Manuel Lorencik übernimmt neue Reserve beim VfR Ebel

Es ist offiziell: Manuel Lorencik gründet eine zweite Mannschaft für den VfR Ebel. Die neue Reservemannschaft geht in der kommenden Saison in der Kreisliga C am Start. Schon am morgigen Dienstag starten die Neulinge vom VfR Ebel in die Vorbereitung, denn Lorencik bittet am 24. Juni um 19 Uhr zum Training. Auf’m Platz hat mit dem neuen starken Mann der Zweitvertretung gesprochen.

Von Steffen Ludwig

Auf’m Platz: „Hallo Manuel, wo warst du bisher im Fußball tätig?“

Manuel Lorencik: „Ich war lange Zeit Spieler in Bottrop, spielte für Batenbrock, Viktoria und Vorwärts. Allerdings habe ich auch schon als Trainer beim Hobbyligisten BSG Mengede Erfahrungen gesammelt. Zwar habe ich keine wirklich großen Erfolge gesammelt, aber ich habe einfach Spaß am Fußball.“

 

Auf’m Platz: „Was war der ausschlaggebende Impuls eine neue zweite Mannschaft zu gründen?“

Lorencik: „Ich hatte einfach wieder Lust, etwas im Fußballgeschäft zu machen. Schon vor einem Jahr hatte mich mein guter Bekannter Daniel Washofer (2. Geschäftsführer, d. Red.) angesprochen und hatte die Idee mit einer zweiten Mannschaft. Wir haben uns schon mit den neuen Leuten getroffen und ich muss sagen, es ist eine super Truppe. Es wäre dumm gewesen, nicht zuzusagen.“

 

Auf’m Platz: „Warum gerade bei Ebel?“

Lorencik: „Zum einen kommt die Entscheidung natürlich vom Kontakt zu Daniel Washofer. Wir kennen uns nun schon etwas länger und verstehen uns einfach gut. Außerdem herrscht in Ebel einfach ein gutes Umfeld. Alles passt und ich hätte mir momentan keinen besseren Verein wünschen können.“

 

Auf’m Platz: „Wie sieht die Kaderplanung aus?“

Lorencik: „Wir haben mittlerweile schon einen großen Kader, der mit 20 Spielern gerade für eine Kreisliga C-Mannschaft enorm groß ist. Allerdings hören wir nie auf, weiter zu planen, doch in puncto weitere Neuzugänge gibt es noch keine Neuigkeiten. Ich denke aber, dass noch der eine oder andere zu uns stoßen wird, wenn er auf uns zukommt. Wir wollen dann das Team festigen.“

 

Auf’m Platz: „Welche Probleme entstehen bei einer Neugründung einer Mannschaft?“

Lorencik: „Ich denke, dass vor allem das erste Zusammentreffen vieler verschiedener Charaktere die größte Schwierigkeit ist. Die meisten kennen sich untereinander noch nicht so gut, da muss sich die Mannschaft erst einmal finden. Allerdings muss ich sagen, dass ich bei meiner neuen Truppe keine Probleme sehe. Alle Jungs sind top und es gibt keine Grüppchenbildung. Wir arbeiten alle dran und wollen Spaß haben.“

 

Auf’m Platz: „Welche Ziele steckt ihr euch für die Saison?“

Lorencik: „Wir werden uns erst einmal keine Ziele stecken. Wir wollen kicken, wir wollen Fußball spielen, wir wollen Spaß haben. Aber wir wollen uns keinen Druck machen und uns irgendwelche Ziele setzen. Wir werden sehen, was die Saison bringt, aber direkt zu sagen, wir wollen aufsteigen, das wäre utopisch. Trotzdem sieht man, dass viel Potential in der Mannschaft steckt.“

 

Auf’m Platz: „Welchen Stellenwert hat die Reserve für den VfR Ebel?“

Lorencik: „Ich muss zugeben, ich bin wirklich positiv überrascht. Wir finden eine große Akzeptanz und auch die AH-Abteilung hilft großartig mit. Also denke ich, dass die Mannschaft einen großen Wert für den Verein hat, denn wir wurden einfach klasse aufgenommen. Ich würde es so beschreiben: In Ebel ist es wie in einer großen Familie, also einfach super. Trotzdem würden wir uns noch über den einen oder anderen Sponsor freuen.“

