Vorgezogenes Spiel für den SV Rhenania

Am heutigen Mittwochabend gastiert ab 19.30 Uhr der Tabellenvierte der Landesliga, die Sportfreunde Niederwenigern, im vorgezogenen Meisterschaftsspiel beim abstiegsbedrohten SV Rhenania Bottrop. Die Mannschaft von Trainer Oliver Dirr steht mehr als in der Pflicht: Mit 29 Zählern belegt der Bottroper Aufsteiger derzeit den Relegationsplatz im Tabellenkeller. Bis zum ersten direkten Abstiegsplatz sind es nur noch zwei Pünktchen Vorsprung. Mit einem Heimsieg würde der SVR nicht nur den Relegationsplatz verlassen, sondern zugleich auch die direkte Konkurrenz schon vor dem kommenden Sonntag unter Druck setzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0