RSVer-Jugendwoche im Überblick

Unter der Woche waren die Jugendmannschaften vom RSV Klosterhardt natürlich erneut im Einsatz. Und am Wochenende waren dann gleich alle sieben Jugendmannschaften aktiv. Während die A-Junioren den SV Vonderort völlig auseinandernahmen, mussten fast alle anderen Teams Niederlagen einstecken. Einzig die D-Jugend konnte gewinnen und die U17-Mädchen ein torreiches Unentschieden erreichen.

Mittwoch, den 14.05.2014 

 

F - Jugend RSV - Dostlukspor Bottrop 1:7 ( 0:1 ) 

In der ersten Halbzeit haben unsere Jungs richtig gut mitgespielt. Es war ein ausgeglichenes Spiel. Chancen auf beiden Seiten. Aber eine kleine Unaufmerksamkeit unserer Truppe führte dazu, das unsere Gäste in Führung gingen. In der 2. Halbzeit hatten die Gäste mehr vom Spiel. Unsere Truppe brach in der 2. Halbzeit förmilich ein. Trainer Mario van Dellen fand keine Erklärung dafür, für diesen Einbruch. Und dann nahm das Spiel natürlich seinen Lauf. Den Ehrentreffer für die RSVer konnte Lennart Salamon setzen.

 

E - Jugend RSV - SC Glück-Auf Sterkrade E1 2:4 ( 2:2 ) 

Zwischen diesen beiden Mannschaften besteht eine Freundschaft seid Jahren, also war es Zeit für einen Test - Kick. :-)

Das Spiel war in der ersten Halbzeit total ausgeglichen. Die Gäste gingen 2 mal in Führung, aber Nico Zajontz und Niklas Kramp konnten wieder zum 2:2 ausgleichen. Das war auch gleichzeitig das Halbzeitergebnis.

In der 2. Halbzeit waren die Gäste frischer und aktiver. Mitte der 2. Halbzeit schossen die Gäste das 2:3 und das 2:4. Unsere Truppe setzte nochmal alles daran das Spiel zu drehen, aber es wollte nicht sein. Trainer Dirk Westhoven vom RSV und Sascha Schreck von SC GA Sterkrade waren mit Ihren Mannschaften zu frieden.

 

Samstag, den 17.05.2014

 

Bambini SW Altstaden - RSV 6:3 

Unsere kleinsten mußten heute nach Altstaden reisen. Es war das letzte Meisterschaftsspiel der Saison. Der Gastgeber kam besser ins Spiel. Sie gingen auch schnell mit 2:0 in Führung. Danach kamen unsere Jungs nochmal ran. Zur Halbzeit stand es 4:1 für die Altstadener. In der 2. Halbzeit vielen noch einige Tore. Das Endergebnis war 6:3 für die Gastgeber.

 

F - Jugend VFR 08 Oberhausen F3 - RSV 6:1 

Unsere F - Jugend mußte heute zur Tirolerstraße reisen. Die Mannschaft vom RSV spielte sehr gut mit. Das Endergebnis stellt nicht den Spielverlauf da, sagte Mario van Dellen. Wir spielten auf ein Tor, aber machten den Ball einfach nicht rein. Es war zum Mäuse melken. Es gibt so Tage da solles nicht klappen. Die VFRer nutzen jede Chance die sie hatten und haben sich dadurch belohnt. Aber es kommen auch wieder andere Spiele. Es geht weiter.

 

E - Jugend SW Altstaden E2 - RSV 4:2 ( 2:1 ) 

Die Mannschaft von Dirk Westhoven kam besser ins Spiel. Sie setzten die Altstadener unter Druck. Machten aber das Tor nicht. Die Altstadener setzten auf Kontor und wurden belohnt. (1:0) Die Gäste kamen aber sofort durch Sahit Bosit zum Ausgleich. (1:1) In der Drangphase der RSVer konterten die Gastgeber zum 2 mal und es stand 2:1. Halbzeit.

