Spvgg. Sterkrade-Nord verpflichtet sechs Neue für die kommende Saison

Die Kaderplanung beim Landesligisten ist im vollen Gange. Schon zum jetzigen Zeitpunkt kann die Sportvereinigung Sterkrade-Nord sechs Neuzugänge bekanntgeben. Tom Mattern (18, Position: Mittelfeld) und Kenan Hodzic (18, Position: Mittelfeld), beide aus der A-Jugend von TV Jahn Hiesfeld, sind dabei die Jüngsten von allen. 

Des Weiteren wird  der erfahrene Abwehrspieler Julian Berg (26),
derzeit noch Kapitän beim Landesligisten Mülheimer SV 07, ab Sommer die Nordler unterstützen. Zuvor war Julian Berg u.a. beim 1.FC Bocholt, VFL Rhede
und RWO U23 aktiv.


Ebenfalls vom Mülheimer SV kommt Yannick Bargatzky (20, Position: Mittelfeld) an die Lütticherstraße. Dieser spielte zuvor u.a. in der A-Jugenddes ETB Essen und bei VFB Homberg. Darüber hinaus haben Henning Hopf und Mario Urbasik ihre Zusage für die Saison 2014/15 gegeben. Hopf (20, Position: Mittelfeld) kommt vom
Oberligisten VFB Homberg. Der Stürmer Urbasik (20) ebenfalls aus dem Kader von Homberg, spielte zuvor u.a. schon beim Vogelheimer SV, sowie in der A-Jugend von Wattenscheid 09 und Fortuna Düsseldorf.


Die Fußballabteilung der Spvgg. Sterkrade-Nord ist mit der momentanen Planungs-situation sehr zufrieden und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Neuver-pflichtungen.

 

Text: Sterkrade-Nord

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Nemo (Donnerstag, 15 Mai 2014 12:22)

    Glückwunsch Nord. Da weiß man wo die Kohle steckt. :-)

  • #2

    Vfb ole oleee (Donnerstag, 15 Mai 2014 15:32)

    Da kann der VfB Bottrop einpacken.
    Viel Spaß in der Bezirksliga Herr Ata

  • #3

    Görlich (Freitag, 16 Mai 2014 09:25)

    Die braucht ihr aber auch. Eure grenzen wurden euch ja auch schon aufgezeigt.