A-Jugend feiert Meisterschaft

Die A-Jugend der Spielvereinigung Sterkrade 06/07 feierte "nach einer gefühlten Ewigkeit", so der Geschäftsführer Thomas Scheideck, mal wieder eine Vereinsmeisterschaft. "Christoph Lösgen und die Mannschaft haben eine überragende Saison gespielt und nur eine Niederlage gegen Fortuna Bottrop kassiert. Jetzt hoffen wir natürlich auf etwas Losglück und dann darauf, dass wir den Aufstieg in die Niederrheinliga schaffen", so Scheideck weiter, der auch von einer tollen Feier sprach. "Mit der Unterstützung der E2, die auch Saisonabschluss hatte, und deren Eltern, wurde eine ganz tolle Feier vorbereitet. Das ist unsere Philosophie: etwas gemeinsam bewegen und feiern", freute sich Scheideck abschließend.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    KENNER (Montag, 19 Mai 2014 19:55)

    Wie hat die A1 den gegen BWO gespielt?

  • #2

    @ Scheideck (Montag, 19 Mai 2014 20:39)

    Die Niederlage war gegen BW Oberhausen

  • #3

    Sascha Bialas (Montag, 19 Mai 2014 20:51)

    Erstmal möchte ich euch ganz Herzlich zur verdienten Meisterschaft Gratulieren. Aber wir haben gegen euch leider nicht gewonnen :-( unser Spiel endete 3:3 ihr habt gegen BWO 3:2 verloren.
    Aber trotzdem alles gute zur Meisterschaft und viel Glück für die Relegationsspiele auch wenn der Kreis 10 eine faire Truppe mit einen Super Trainer verliert der dazu einen starken Charakter hat.

    Weiter machen !

    Gruß
    Sascha
    A- Jugend
    SV Fortuna Bottrop

  • #4

    Jens Szopinski (Montag, 19 Mai 2014 21:13)

    Herzlichen Glückwunsch an Christoph Lösgen und Co., wie Thommi Scheideck beschreibt, bisschen Losglück und hoffentlich ab in die A-Jugend-Niederrheinliga!!! Ich drück die Daumen!!!
    Viele Grüße
    Schuppi

  • #5

    BWO (Dienstag, 20 Mai 2014 10:06)

    die Niederlage (2-3) gab es gegen BW Oberhausen und nicht gegen Fortuna Bottrop.

  • #6

    Christoph Lösgen (Dienstag, 20 Mai 2014 22:54)

    Vielen Dank an Sascha und Jens !!! Sascha auch dir ein Lob, hast gut was aus dem Team gemacht. Aber du hast Recht, das einzige Spiel was verloren ging war gegen BWO. Wir werden in der Reli alles geben !

  • #7

    BWO (Donnerstag, 22 Mai 2014 17:09)

    Die Mannschaft die, die Rückrunde gespielt hat, hätten die in der Hinrunde so gespielt, wäre es eine sehr enge Meisterschaft, wobei man die Numner 10 von BWO loben muss, der die Mannschaft auf seine Schultern getragen hat.
    P.S. Viel Glück in der Relegation