Sven Posberg übernimmt bei TuS Buschhausen

Sven Posberg kommt von Adler Osterfeld III und ist ab der nächsten Saison der neue Mann an der Brunhildstraße. Nach dem Rücktritt von Uwe Kasischke kommt nun der ehemalige Spieler von Hamborn 07 III zum TuS. Allerdings kommt der Trainer nicht alleine, sondern bringt seine Mannschaft von Adler III mit und auch einige andere Neuzugänge stehen schon fest. Auf’m Platz sprach mit dem neuen Buschhausener Trainer.

Von Steffen Ludwig

Der neue starke Mann, Sven Posberg war neben seiner Zeit bei Hamborn 07 auch bei VfB Ruhrort/Laar am Ball. Als Trainer im Kreis 10 begann er bei Adler Osterfeld, dort übernahm er die A-Jugend. „Leider kamen die Spieler nicht gerade häufig und nach einem halben Jahr hatte sich die Mannschaft endgültig aufgelöst“, ärgerte sich Posberg. Trotzdem blieb er Adler treu: „Ich hatte Adler versprochen, dass ich bleibe und habe dann quasi aus dem Nichts eine dritte Mannschaft eröffnet und sie auch geleitet. Wir hätten da in der letzten Saison durchaus mehr erreichen können.“ Letztlich stand sein Team auf Platz fünf in der Kreisliga C. Was ihm im Kreis 10 aufgefallen ist, kann die Oberhausener und Bottroper nur stolz machen: „Die Gruppen im Kreis 10 sind unglaublich stark, ja sogar die Kreisliga C. So etwas gab es im Duisburger Kreis nicht.“ Nun übernimmt er die B-Liga-Mannschaft von TuS. Seine Ziele sind klar: „Wir wollen im oberen Tabellendrittel zwischen Platz eins und fünf landen. Auf jeden Fall wollen wir eine bessere Spielzeit spielen, als es in der vergangenen Saison der Fall war. Dafür ist die Mannschaft auch gut genug, wir können eine gute Rolle spielen.“ Der Kontakt mit TuS Buschhausen kam letztlich über Jugendleiter Thomas Hambücker. „Ich kenne Thomas, daher kam der Kontakt. Es ist einfach auch mal ein Reiz, in der Kreisliga B zu trainieren. Deswegen haben wir uns für den Wechsel entschieden.“ Posberg kommt nämlich mit seiner Mannschaft von Adler III nach TuS. Außerdem stehen schon weitere Neuzugänge unter anderem von BSV Beeck 05 und SC 1912 III. „Ich habe einige gute Spieler an der Angel, wovon der eine oder andere auch schon Bezirksliga gespielt hat“, so Posberg über die Neuzugänge. Allerdings möchte er nicht, dass es eine Kurzgeschichte mit TuS wird: „Wir möchten langfristig zusammen arbeiten und nicht nur für ein Jahr. Wir möchten langfristig planen und etwas aufbauen. Das langfristige Ziel ist es, TuS in die Kreisliga A zu bringen.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 19
  • #1

    Achim (Donnerstag, 12 Juni 2014 22:54)

    Hmmmm und nun wird den Leuten die TuS in der b Liga gehalten haben einfach mal eine neue Mannschaft vor die Nase gesetzt.
    Ganz groß vom Vorstand......

  • #2

    haha (Donnerstag, 12 Juni 2014 23:37)

    Platz 1 bis 5!? Ich mach mich, wie die halbe B Liga, tot.

  • #3

    KLB (Freitag, 13 Juni 2014 00:29)

    Was ist in der Liga los. Adler steigt bald in die Bezirksliga auf.
    TuS landet jetzt mit den verbliebenen Fastabsteigern und einer neuen durchschnittlichen C Liga Truppe zwischen 1-5. gehts noch....

  • #4

    Sven (Freitag, 13 Juni 2014 09:36)

    Adler III war in einer starken C Liga und ist 5 geworden. In der Vorbereitung haben sie beide Mannschaften von TuS souverän geschlagen. Definitiv werden sie einen einstelligen Tabellenplatz einnehmen wenn man die Namen der Spieler sieht die da der Neuzugänge :)

  • #5

    Fritz (Freitag, 13 Juni 2014 10:01)

    Oh da werden sich aber einige noch umgucken! Und nur mal so zu Info alle Spieler die bei TuS die Klasse gehalten haben und weiter für TuS spielen wollen sind auch noch da!!

  • #6

    Icke (Freitag, 13 Juni 2014 10:51)

    Hört sich fast so an als wenn da einige Leute keine Konkurrenz ertragen können! Wenn die noch verbliebenen Leute so gut sind wie sich das hier anhört brauchen die sich ja keine Gedanken machen, dann ist denen ja ein Stammplatz garantiert!

  • #7

    Metzger (Freitag, 13 Juni 2014 12:14)

    Ja bin auch noch da und freue mich schon auf meine neuen mitspieler .mg christian königs

  • #8

    Micha (Freitag, 13 Juni 2014 14:19)

    Finde es gut das so viele da sind. Egal ob alte oder neue. Hier zählt nicht wer länger im Verein ist oder war. Der Verein und Erfolg zählt!
    Wer spielt entscheidet der Trainer. Wer keine Leistung bringt ist eh raus... Leistung und Teamfähig entscheiden. Nächste Saison wird definitiv erfolgreich Fußball gespielt mit alten und neuen Leuten.
    Wir haben nächste Saison Ziele und wollen den Verein vorantreiben ;)

  • #9

    Tim (Freitag, 13 Juni 2014 14:35)

    Jeder der Lust auf den Neuanfang hat, um ein erfolgreiches Team zu bilden , bleibt da und hilft.

