D1 des VfB Kirchhellen bleibt Spitzenreiter

Die D1-Jugend des VfB Kirchhellen bleibt dank eines 3:1 Auswärtssieges gegen Eintracht Gelsenkirchen auf Meisterkurs. Einen Spieltag vor Schluss hat man 3 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Auch die D2-Jugend des VfB blieb mit einem 7:0 auf Erfolgskurs und bei den F- Junioren fielen wieder viele Tore.

D1: VfB mit 1:3 (0:1)-Auswärtserfolg bei Eintracht Gelsenkirchen

Im vorletzten Gruppenspiel konnte der VfB sich erneut mit 3:1 durchzusetzen und steht nun kurz vor der erfolgreichen Verteidigung der Kreismeisterschaft. Im Gastspiel bei der SG Eintracht Gelsenkirchen waren die Jungs vom VfB von Beginn an überlegen, verstanden es aber nicht so gut ihr Angriffsspiel geordnet vorzutragen und ließen immer wieder Konzentrationsschwächen aufkommen. Die zahlreichen Ecken kamen oft gut in den Strafraum, wo allerdings die nötige Entschlossenheit fehlte. So war der Führungstreffer kurz vor dem Seitenwechsel – Marvin Kohlhaw brachte einen Ball von außen gefährlich in den Strafraum, wo zunächst Alex Schulte-Bockum verpasste, aber Luca Buscemi am zweiten Pfosten zur Stelle war - zwar verdient, doch gab es in der Pause dennoch viel zu besprechen. Die Mängel fielen in der zweiten Hälfte lange nicht mehr schwer ins Gewicht, weil der Gegner weitgehend ungefährlich agierte und Alex Schulte-Bockum gleich zweimal allein auf das gegnerische Tor zulaufen konnte. Zuerst scheiterte er am Lattenkreuz, doch kurze Zeit später saß sein toller Schuss im langen Eck. In dieser Druckphase kam kurz darauf Marvin zu seiner zweiten Torvorlage, als er einen schönen Kurzpass in die Schnittstelle der Abwehr spielte, in die Alex hineinlief und dann gegen die Laufrichtung des Torwarts einschob. Wie um die Defizite dennoch zu betonen, schalteten die Jungs dann vor dem Ende der Partie wieder ab und ließen den Gegner nach einer Ecke noch zum 3:1 kommen. Eine Leistungssteigerung wird im abschließenden Spitzenspiel gegen die Erler SV nötig sein, um ungeschlagen den ersten Platz zu erringen.

 

VfB Kirchhellen: Robin Bergemann – Fabian Künstel, Ferdinand Springenberg, Tom Knipping, Nils Schlüsener, Florim Vllasaliu – Luca Buscemi, Marvin Kohlhaw, Maximilian Vogel – Philipp Rottmann, Alex Schulte-Bockum

 

Tore: Luca Buscemi; Alex Schulte-Bockum 2

 

 

D2-Jugend weiter auf Erfolgskurs

Nachdem unsere D2 in der vergangenen Woche eine ganz starke Leistung gegen den BV Rentfort zeigte und mit einem verdienten 3:0 den Platz als Sieger verließ, ging es an diesem Samstag mit dem Meisterschaftsspiel bei Wacker Gladbeck weiter. In der Hinrunde hatte man noch völlig unnötig und auch sehr unglücklich mit 2:1 verloren. Doch den positiven Trend der vergangenen Woche wollten die Jungs auch heute unbedingt fortführen. Der VfB war von der ersten Minute an die klar überlegende Mannschaft und hätten bereits nach 2 Minuten mit 2:0 führen müssen, doch gleich zweimal Aluminium verhinderte dieses. In der Folgezeit hatten wir Chancen im Minutentakt, doch der sehr starke Torwart der Gladbecker verhinderte zunächst die Führung für den VfB. In der 18 Minute dann endlich der längst überflüssige Treffer. Mit einer schmeichelhaften 1:0 Führung ging es dann in die Halbzeitpause. Bis dahin konnte man mit dem Spiel sehr zufrieden sein, einzig die Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig. Nach der Pause das gleiche Spiel, der VfB war deutlich überlegen und auch die Chancen wurden endlich in Tore umgewandelt. Am Ende ein hochverdienter 7:0 Erfolg für den VfB. Nun steht am kommenden Wochenende das Derby gegen Grafenwald auf dem Programm, und auch da werden wir voll auf Sieg spielen. Glückwunsch an die gesamte Mannschaft für die tolle Entwicklung.

