Schwere Verletzung im Training

Der SC Rot-Weiß Oberhausen muss den nächsten längeren Ausfall eines Spielers verkraften. In der Trainingseinheit am Freitagmorgen erlitt Stürmer Michael Smykacz einen Mittelfußbruch. Dies ergab eine erste Untersuchung am Mittag. Damit fällt der junge Stürmer vorerst aus. Ob die Verletzung operiert werden muss oder konservativ behandelt werden kann, wird sich in den nächsten Tagen zeigen. Somit muss das Trainerduo Andreas Zimmermann und Dirk Langerbein nach Jörn Nowak, Christoph Caspari und Tobias Hötte auch Michael Smykacz langfristig ersetzen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Trappatoni (Freitag, 11 Juli 2014 21:16)

    Gute Besserung Michael, holt den Mike Terranova solange wieder... Vertrag läuft doch noch ;-)