  • #10

    Zuschauer (Freitag, 13 Juni 2014 18:14)

    ohje ich weis nicht was sich Tus hier meint was sie da für Granaten von Adler 3 geholt haben aber hochmut kommt vor dem Fall

    Bin der Meinung das ein Platz 5 in der C-Liga nicht reicht um oben in der B-Liga mitzuspielen würde mich eher mit dem unteren Teil der Tabelle anfreunden

    Aber Hut ab den alten Jungs ne komplette Mannschaft vor die Nase zusetzten das ist ganz großes Tennis was dort gespielt wird

    Hoffe für die alten Spieler das sie nicht in der zweiten landen

  • #11

    Alter Duisburger Jung (Freitag, 13 Juni 2014 19:20)

    Meine Güte TUS'ler,

    was ist los mit euch?! Zur Erinnerung, Freunde von mir wollten im letzten Jahr für die Saison 2013/2014 eine dritte Mannschaft aufbauen, Sie wurden u.a von eurem ehemaligen "Super" Trainer und einem Teil des Vorstand nicht genommen. Kurz darauf verlässt euch "Knall auf Fall" ein großer Teil eurer damaligen Ersten Mannschaft + Trainer. Wundersamer Weise könnt in der abgelaufen Saison sogar zwei Mannschaften stellen, wobei die "Zweite" hinterher wieder zurückgezogen wurde??!!! Die Erste bleibt mit Ach&Krach in der KL B und jetzt kommt die "Dritte" von Adler Osterfeld aus der KL C und die werden automatisch zur "Ersten"??!!! Soviel zum Thema der Herr Posberg bleibt Adler treu....Wow eine ganze Saison lang!!! Was ist mit den Spielern der alten "Ersten"?? Verlässt euch wieder ein großer Teil?! oder setzt ihr den Jungs die "neuen" einfach vor die Nase und habt einen Kader von 35 Spielern?! Wenn die ehemalige "Dritte" von Adler Osterfeld KL B Format haben soll, warum sind Sie nicht aufgestiegen sondern haben in wichtigen Spielen wie gegen Espanôl OB oder SC1912 III verloren?! Warum ist die "Dritte" von Adler Osterfeld nicht zur "Zweiten" bei Adler geworden, dort haben doch die Trainer das Handtuch geschmissen und jetzt weiß der Vorstand nicht, ob Sie eine "Zweite" für die Saison 2014/2015 stellen können. Das musste ich mal loswerden, muss man nicht verstehen, was in manchen Vereinen abgeht, dabei könnte es so leicht sein!! Da bin ich mal auf die neue "Erste" von TuS gespannt ob Sie denn zwischen Platz 1-5 landen!!

  • #12

    @11 (Freitag, 13 Juni 2014 22:45)

    Ich gebe dir da vollkommen recht. Da wird sich ganz Oberhausen kaputt lachen.

  • #13

    insider (Freitag, 13 Juni 2014 22:53)

    Man sollte ers urteilen wenn man auch die ganze Geschichte dahinter kennt. Und ausserdem, wer sagt denn das nur Adler drei nach TuS erste wechselt?...

  • #14

    Zu Duisburger (Freitag, 13 Juni 2014 23:51)

    Werden sie nicht:
    Je nach Gruppeneinteilung hat man es mit Arminia K., RSV, TBO, Post, BWF, SFK und vielen anderen zu tun.
    Der Klassenerhalt sollte das Ziel sein und dafür drücke ich die Daumen.
    Und der ehemalige Wundertrainer steigt mit seinem Wunder Co Trainer aus der A Liga ab. Beide haben noch nie irgendwo was erreicht, labern aber wie Landesligatrainer. Grüße nach Holten

  • #15

    Aufstieg (Samstag, 14 Juni 2014 00:50)

    Der Aufstieg geht nur über Arminia und vor allem Post und TBO. Das sind Traditionsvereine, die wenigstens noch ein paar Zuschauer haben und da sind mit Hölterhoff, Martinic und Wirtz junge und hungrige Leute am Werk.

  • #16

    Kenner (Samstag, 14 Juni 2014 20:34)

    @14 denk auch an Fortuna Alstaden :-)))) die werden wieder stark auftrumpfen. Macht eure Augen auf. Neues Image neue Spieler und neue Tugenden werden Fortuna zum Aufstieg helfen.

  • #17

    Kenner (Samstag, 14 Juni 2014 21:52)

    Post wird nix mit dem Aufstieg zu tun haben, da spielen andere Mannschaften eher eine Rolle.

  • #18

    Thomas Hambücker (Samstag, 14 Juni 2014 22:46)

    Hallo zusammen,
    Ihr Urteilt einfach OHNE Hintergrundwissen Respekt, aber habt Recht denn es ist sehr leicht sich hinter Namen wie Alter Duisburger Jung, @11 und Zuschauer zu verstecken.
    Falls es euch aufgefallen ist, hat man die Klasse teilweise durch Kreisliga C Spieler gehalten.
    Wir haben niemals mit einem Wort gesagt dass die alten Spieler Verjagt werden!
    Wir werden auch mit einer 2ten Mannschaft in die Saison 14/15 starten!!!
    Auch da wird Platz 1-5 drin sein!
    So und nun muss man warten bis alle Namen bekannt gegeben werden die NEU dazu kommen.

  • #19

    Olli (Sonntag, 15 Juni 2014 16:14)

    HAb gehört das die dritte von den 12ern euere erste werden soll ist da was dran???