dsb 50% mehr verlangen ich super Füchse

  • #37

    immer mit der ruhe (Montag, 28 Juli 2014 17:53)

    Da ihr alle die Hintergründe, genauen vorderungen und Abläufe der Gespräche nicht kennt würde ich den ball flach halten. Denke mal der VfR und der DSB werden sich einig ansonsten geht es halt über den Verband!

  • #38

    ex dsb (Montag, 28 Juli 2014 18:16)

    hat alles keinen Sinn was ihr schreibt Endeffekt werden die so der so frei gemacht ist doch immer so warum muss man über beide Parteien Herr ziehen

  • #39

    zu marcel paul (Montag, 28 Juli 2014 18:28)

    findest du es nicht etwas lächerlich dich hier zu rechtfertigen? auf dieser plattform werden doch öfter spieler die polarisieren doof angemacht! wenn mam über euch schreibt dann merkt euch "mitleid bekommt ihr geschenkt und neid müsst ihr euch erarbeiten" es wird doch immer über die gleichen Spieler gelästert. meistens sind es leute auf die andere leute neidisch sind ;) zieht euch ein dickes fell über und lasst die leute reden jungs. ihr geht euren weg also lasst die Leute lachen :D sportlichen Gruß

  • #40

    zu25 (Montag, 28 Juli 2014 18:34)

    mach dir nix draus ;) ich vermutlich auch über dich wenn ich dich sehe!

  • #41

    Zu 41 zu 37 (Montag, 28 Juli 2014 19:34)

    Ich finde es vom
    Marcel löblich ! Den Leuten den Wind aus den Segeln zu nehmen dabei sollte man es belassen !

    Zu 37 wieder mal jemand ohne plan !!! Hauptsache dummes Zeug dazugeben ! Peinlich ! Für die meisten hier wirklich besser das alles hier anonym ist !

  • #42

    Süleyman Olgur (Montag, 28 Juli 2014 21:42)

    Erst mal wünsche ich allen Vereinen eine erfolgreiche Saison.

    Unser Verein hat von Ebel nichts anderes verlangt als was in den Regularien
    festgelegt ist. Auch wenn wir wollten könnten wir nach den Richtlinien den
    Spielern keine Steine in den Weg legen. Wir haben dieses Jahr einige Abgänge die wir verkraften mußten. Dafür haben wir neue Spieler geholt die wir auch frei machen müssen. Wir bezahlen ja auch die Beträge um diese Spieler für den Spielbetrieb freizumachen.

    Zu David Molitor: Dieser Spieler wurde von uns herzlich verabschiedet. Wir waren weder nachtragend noch sauer auf ihn. Es wäre natürlich schön,
    wenn diese Spieler das auch mal schreiben würden. Des weiteren ist Göksal
    Yergök zum VFB gewechselt und war gestern bei einem Vorbereitungsspiel von uns in Safakspor zuschauen. Branco Maric hat uns angeboten uns bei den Torhütern zu helfen und hat sich jetzt für Ebel entschieden. Haben wir
    bis jetzt etwas darüber geschrieben ! Es waren alle samt sympathische Typen
    die wir gerne bei uns gehalten hätten.

    Wir als Verein müssen doch auch sehen wo wir bleiben. Warum ist es zuviel
    verlangt die Summe zu fordern die uns zustehen würde.

    Und auch noch zu drohen bis November zu warten um DSB keine Ablöse
    zukommen zu lassen ist schon meiner Meinung nach gränzwertig.

    Wenn Ebel die vorgeschrieben Summe zahlt sind beide Spieler Spielberechtigt.

    Falls jemand noch eine Frage hierzu hat, werde ich diese gerne beantworten.
    Es wäre schön gewesen, wenn das Team uns auch zu den Kommentaren von
    Sebastian angesprochen hätte.

    Ich wußte garnicht das Sebastian so große Differenzen zu unserer Arbeit hat,
    wie ich im Nachhinein feststellen muß. Schade das er das nicht vorher gesagt
    hat, man hätte sich ja auch vorher schon trennen können.

