Rentforts C1-Junioren besiegen Meister Teutonia Schalke

Nach zuletzt durchwachsenen Ergebnissen zeigten die Rentforter Jugendmannschaften an diesem Wochenende wieder starke Leistungen. So gelang es den frischgebackenen Stadtmeistern der C1 den Aufsteiger und Meister Teutonia Schalke im letzten Meisterschaftsspiel zu besiegen. Die E1 feierte trotz, nach eigener Aussage, schwachem Auftritt einen Kantersieg gegen den SV Zweckel, während die E2 in einem torreichen Spiel sich knapp Eintracht Erle geschlagen geben musste.

C1-Junioren BVR - Teutonia Schalke 2:1 (1:1)

Im letzten Meisterschaftsspiel gelang es dem frisch gebackenen Stadtmeister den Meister und Aufsteiger Teutonia Schalke zu besiegen. Dabei zeigte die Mannschaft eine engagierte Leistung die nahtlos an die Leistung der Vorwoche anknüpfen konnte. Das 1:0 erzielte Kasper Gorzelany durch einen platzierten Distanzschuss in der 8. Spielminute. In der Folgezeit hätten man die Führung ausbauen müssen, aber zahlreiche Tormöglichkeiten wurden leichtfertig vergeben. Trotzdem sahen die die Zuschauer tolle Spielzüge und eine gute Teamarbeit. Doch mitten in die Angriffsbemühungen setzte Teutonia einen sehenswerten Konter, der zum 1:1 Ausgleich in der 26. Spielminute genutzt wurde. So ging es in die Halbzeitpause. Doch auch während der Pause war der Mannschaft anzumerken, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollte. So rollte im zweiten Spielabschnitt ein Angriff nach dem nächsten auf das Tor von Teutonia Schalke. In der 47. Spielminute gelang dann Felix Mehrhoff die ersehnte 2:1 Führung, Im Verlauf der Restspielzeit wurden weitere Chancen herausgespielt, doch der Ball wollte einfach nicht mehr ins Tor. Da auf der anderen Seite die Angriffsbemühungen der Gäste von Rentforts Abwehr und dem Torwart zunichte gemacht wurden hieß es am Ende verdient 2:1. Mit diesem Sieg und dem Stadtmeistertitel hat sich die Mannschaft doch noch vernünftig aus der Saison verabschiedet.

 

E1-Junioren BVR – SV Zweckel 6:2 (2:0)

Zum nächsten Testspiel mit D-Jugend Regeln war am heutigen Samstag der SV Zweckel zu Gast. Der BV Rentfort zeigte zwar keine besonders gute Leistung, gewann aber dennoch verdient mit 6:2.Halbzeit eins war ein Spiel auf Augenhöhe mit kleineren Chancen auf beiden Seiten. Trotzdem gelang es dem BVR mit 2:0 in die Pause zu gehen. Halbzeit zwei sah dann schon wieder etwas besser aus und der BVR erhöhte bis auf 5:0 ehe Zweckel 2 Mal verkürzen konnte. Der letzte Treffer war dann wieder für den BVR. Am Ende war es ein verdienter Sieg unserer Kicker, der zu keinem Zeitpunkt gefährdet war. Die Treffer erzielten Yannick Rheinberg 2, Finn Heselmann, Sinan Kivilcim, Robi Wilting und Dustin Hallasch.

 

E2-Junioren BVR - Eintracht Erle 3:4 (0:4)

Für das letzte Saisonspiel bei dem es für beide Mannschaften um nichts mehr ging entschloss man sich alle Spieler noch mal ran zu lassen. Man zeigte von Anfang an guten Fußball und ließ die Kugel durch die Reihen rollen, doch die Effektivität hatte leider Eintracht Erle. Sie nutzen die Chancen und führten zur Halbzeit mit 0:4. In der zweiten Halbzeit sah es anders aus. Rentfort spielte munter weiter Fußball und nutzte jetzt auch die Chancen. Am Ende reichte es aber nur zu einem 3:4.