Tore: Justin Sch.(4), Joey(2), Laurenz

 

F1-Jugend Remis gegen SV Erle 08 (19.05.)

Am Samstag erwartete die F-Jugend des VfB Kirchhellen den SV Erle 08 vor heimischer Kulisse. Die Partie wurde pünktlich vom Schiedsrichter angepfiffen. In der ersten Halbzeit versuchten beide Mannschaften sich ihre Chancen rauszuspielen, aber es blieb zunächst nur bei Torschüssen die knapp das Tor verfehlten. In der 17. Minute fiel das erste Tor für den SV Erle 08, dieses war auch der Halbzeitstand. (Halbzeit 0:1) Nach der Pause kamen beide Mannschaften wieder kämpferisch ins Spiel zurück. So schossen sich die Kids aus Erle mit 0:2 in Führung. Kurze Zeit später erfolgte ein Eigentor durch einen Spieler aus Erle, sodass es 1:2 stand. Anschließend erfolgte der Ausgleich durch den VfB. Danach ging die Partie immer wieder hin und her, so fielen in kurzen Zeitabständen das 3:2, 3:3, 3:4 und das 4:4. Mit einem Endstand von 4:4 wurde die Partie abgepfiffen.

 

VfB Kirchhellen: Niclas Freytag, Fabian Hoffmann, Thorben Hüsgen, Mattes Kleine-Besten, Lennard Nöcker, Lukas Rottmann, Miguel Schichtholz, Frederick Umberg, Max van den Wolkenberg

 

Tore: Mattes Kleine-Besten (1), Lennard Nöcker (1), Miguel Schichtholz (1)

 

 

F2-Jugend schlägt Erler 08 7:6

Mit der F2 des Erler 08 trafen die Jungs auf die erwartet gute Gastmannschaft aus Erle. An diesem Tag konnten die Jungs nur eine mittelmäßige Leistung abrufen. Das Spiel nach vorne funktionierte wie immer gut. Ab der Mittellinie lief der Ball toll in den eigenen Reihen und führte auch oft zum gewünschten Erfolg. Weniger gut war am heutigen Samstag, das Umschalten von Angriff auf Abwehr. Ein ums andere Mal konnten die Erler den einen oder anderen Konter fahren und mit einem Tor erfolgreich abschließen. Die Jungs des VfB waren heute nur selten in der Lage konsequent die Lücken, die sich auftaten, zuzumachen. Gerade die Mittelfeldspieler liefen nicht mit zurück, somit waren immer wieder die Mitte und eine Außenposition offen. Die Abwehr hatte Schwierigkeiten zu überblicken was sich hinter Ihrem Rücken tat. Trotzdem konnte die F2 nach 3:1 zur Halbzeit, das Spiel am Ende mit 7:6 gewinnen.

 

VfB Kirchhellen: Felix, Moritz G., Jakob, Tim, Moritz B., Bernd, Philipp und Milan

 

Tore: Tim (2), Moritz B. (2) Philipp (1), Felix (1) Milan (1)

 

G1-Jugend - SuS 05 Beckhausen 10:1 (5:0)

F1-Jugend - Erler SV 08 4:4 (0:1)

F2-Jugend - Erler SV 08 II 7:6 (3:1)

SG Eintr. Gelsenkirchen - D1-Jugend 1:3 (0:1)

Wacker Gladbeck 2 - D2-Jugend 0:7 (0:1)

E2-Jugend - SuS 05 Beckhausen E3 5:2 (2:1)

C1-Jugend - BV Rentfort 3:2 (2:0)

C2-Jugend - BV Rentfort II 2:3 (0:1)

SC Hassel - A-Jugend 1:3 (0:1)

B-Jugend - SC Hassel 3:4 (1:2)

 

Text: VfB Kirchhellen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0