Patrick Nettekoven bleibt bei den Kleeblättern

Wie auf fast allen Positionen im Kader setzt der SC Rot-Weiß Oberhausen nach der erfolgreichen Saison auch auf der Torhüter-Position auf altbewehrte Kräfte. Nachdem Philipp Kühn für ein weiteres Jahr vom SV Sandhausen ausgeliehen werden konnte, ist jetzt auch klar, dass sein alter Nebenmann auch sein neuer ist. Patrick Nettekoven geht mit RWO in die dritte Saison.

Frank Kontny, Sportlicher Leiter der Kleeblätter: „Patrick legt hier seit zwei Jahren absolute Professionalität an den Tag und hat es ich verdient, dass wir als Verein mit ihm über eine Vertragsverlängerung sprechen. Wir konnten uns dann auch ganz schnell einig werden. Die Konstellation mit Philipp Kühn hat bereits in der abgelaufenen Rückrunde sehr gut funktioniert. Trainerteam und Mannschaft haben vollstes Vertrauen in ihn und wir wissen, dass wir mit zwei richtig guten Schlussmännern in die Saison starten.“

 

 

HiCon Europe GmbH & Co. KG und Malerbetrieb Hans Loevenich neu dabei

 

Zwei neue Werbepartner für die Kleeblätter

 

Der SC Rot-Weiß Oberhausen kann zur neuen Spielzeit zwei „Neuzugänge“ im Sponsorenpool begrüßen. Sowohl die HiCon Europe GmbH & Co. KG, als auch der Malerbetrieb Hans Loevenich werden den Verein künftig als Sponsoren unterstützen.

 

Der Malerbetrieb von Inhaber Ludger Hofmann hat seinen Firmensitz mitten im Herzen Oberhausens auf der Marktstraße, die Firma HiCon Europe GmbH & Co. KG ist an der Centroallee beheimatet. Geschäftsführer der Firma aus der „neuen Mitte“ sind Wolfgang Kniepper und Dirk Sievers. Seit Jahrzehnten stehen ihre Lederprodukte für die Möbel-, Automobil-, Flugzeug- und Schuhindustrie für allerhöchste Qualität.

 

Wir sagen beiden neuen Werbepartnern ein „Herzliches Willkommen“ und freuen uns auf die Zusammenarbeit in der Saison 2014/15.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0