In der 2. Halbzeit gaben unsere Jungs richtig Gas und wollten den Ausgleich. Aber es kam leider anders. Durch einen schönen Fernschuß erhöhten die Altstadener zum 3:1. Torwart Raven Tersek hatte keine Chance. Aber es ging weiter. Die Gäste versuchten alles, aber scheiterten am guten Torwart der Gastgeber. 10 Minuten vor Schluß schoß uns Nikals Kramp noch einmal heran. (3:2) Mit dem Schlußpfiff machten die Gastgeber den Sack zu. (4:2) Es war ein sehr faieres Spiel. Kompliment an beide Mannschaften.

 

D - Jugend TUS Buschhausen 1900 - RSV 2:3 ( 0:2 ) 

Bei super Wetter stand das letzte Meisterschaftsspiel der D - Junioren an. Auf geht´s zu den letzten 60 Minuten. In den ersten 10. Minuten war es ein ausgeglichenes Spiel. Danach legte der RSV zu. Das 0:1 schoß Phil Neumann durch eine schöne Einzelaktion. Das 0:2 schoß Nico Westhoven per 9 Meter ( Strafstoß / Handspiel ). Das war auch gleichzeitig das Halbzeitergebnis.

In der 2. Halbzeit legten die RSVer sofort nach und gingen mit 0:3 in Führung. Torschütze war Daniel Rippelbeck. Mitte der 2. Halbzeit kamen die Gastgeber zum 1:3 Anschlußtreffer durch eine schöne Einzelaktion. Kurz vor dem Ende kamen die Buschhausener noch mal ran und verkürzten auf 2:3. Aber es brachte nichts mehr. Unsere Jungs konnten Ihre tolle Saison mit einem Sieg abschließen. Klasse Leistung!

 

C - Jugend SV Fortuna Bottrop - RSV 5:0 ( 1:0 ) 

Für beide Mannschaften ging es um nichts mehr. Keiner konnte mehr hoch oder runter klettern. Es war ein sehr faires Spiel. Die Gastgeber waren besser im Spiel und setzten das auch dann in Tore um. Die RSVer hatten auch noch Chancen zum Tore schießen, aber nutzen Ihre nicht. Schade.

 

U17 - Mädchen RSV - DJK Adler Oberhausen 4:4 ( 4:0 ) 

Unsere Mädels legten los wie die Feuerwehr. Sie kamen super ins Spiel. Schnell gingen unsere Mädchen in Führung. Zur Halbzeit stand es schon 4:0 für den RSV. Aber die Halbzeit bekam uns irgendwie nicht gut. Unsere Truppe hörte auf Fußball zu spielen und die Gäste kamen immer besser ins Spiel. Am Ende stand es 4:4. Leistungsgerecht!!!

 

A - Jugend RSV - SV Vonderort 15:1 ( 7:1 ) 

Unsere A - Jugend trat zum letzten Heimspiel dieser Saison an. Und es sollte ein Schützenfest werden. Die Mannschaft legte los wie die Feuerwehr. Zur Halbzeit stand es schon 7:1 für unsere Jungs. In der 2. Halbzeit ging es so weiter. Das Spiel endete mit 15:1 für die Gastgeber. Man muß auch den Hut ziehen vor dieser Vonderorter Mannschaft die nicht aufgehört hat zu kämpfen. Großes Lob geht an den Torwart der Gäste. Ohne Ihn wäre es noch höher ausgefallen.

 

 

Die Saison ist für die meisten Jugendmannschaften gelaufen. Die F Junioren und die U17 Mädchen Saison geht noch bis zum 14.06.2014

Natürlich werden Wir weiter berichten. Wir bleiben wie immer am Ball.........

 

 

Nächsten Jugendspiele vom 23.05. - 25.05.2014

 

Samstag, den 24.05.2014

 

F - Jugend: SG Osterfeld F2 - RSV ( Anstoß 12.00 Uhr / Meisterschaftsspiel )

 

U17 - Mädchen: RSV - SV Wannheim ( Anstoß 12.00 Uhr / Meisterschaftsspiel )

 

 

 

Text: RSV/GA Klosterhardt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0