 

F2-Junioren 3. Platz Stadtmeisterschaften

Nach drei Siegen und zwei Niederlagen musste die Rentforter F2 sich mit dem 3. Platz zufrieden geben. Teilweise lief das Turnier etwas unglücklich für den BV Rentfort dessen Trainer Ralf Halac zu den Gastgebern wechseln wird.. BV Rentfort II – SG Preußen Gladbeck II 2:1 BV Rentfort II – FC Gladbeck II 4:1 SV Zweckel III – BV Rentfort II 2:0 BV Rentfort II – SV Zweckel II 1:2 Wacker Gladbeck II – BV Rentfort II 0:5

 

G1-Junioren 2. Platz Stadtmeisterschaften

Mit einem zweiten Platz kehrte die G1 von den Stadtmeisterschaften aus Zweckel zurück. Dieser kam mehr als unglücklich zustande, da die Mannschaft von Trainer Dogan Özdemir eigentlich das Turnier dominierte. Schon im ersten Spiel zeigte die G1, dass sie ein Wort bei der Titelvergabe mitsprechen. Gegen die Zweitvertretung des SV Zweckel gab es ein souveränes 10:0. Gegen die eigene G2 gab es danach ein ungefährdetes 8:0. Danach kam es zum Aufeinandertreffen der beiden stärksten Mannschaften des Turniers. Die G1 des SV Zweckel konnte dabei überraschend nach einer Ecke mit 1:0 in Führung. Felix Hoffmann konnte mit zwei Treffern dann das Spiel zu unseren Gunsten drehen. Nach einem leichtfertigen Abspielfehler mussten man den Ausgleich hinnehmen. Auch dieses Ergebnis hätte noch zum Titel gereicht. Leider konnte Rentfort die Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. In der letzten Minute fiel dann quasi aus dem Nichts das 3:2 für die Gastgeber. Der Schiedsrichter ließ es dabei und pfiff gar nicht mehr an. So ging Rentfort unglücklich als Verlierer vom Platz und musste nach dem abschließenden 4:1 im letzten Spiel sich mit dem 2. Platz zufrieden geben.

 

G2-Junioren 3. Platz Stadtmeisterschaften

Die G2 des BV Rentfort belegte einen tollen dritten Platz bei den Gladbecker Feldstadtmeisterschaften. Für den Rentforter Jungjahrgang war es die Bestätigung des dritten Platzes bei den Hallenstadtmeisterschaften und ein sehr guter Saisonabschluss in einem Jahr in dem die Truppe schon viel gelernt und gezeigt hat. Zudem konnte man auch Altjahrgänge hinter sich lassen und war natürlich auch die Beste Jungjahrgangsmannschaft.

 

Tabelle:

1. SV Zewckel I 12 Punkte 19:3 Tore

2. BV Rentfort I 9 Punkte 23:5 Tore

3. BV Rentfort II 6 Punkte 7:16 Tore

4. Preußen Gladbeck 3 Punkte 4:10 Tore

5. SV Zweckel II 0 Punkte 2:24 Tore

 

G2-Junioren Turnier in Grafenwald 5. Platz

Beim super organisierten Turnier in Grafenwald hingen die Trauben für den "Kleinsten" Rentforter Nachwuchs einen Tag nach den Stadtmeisterschaften sehr hoch. Waren die Gegner doch durch die Bank ein Jahr älter. Dies hielt die Rentforter jedoch nicht davon ab, einige beachtliche Ergebnisse zu erzielen und sogar ein Spiel zu gewinnen. Die drei Treffer erzielten Fabian Berndt 2 und Rifaat Fakhro

 

Tabelle:

1.VFB Kirchhellen I 15 Punkte 15:2 Tore

2. VFL Grafenwald I 10 Punkte 14:6 Tore

3. SV Heßler 06 I 8 Punkte 9:4 Tore

4. SV Zweckel I 7 Punkte 10:7 Tore

5. BV Rentfort II 3 Punkte 3:19 Tore

6. ETus Bismarck 0 Punkte 5:18 Tore

 

Texte: BV Rentfort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0