B-Junioren vom SV Adler Osterfeld feiern Meisterschaft

Die B-Junioren des SV Adler Osterfeld haben es geschafft! Mit einem klaren 4-0 Erfolg über Fortuna Bottrop haben sich die Jungs von Trainer Thorsten Pewny und Tobias Hauner frühzeitig die Meisterschaft gesichert. Und das absolut souverän, denn in bisher 14 Saisonspielen gab es nur eine Niederlage zu beklagen. Gegen Fortuna Bottrop hatte es die Elf dann auch besonders eilig, zweimal Enes Türk (3. + 20.) und Dustin Ritter in der 7. Minute sorgten schnell für klare Verhältnisse. Emre Gülsen legte noch vor dem Pausentee nach, sorgte mit dem vierten Treffer gleichzeitig für den Endstand.

Im zweiten Abschnitt wurden dann auch die aller größten nicht verwerteten Chancen bereits meisterlich gefeiert. So durften sich schon vor Spielschluss die ersten das frisch gedruckte T-Shirt „B1-Junioren Meister 2013/2014“ überziehen. Glückwunsch!

 

Weitere Fotos gibt es auch unter http://www.adler-osterfeld.net/bilder/category/167-b-junioren-sv-adler-fortuna-bottrop

 

Text und Foto: Marcus van der Linden

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jugendspieler (Dienstag, 06 Mai 2014 15:51)

    Ich dachte immer der B-Junioren Kreismeister wird in der Leistungsklasse gekürt. Wenn Shirts dann schon mit Aufsteiger Leistungsklasse 13/14. Von neun Teams, davon drei B2 Mannschaften, hat man den Aufstieg gepackt. Meister einer der beiden Bauernligen, ginge auch noch.