Bambinis im neuen Outfit

Sponsoren, gerade im Bereich des Jugendfußballs, sind wichtig und zeigen somit Interesse an dieser bestimmten Sache. In Zeiten von knappen Kassen ist es aber umso schwieriger, solche zu finden. Nicht so erging es dem Team um Marco Brinkmann, Christian Kruse und Jeton Maljiki von den Bambinis des SV Rhenania. Allesamt wurden für die kommende Saison mit Adidas Trainingsanzügen ausgestattet.

Aydin Isik, Inhaber von MagicTouch Friseurbedarf in Bottrop, ließ es sich nicht nehmen, diese Unterstützungsleistung den Mini-Kickern zu Gute kommen zu lassen. Und es wirkte auch wie ein gutes Omen auf die Kleinen. Beim internationalen Jugendfußballturnier Albert Heijn Janssen des SV Heumen in den Niederlanden gastierte man als Einheit und beendete den Tag als Turniersieger. Somit war dieses Sponsoring auch irgendwo ein Geschenk, welches ein breites Lächeln bei den Kindern auslöste. Abschließend möchte sich das komplette Bambini-Team ganz herzlich für alles bedanken, einschließlich beim Initiator Kemal Tayyar, der auch maßgeblich zum Gelingen beigetragen hat

Text und Bilder: SV Rhenania Jugendabteilung

www.rhenaniabottrop.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0