Uwe Zadow neuer Trainer beim SC 20 Oberhausen

Seit Donnerstagabend ist es perfekt: Der SC 20 Oberhausen hat nach langer Suche einen neuen Trainer gefunden. Wie der 2. Vorstandsvorsitzende Thorsten Wild gegenüber Auf'm Platz bestätigte, ist Uwe Zadow der neue Chef an der Seitenlinie des A-Ligisten. Für Zadow ist der Spielclub die erste Trainerstation, womit Wild aber keine Probleme hat. „Als Fußballer war er sehr gut und ist in Oberhausen nicht unbekannt und kennt zudem das Umfeld. Wir haben ihm bewusst eine Chance geben wollen. Da spielt die fehlende Erfahrung keine Rolle.“ Da in Sachen Kader auch nur noch kleinste Details geklärt werden müssten, blickt Wild in eine ruhigere Zukunft. „Schlimmer als letztes Jahr kann es ja eh nicht mehr werden.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 20
  • #1

    T.M.T (Freitag, 04 Juli 2014 15:27)

    Das geht gar nicht sind den da nur noch zeit lose am Werk wie kann man Uwe Zadow zum Trainer machen.

  • #2

    gerd (Freitag, 04 Juli 2014 21:15)

    Gib alles Uwe und zeige es allen.Du hast es drauf!

  • #3

    Eine Frage! (Samstag, 05 Juli 2014 13:28)

    Muss man den kennen? Wo hat er früher gespielt ?

  • #4

    siggi (Samstag, 05 Juli 2014 14:14)

    gibt es überhaupt spieler oder neuzugänge ???

  • #5

    Fan (Sonntag, 06 Juli 2014 02:24)

    Sind denn überhaupt schon neuzugänge da? Mit welchen leuten wollt ihr denn spielen ??

  • #6

    Neu (Sonntag, 06 Juli 2014 11:48)

    Miranda von Post und Kemnitz sind da. Wurden beide mit reichlich Kohle gelockt

  • #7

    Jonny (Sonntag, 06 Juli 2014 14:36)

    3 Artikel unter diesem steht doch das ein Patrick kemnitz kommt und sich bis auf ricardo Lenz (bwo) und Michel hilgert (72) niemand abgemeldet hat, also voraussichtlich größtenteils die Mannschaft vom letzten jahr antreten wird. Bin mal gespannt wie spielclub nächstes jahr abschneidet. Absteigen werden sie mit der Truppe eher nicht denke ich

  • #8

    knappe durch und durch (Sonntag, 06 Juli 2014 16:21)

    Macht euch über spieler,bzw eine mannschaft mal keine sorgen. Seid gespannt...:-*

  • #9

    Klaus (Sonntag, 06 Juli 2014 17:07)

    Kemnitz und miranda sind schon da als Neuzugang

  • #10

    OB (Sonntag, 06 Juli 2014 17:31)

    Mit Patrick Kemnitz der sich 1Std vor ablauf der wechselfrist beim VFR Ebel wieder abgemeldet hat.

  • #11

    fan (Sonntag, 06 Juli 2014 20:11)

    klar wurden die mit geld gelockt sind aber auch ganz schnell weg wenn sowieso nicht gezahlt wird...
    und die hälfte der mannschaft ist mitten in der saison schon gegangen alos können es nicht so viele granaten sein ;)

  • #12

    demolution Detlef (Sonntag, 06 Juli 2014 21:41)

    Miranda schweren Herzens gewechselt! Kann ohne Jerry eigentlich nicht leben !

  • #13

    Andreas koch (Sonntag, 06 Juli 2014 22:34)

    Uwe Zadow ist ein absoluter Kenner des Oberhausener Amateurfussball, längst überfällig das er es mal als Trainer probiert. War selber auch ein guter Spieler. Als Trainer passt er zum Verein.

  • #14

    sc 20 Bursche (Sonntag, 06 Juli 2014 23:42)

    Regt euch ab! Ohne Spielclub waere es doch zu langweilig in Oberhausen.

  • #15

    Hala SC20 (Montag, 07 Juli 2014 08:15)

    SC1920 Erster Aufsteiger wir knallen alles weg auf Spiel Club gibt es nichts zu holen

  • #16

    Sc 20 spieler (Montag, 07 Juli 2014 15:38)

    Danke Herr Möllmann und Co was ihr gutes für den Verein gemacht habt.

  • #17

    ralle (Montag, 07 Juli 2014 22:06)

    Wenn es dem Trainer gelingt aus den vorhandenen Spielern eine echte Mannschaft zu formen koennen sich die Zuschauer auf schoene Sonntage freuen.

  • #18

    Spieler (Dienstag, 08 Juli 2014 14:07)

    Wie viele Spieler nimmt der Möllmann den noch vom SC20 weg der will dem Verein doch Helfen ich lach mich weg den sollen sie Platz verbot geben.

  • #19

    Sc 20 Fan (Dienstag, 08 Juli 2014 14:18)

    Der grösste redner hat uns richtung Tulpenstr. verlassen .Den wenn man mit Geld winkt ist der REDNER sofort da aber letzte Saison nur schlecht über BWO und deren Trainer geredet .

  • #20

    wahres s.c 20 (Dienstag, 08 Juli 2014 19:15)

    Charakter haben die spieler die beim club bleiben und versuchen den karren aus dem dreck zu ziehen. Herr lenz rennt für ein paar euro dem möllmann hinterher. Und bei der nächsten feier wieder das wappen küssen . Ich lach mich tot. Nie mehr im club aufnehmen sollte man den. Genauso wie möllmann und co. Hoffentlich steigt ihr mit eurem schönen bwo ab. Wenn man bei bwo wüsste wie diese spieler letztes jahr noch über diesen verein gesprochen hat dann gute nacht.