 

Auf’m Platz: „Wir wird die Zusammenarbeit zwischen dir und Sebastian Stempel aussehen?“

Lorencik: „Bisher hatten wir noch keinen Kontakt. Doch ich bin mir sicher, dass es keine Probleme geben wird. Wir werden uns mal zusammensetzen und alles besprechen, dann wird es gut verlaufen. Man darf ja nie vergessen, dass wir als Reserve die erste Mannschaft unterstützen sollen und müssen.“

 

Auf’m Platz: „Stempel übernimmt die erste Mannschaft, dazu kommen einige namhafte Zugänge. Jetzt gründest du eine Reserve. In Ebel bewegt sich etwas, oder?“

Lorencik: „Auf jeden Fall. Es ist ein großer Impuls. Hier in Ebel herrscht einfach der unbedingte Wille, Erfolg zu haben. Ich bin gespannt, wie es sich entwickelt, denn es wird auf jeden Fall spannend werden. Aber das ist natürlich auch ein Grund, weshalb ich muss für den VfR entschieden habe. Ich freue mich unglaublich auf die Aufgabe.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Ebler (Montag, 23 Juni 2014 13:11)

    Dabei!!!!!

  • #2

    Hammer (Montag, 23 Juni 2014 13:37)

    das ist ja der Wahnsinn, was da in Ebel abgeht..... Hut ab vor so einer Vorstands Leistung, scheint ein richtig Sympatischer zu sein der neue Reserve Coach vom Lichtenhorst! Viel Erfolg Ebel aus Oberhausen

  • #3

    Zwote (Montag, 23 Juni 2014 13:47)

    Top Trainer.. das Training ist richtig bombe und das Team einfach nur der Wahnsinn, hoffe auf eine gute Saison! Viva la Zwote

  • #4

    Ebel (Montag, 23 Juni 2014 14:08)

    Klasse wir freuen uns sehr die neue zweite Mannschaft begrüßen zu dürfen.

  • #5

    Ebler (Montag, 23 Juni 2014 16:36)

    Lorencik ? Wer ist das den ?
    Fragt mal bei Viktoria,Vorwärts und Mengede nach,was er für ein Typ ist !!!

  • #6

    Kai (Montag, 23 Juni 2014 17:45)

    Wird ne Hammer Saison Jungs!
    Bomben Truppe bomben Trainer!

    Viva La zwote

  • #7

    VfR (Dienstag, 24 Juni 2014 07:00)

    Viel Glück Manuel, hast tolle Jungs. Mach sie fit,und es wird was.

  • #8

    Peter (Dienstag, 24 Juni 2014 12:29)

    Einfach nur lächerlich

  • #9

    zu 8 (Dienstag, 24 Juni 2014 15:10)

    Kommst bestimmt aus welheim und bist auch neidisch

  • #10

    ich (Dienstag, 24 Juni 2014 15:47)

    Da habt ihr euch ja riesig verstärkt. Ich lache mich nur noch über euch kaputt!
    Wie lange wollt ihr finanziell eigentlich noch überleben, bei den ganzen versprechungen die ihr macht! Der knall wird kommen

  • #11

    April April (Dienstag, 24 Juni 2014 18:04)

    bischen verspätet aber GUt,lach

  • #12

    Spieler (Dienstag, 24 Juni 2014 18:44)

    Weiß ja nicht wovon du da redest aber den Spielern der zweiten wurde schonmal gar nichts versprochen!

    Außerdem ist doch genügend Kohle durch die ausbildungsentdchädigung vom fatih candan da also haltet alle mal die Füße still.

  • #13

    Ebler (Mittwoch, 25 Juni 2014 10:51)

    Oh das wird leider sowieso nichts.
    Die 2. Wird im laufe der Saison auseinander gehen.
    So wie immer eigentlich.
    Wünsche euch trotzdem alles gute für die Saison.

  • #14

    D.Bloem (Sonntag, 06 Juli 2014 14:31)

    Viel glück grosser und denk an moses black mamba