Drei oder vier Seniorenmannschaften? - Reservetrainer steht fest

Genau diese Frage müssen sich aktuell die Verantwortlichen des SV Rhenania Bottrop stellen. Nachdem in der vergangenen Saison vier Seniorenmannschaften an den Start gegangen sind, könnte in Hinblick auf die neue Spielzeit 2014/2015 der Rückzug einer Mannschaft erfolgen. "Das wird man im Juli sehen, wie viele Spieler dann da sind", erklärt Rhenanias Sportlicher Leiter Michael Kahnert. "Fakt ist, dass wir eine gute erste Mannschaft haben werden, für die aktuell ein 20-Mann-Kader besteht", so Kahnert weiter, der sich zudem noch in Gesprächen mit weiteren Spielern befinde. Ein Nachfolger für Ralf van Niersen, der für die Reservemannschaft zuständig war, stehe derweil fest, doch der Verein legt in dieser Hinsicht noch den Schweigemantel um sich: "Das werden wir erst im Juli bekannt geben."

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Abmelden (Sonntag, 15 Juni 2014 23:42)

    Da der Vorstand ja Katz und Maus mit der Besetzung des neuen Trainers spielt und den Trainer erst nach (!) dem Wechseldatum 30.06. bekanntgeben will, gibt es für euch liebe Fußballer nur eine Möglichkeit dieser Mauertaktik des Vorstandes entgegenzuwirken : Abmelden per Einschreibepostkarte bis zum 30.06.!

    Wenn der neue Trainer OK ist kann man sich ja ggf. nach Bekanntgabe des Namens des neuen Trainers wieder anmelden.

  • #2

    Goalgetter (Montag, 16 Juni 2014 13:52)

    Neuer Versuch der erste Beitrag wurde nicht eingestellt
    Was ist dran am Gerücht Henne Heini neuer Trainer der zweiten von Rhenania

  • #3

    Frage (Montag, 16 Juni 2014 21:16)

    Wenn ein Trainer da wäre, warum wird er nicht genannt ?

  • #4

    Insider (Dienstag, 17 Juni 2014 07:40)

    Lothar Krause wird es werden, hat dort mal die C3 trainiert.