An alle "Fußballvernarrten"

Die Jugendabteilung des Oberligisten SV Zweckel 23 e.V. lädt interessierte und fußballbegeisterte Jugendspieler zu Probetrainings ein. Seit einigen Jahren entwickelt sich die Jugendabteilung der Grünhemden im Eiltempo, ein ganz besonders großer Wert wird dabei auf die Qualifizierung der Jugendtrainer gelegt: So wird es in der kommenden Saison sieben Trainer mit einer gültigen C-Lizenz Leistungsfußball (ehemaliges/ neues UEFA-B-Level) geben, darunter auch die Trainer der U19, U17 und U15. Außerdem waren auch am Wochenende noch Teams am Start.

Ebenso wie qualifizierte Trainer sollten Jugendspieler, die langsam auf den Seniorenbereich zugehen, sehen, dass auch in selbigem sehr gute Perspektiven vorhanden sind und auch dort die Trainer sehr gut qualifiziert sind.

Neben dem normalen Training unter der Woche wird es ab der kommenden Saison ein wöchentlich stattfindendes Techniktraining unter der Leitung eines Spielers der Oberligamannschaft geben, welcher ebenfalls lizensierter Trainer ist.

Somit ist für eine optimale Förderung und Perspektive gesorgt!

 

Folgende Termine stehen an:

U19 – Trainer Mike Theis (0177/4900383) – Jahrgänge 1997/1996

Dienstag, 10.Juni 2014, 18.30-20.00 Uhr (Rasenplatz)

U17 – Trainer Tobias Naas (0160/96478075) – Jahrgänge 1999/1998

Mittwoch, 11.Juni 2014, 18.30-20.00 Uhr (Rasenplatz)

U15 – Trainer Stephan Böhm (0176/84423254) – Jahrgänge 2001/2000

Mittwoch, 04.Juni 2014, 18.00-19.30 Uhr (Rasenplatz)

Mittwoch, 11.Juni 2014, 18.00-19.30 Uhr (Rasenplatz)

 

Darüber hinaus sind natürlich auch Spieler aller anderen Jahrgänge eingeladen, an einem Probetraining des jeweilig passenden Teams teilzunehmen!

Hier gelten die auf der Vereinshomepage (www.svzweckel.de) veröffentlichten normalen Trainingszeiten und Trainer.

Es ist hierbei zu beachten, dass nur diejenigen Spieler an einem solchen Training teilnehmen können, welche die schriftliche Genehmigung ihres bisherigen Vereines zum jeweiligen Trainingstag mitbringen.

Ebenso wird um eine vorherige Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Trainer gebeten, um ein solches Training optimal planen zu können!

 

Die Jugendabteilung freut sich auf Euch!!!

SV Zweckel 23 – Tradition lebt

18.05.2014 SV Zweckel A - Eintracht Erle 8:2 (3:0)

Die Grünhemden setzten ihre Siegesserie (6 Siege in Folge) mit einem 8:2 gegen Eintracht Erle fort. Für Zweckel war es der sechste Sieg in Folge. SVZ-Trainer Mike Theis resümierte: „Wir haben heute souverän gespielt. Es waren viele gute Kombinationen dabei, die zu Toren führten. Dadurch, dass wir im Hinspiel nur ein Remis erzielen konnten, sieht man bei uns eine deutlich positive Entwicklung im Laufe der Saison. Das macht mich stolz.“

 

18.05.2014 SV Horst-Emscher ./. SV Zweckel  3:0

Die Grünhemden verpassten sich noch weiter Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Beim auch tabellarischen Nachbarn von SV Horst/Emscher II verlor man nach einem sehr schlechten Spiel am Ende verdient mit 0:3.

Der Gastgeber war von Beginn an bissiger und enger dran und erspielte sich eine Reihe von Torchancen. Zwei (!) Minuten vor der Pause versanken die Grünhemden in den Kollektivschlaf und kamen durch einen Doppelschlag der Gastgeber in einen 0:2 Pausenrückstand.

Trainer Stephan Böhm versuchte in der Pause entsprechend zu korrigieren und mahnte zur Ruhe. Man sollte weiter versuchen konzentriert zu spielen, immerhin hatte man noch 40 Minuten Zeit das Ergebnis positiver zu gestalten.

Leider wurden die Vorgaben des Trainers nicht angenommen. Die zweite Hälfte war sogar noch schlechter. Der Gastgeber kam hier 15 Minuten vor dem Ende zur Entscheidung.

Fazit des Trainers: „Die Niederlage war heute zwar verdient, aber völlig unnötig. Ich bin von einigen Spielern sehr enttäuscht. Hier werden einfachste Vorgaben noch nicht mal versucht umzusetzen. Wir haben uns die ganze Woche im Training hin auf das Spiel heute vorbereitet. Einige meiner Spieler fordern ihren Spieleinsatz und zeigen dann nichts. Jeder von ihnen sollte sich mal einen Spiegel vorhalten und sich hinterfragen ob er heute alles gegeben hat. Einsatz, Spielwitz, Kampfbereitschaft, Willen…hat leider heute bei meiner Mannschaft gefehlt…

 

17.05.2014 SG Preußen Gladbeck ./. SV Zweckel 2:4 (0:3)

Im Lokalderby bei der SG Preußen Gladbeck konnte sich Zweckel letztlich etwas glücklich mit 4:2 durchsetzen und so zu mindestens punktemäßig den leichten Aufwärtstrend bestätigen.

In der ersten Halbzeit welche seitens der Zweckeler von extrem vielen Fehlern, sowohl offensiv als auch defensiv, geprägt war, hatte Preußen einige große Chancen, in Führung zu gehen. Die Grünhemden wiederrum hatten ganze drei große Torchancen – und nutzten allesamt. So stand eine 3:0 Führung zur Pause zu Buche.

Die zweite Halbzeit wurde dann ausgeglichener gestaltet, auf beiden Seiten gab es viele Chancen, Preußen nutzte zwei, Zweckel eine und so stand es unter dem Strich 4:2 für die Grünhemden, welche nun wieder auf dem dritten Tabellenplatz angekommen sind und diesen verteidigen wollen! 

Torschützen: Pascal Lobitz (1), Pascalis Terzis (1), Jacob Pleiss (1), Jan Schwers (1)

Text: SV Zweckel Jugendabteilung, Heike Budzyk

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Gordan (Donnerstag, 22 Mai 2014 01:28)

    Macht doch mal freundschaftspiele gegen BVB rot weiss oberhausen duisburg s04 da kann man sehen was die jungs drauf haben und was sie machen und trainieren können... das ist ein guter test!!

    TRAINER HIN ODER HER

  • #2

    Ingo (Donnerstag, 22 Mai 2014 22:52)

    Das einzige was die können ist es Spieler mitten in der Saison ab zuwerben.
    Fertige Spieler holen , und dann groß tönen die Trainer machen super Arbeit