Arminia steigt in Bezirksliga auf

Der Kreisligist Arminia Klosterhardt hat am drittletzten Spieltag der Saison den entscheidenden Schritt zum Aufstieg in die Bezirksliga gemacht. Mit 9:0 besiegte die Elf den Turnerbund Oberhausen und ist damit nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Landesligist Batenbrock konnte trotz eines 2:0-Vorsprungs keinen Sieg feiern und der RSV Klosterhardt hätte nach aktuellem Stand den Klassenerhalt in der Niederrheinliga geschafft.

Von Nina Heithausen

Niederrheinliga

SC Viktoria Krefeld - RSV Klosterhardt 1:1 (0:1)

Der RSV Klosterhardt hat den Klassenerhalt in der Niederrheinliga so gut wie geschafft. Zwar trennte sich das Team aus Oberhausen vom direkten Abstiegskonkurrenten Viktoria Krefeld „nur“ mit einem 1:1-Remis, allerdings ließen die anderen Kontrahenten, wie Fortuna Wuppertal und der SV Grefrath, ihre Punkte allesamt liegen. Britta Mölders hatte Klosterhardt bereits nach neun Spielminuten in Führung gebracht, Krefeld gelang in der Schlussviertelstunde der Ausgleich. Aus der Niederrheinliga steigt nur der Tabellenletzte ab, vorausgesetzt, es gibt keine Absteiger von der Regionalliga ins Niederrheingebiet. Dies ist nach aktuellem Stand der Fall. Klosterhardt hat derzeit neun Punkte Vorsprung auf den Tabellenletzten SV Grefrath – bei zwei noch ausstehenden Spielen also genug für den Ligaverbleib.

Tore: 0:1 Britta Mölders (9.), 1:1 (82.)

 

Die weiteren Ergebnisse:

SV Rees - SV Jägerhaus Linde 4:0

SV Budberg - CfR Links 1:5

FSC Mönchengladbach - SV 1913 Walbeck 2:3

SV Hemmerden - TURA Brüggen 2:0

TSV Fortuna Wuppertal - Borussia Mönchengladbach II 0:4

TB Heißen - SV 1910 Grefrath 7:0

Landesliga

Spvg Schonnebeck - Batenbrocker Ruhrpott Kicker 3:2 (0:2)

Für die Batenbrocker Ruhrpott Kicker hat es wieder mal nicht gelangt. Trotz einer 2:0-Pausenführung stand das Bottroper Team nach dem Schlusspfiff gegen die Spielvereinigung Schonnebeck mit leeren Händen da. Asli Acar und Kristina Kirscht hatten Batenbrock in Halbzeit eins gegen den Tabellenführer und bereits feststehenden Aufsteiger in Führung gebracht. Diese währte bis zur 60. Minute, ehe es einen Elfmeter für die Essenerinnen gab. Vom Punkt aus erzielten diese den Anschlusstreffer und legten mit dem nächsten Angriff ein weiteres Tor nach – 2:2-Ausgleich. Doch für die Ruhrpott Kicker sollte es noch schlimmer kommen: Keine sechs Minuten später zappelte der Ball erneut im Gehäuse von BRK-Keeperin Sabrina Großer. Bei zwei noch ausstehenden Saisonspielen befindet sich Batenbrock nach wie vor auf dem vorletzten Tabellenplatz, der bei jetzigem Stand die Teilnahme an der Relegation gegen den Vorletzten der anderen Landesliga-Gruppe bedeuten würde.

Tore: 0:1 (32.) Asli Acar, 0:2 (35.) Kristina Kirscht, 1:2 (60.), 2:2 (61.), 3:2 (67.)

 

Blau Weiß Fuhlenbrock - GSV Moers II 1:5 (1:3)

Die Fuhlenbrockerinnen haben erneut eine 1:5-Niederlage kassiert. Dieses Mal verloren sie auf heimischer Anlage gegen die Reserve des GSV Moers. Schon nach 20 gespielten Minuten mussten die Blau-Weißen einem 0:2-Rückstand hinterherlaufen. Zwar gelang Lisa Wonsack noch der Anschlusstreffer zum 1:2, doch kurz vor der Pause stellten die Moerserinnen den alten Zwei-Tore-Abstand wieder her. In der zweiten Halbzeit machte der GSV den Sack dann mit den Treffern vier und fünf endgültig zu. Blau Weiß Fuhlenbrock ist durch die Niederlage auf den 9. Tabellenrang abgerutscht. Am nächsten Wochenende hat das Team spielfrei.

Tore: 0:1 (10.), 0:2 (20.), 1:2 Lisa Wonsack (39.), 1:3 (43.), 1:4 (60.), 1:5 (81.)

 

Die weiteren Ergebnisse:

DJK Barlo - DJK Adler Frintrop 3:2

SpVgg Steele - Borussia Bocholt II 3:1

VFR SW Warbeyen - DJK Hommersum-Hassum 5:0

HSC Berg - Eintracht Emmerich 1:2

SGS Essen III (spielfrei)

Kreisliga

Arminia Klosterhardts Frauen spielen in der nächsten Saison in der Bezirksliga. Nach dem 9:0-Auswärtssieg gegen den Turnerbund Oberhausen ist dem Team der Aufstieg nicht mehr zu nehmen.

 

Die Ergebnisse in den Kreisligen:

SV Concordia Oberhausen - GA Sterkrade 1:2

TB Oberhausen - Arminia Klosterhardt 0:9

GW Holten - VfR Ebel 23:0

RSV/GA Klosterhardt II - Arminia Klosterhardt II 1:1

SF Königshardt - VfB Bottrop 4:2

TuS Rotthausen - VfL Grafenwald 2:3

SG Osterfeld und Spvgg. Sterkrade-Nord (spielfrei)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0