Adler Oberhausen mit Testspielsieg über Nord-Reserve

Die gute Testspielbilanz des B-Ligisten Adler Oberhausen geht weiter. Nach dem 10:0-Kantersieg über den Ligakonkurrenten SG 92 Oberhausen folgte am heutigen Donnerstag ein weiterer Erfolg und zwar gegen den A-Ligisten Sterkrade-Nord II. Nach 0:2-Rückstand drehte die Elf von Trainer Marko Schmidt auf und gewann die Partie dank der Treffer von Jan Wienen, Marvin Schmidt (2) und einem Eigentor am Ende mit 4:3. "Ein guter Test, doch das Spiel am Samstag gegen TBO wird mehr Aussagekraft für uns haben, da TBO für mich einer der Aufstiegsfavoriten ist und wir dann sehen können, wo wir ungefähr stehen", so Marko Schmidt.

DaWi

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bernie (Freitag, 25 Juli 2014 11:00)

    Wirklich eine gute Mannschaft die Adler da hat.

    Aber...ich schaue mal in die Glaskugel und sage voraus, dass sie wegen Disziplinlosigkeiten Probleme in der Saison bekommen werden. Ausserdem fällt der Torwart doch sehr stark ab.

    Trotzdem viel Erfolg!