Sichtungstraining für die U19 (Jahrgänge 96/97)

Die Jugendabteilung des SG Preußen bittet am Montag, den 16.06.2014, zum Sichtungstraining für die U19 der Jahrgänge 96/97. Das Sichtungstraining findet am Montag um 18 Uhr statt. Jeder Spieler ist herzlich Willkommen! Allerdings benötigen die Spieler, die noch bei einem anderen Verein angemeldet sind eine Trainingsbescheinigung. Kontakt könnt ihr über den Jugendgeschäftsführer Mario Schmidt (Tel.: 01577 5177902) aufnehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Hahaha (Mittwoch, 11 Juni 2014 23:41)

    Preußen Gladbeck interessiert sich wohl nicht für die WM und Deutschland :D

  • #2

    Beobachter (Donnerstag, 12 Juni 2014 07:07)

    Ein Sichtungstraining?Wer soll den da kommen?Wo spiel den eure Jugend?Vor allem solltet ihr mal mehr Disziplin in allen Teams kriegen,siehe STM C-Jugend bei SB!Grausam der Auftritt der C-Jugend nach dem Spiel.

  • #3

    Super Mario (Donnerstag, 12 Juni 2014 07:48)

    Mal schauen wer da so alles kommt wenn Deutschland gegen Portugal spielt. Sauberer Termin.

  • #4

    Kaum zu glauben... (Donnerstag, 12 Juni 2014 10:58)

    Der Termin ist absolute Weltklasse und spricht vom fußballerischen Sachverstand, deshalb mußte er wohl in Zweckel gehen und dieses Sichtungstraining ist sogar noch vom SVZ abgekupfert...

    Aber ich will fair sein, deshalb schlage ich einen neuen Termin zum nächsten Sichtungstraining vor:

    Samstag, den 21.06.14 um 21 Uhr

    Ich bitte um zahlreiches Erscheinen...

  • #5

    Gekas (Donnerstag, 12 Juni 2014 12:52)

    Stimmt, clever ist der Termin sicher nicht gelegt :D

  • #6

    Mario Sch. (Donnerstag, 12 Juni 2014 16:28)

    Das Sichtungs training wird auf Dienstag den 17.6 um 18 Uhr verschoben.

  • #7

    Sichtungstraining? (Freitag, 13 Juni 2014 02:32)

    Das ist preussen gladbeck (!) und nicht Schalke.
    Sichtungstraining, das ich nicht lache :-)
    Wenn es wirklich große Talente gibt, dann wechseln sie nicht nach preussen und auch zu keinem anderen Klub in gladbeck.
    Da gibt es gute Vereine wie Schalke, Düsseldorf oder Dortmund.

    Völlig überschätzter Verein und zu sehr von sich selbst überzeugt.

    Auch das dieser Verein eine kunstrasen Anlage bekommen hat finde ich nicht gerecht gegenüber anderen Klubs in gladbeck .
    Andere Vereine (Siehe Alemannia) zittern um ihre Existenz, weil ihnen der Platz genommen wird und Vereine wie preussen etc. bekommen Sonderwünsche erfüllt.