Buntes Programm in der Sterkrader Innenstadt

Am vergangenen Wochenende (26. und 27. April) war in der Innenstadt von Oberhausen-Sterkrade wieder jede Menge los. Beim 33. Sterkrader Spiel- und Sportwochenende gab es ein buntes Programm für „Groß“ und vor allem „Klein“.

Neben den Aktionen auf den Bühnen, gab es zahlreiche Stände und die Kids konnten jede Menge Sportangebote nutzen. Mit dabei war auch wieder die traditionelle Maskottchenparade, bei der RWO-Hund „Underdog“ nicht fehlen durfte.

 

Zusammen mit den anderen plüschigen Kameraden sorgte der freche Hund für gute Laune unter den Besuchern und machte Werbung für die Kleeblätter.

 

Nach Einzug ins Finale um die Deutsche Meisterschaft

 

„Underdog“ unterstützt evo-NBO beim ersten Finalheimspiel

 

Die Basketballerinnen haben die Sensation geschafft! Als Tabellensiebter so eben in die Playoffs gerutscht, konnte sich das Team von Trainerin Katja Zberch in der ersten und zweiten Runde der Playoffs gegen Marburg und Chemnitz in einen Rausch spielen und die Partien allesamt für sich entscheiden. Insgesamt zehn Spiele in Folge gingen die New Baskets-Damen als Sieger vom Feld.

 

Damit war der nicht unbedingt zu erwartende Einzug in die Finalspiele gegen den TSV 1880 Wasserburg perfekt. Die Wasserburger gehen nach einer überzeugenden Saison mit 20 Siegen aus 22 Spielen als klarer Favorit in die „Best-of-five“-Serie gegen die Oberhausener und haben zudem den Vorteil, dass die erste Partie am Freitagabend (19.00 Uhr) in Wasserburg stattfindet.

 

Trotzdem kann evo-NBO mit viel getanktem Selbstvertrauen auf die Reise gehen. In der zweiten Partie, die am kommenden Sonntag (4. Mai, 16.00 Uhr) zu Hause in Oberhausen in der Willy-Jürissen-Halle stattfindet, ist dann volle Unterstützung gefragt. Ebenfalls zur Anfeuerung vor Ort ist eine „Delegation“ der Kleeblätter, bestehend aus Vorstand, Spielern, Mitarbeitern und vor allem dem Underdog.

 

Der wird alles in die Waagschale werfen und für gute Stimmung sorgen, damit der „Underdog“ evo-NBO für eine weitere Sensation sorgen kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0