  • #43

    super!!! (Montag, 28 Juli 2014 21:45)

    Ebel hat wieder alles richtig gemacht. 43 Kommentare sprechen für sich. Davon träumen alle Vereine. Super Presse Arbeit! !!
    Weiter so

  • #44

    Bronco (Montag, 28 Juli 2014 23:30)

    Marcel Paul ist ein Typ der an eckt genau das Brauch eine Truppe er hat denn richtigen Trainer der im denn weg zeigt und was ich bislang gesehen habe ist das er will und es allen von euch Kritikern zeigen will , Big Paul wir glauben an dich :)

  • #45

    zu 38 (Dienstag, 29 Juli 2014 09:47)

    Du bist ja echt super informiert. Ebel hatte letzte Saiwson eine gemeldete B-Jugend und dieses Jahr eine A-Jugend was vollkommen ausreicht!! Nur mal so am Rande erwähnt. Erst informieren dann reagieren ;-)

  • #46

    ebeler (Dienstag, 29 Juli 2014)

    Zu 38 dem super Fuchs, Ebel hatte in der abgelaufenen Saison eine gemeldete b Jugend,und das muss DSB langsam akzeptieren,somit ist der Aufschlag von seiten des DSB nicht rechtens.

  • #47

    David Molitor (Dienstag, 29 Juli 2014 14:56)

    Zunächst einmal möchte ich feststellen, dass ich mich als betroffener Spieler aus den Ablösemodalitäten meines Vereinswechsels komplett raushalten wollte. Ich möchte ebenfalls feststellen, dass ich weder mit Spielern, noch mit Vorstandsmitgliedern des Vereins DSB irgendwelche Probleme hatte oder habe. Um die Aussagen des Herrn Olgur aufzugreifen ist es durchaus richtig, dass ich in persönlichen Gesprächen herzlich verabschiedet wurde, wofür ich auch sehr dankbar bin! Allerdings muss ich hier leider feststellen, dass in eben einem solchen Gespräch zwischen mir und dem Vorsitzenden Nuh Arslan, zu dem ich ebenfalls immer ein gutes Verhältnis hatte, mir dieser sein Wort gab, man würde mir keine Steine in den Weg legen und nur die Ablösesumme verlangen, die man für mich bezahlte als ich mich dem Verein DSB anschloss. Ohne jetzt auf genaue Zahlen einzugehen, kann ich sagen, dass dieses Wort leider nicht eingehalten wurde, da man nun eine erheblich höhere Summe für mich verlangt. Unabhängig von sportlichen Dingen, finde ich dies menschlich schade, da ich mich stets korrekt verhalten habe und Herrn Arslan stets als korrekten Sportsmann kennengelernt habe. Ich weiß nicht, inwieweit persönliche Dinge zwischen dem Verein DSB und Sebastian Stempel zu diesem Sachverhalt führten, jedoch ist es schade, dass ich nun betroffen bin. Ich hoffe das eine Lösung gefunden werden kann. Dennoch möchte ich abschließend festhalten, dass ich eine schöne und erfolgreiche Zeit bei DSB hatte und ich dem Verein weiterhin viel Erfolg in jeglicher Hinsicht wünsche. Ich hoffe dieser Kommentar wird nicht als "nachtreten" meinerseits ausgelegt, denn das ist nicht meine Intention. Auch nicht gegen Nuh Arslan, der sich mir gegenüber ansonsten immer korrekt verhalten hat. Da ich hier in den Kommentaren aber direkt angesprochen wurde, wollte ich gerne meine Sicht der Dinge schildern.

  • #48

    regelkunde (Dienstag, 29 Juli 2014 15:28)

    wenn spieler handgelder erhalten haben was in der bezirksliga durchaus möglich ist können diese wenn man will natürlich auch auf die summe aufgeschlagen werden,erst hand aufhalten und dann rumheulen wenn man teilweise das geld zurückgeben soll

  • #49

    Bottroper (Dienstag, 29 Juli 2014 20:52)

    Glückwunsch an Ebel für die Verpflichtung vom David Molitor, der nicht nur ein sehr guter Spieler ist, sondern auch und vorallem menschlich eine große Bereicherung ist.
    Natürlich ist es schade für DSB so einen Mann zu verlieren. Aber nun plant ja dort schon für höhere Spielklassen und hat Spieler aus der Oberliga verpflichtet, so die Gerüchte stimmen, weil gelesen habe ich bislang nur von dem neuen Trainer.
    Wünsche beiden Vereinen eine tolle Saison und hoffe das man sich irgwie einigen kann.

  • #50

    zu david molitor (Dienstag, 29 Juli 2014 22:18)

    was sie nicht alles so festellen :D Gruß aus volkspark

  • #51

    Schade (Mittwoch, 30 Juli 2014 04:12)

    ..., dass hier nicht alle Kommentare freigeschaltet werden, sondern größtenteils nur die, die pro Stempel sind. Wäre doch interessant mal alle Meinungen zu hören und nicht ein Bild entstehen zu lassen, als sei der "Erfolgstrainer" das Unschuldslamm. Gleicht ja hier schon fast Verhältnissen, wie denen des nordkoreanischen Regimes...