SSV 51 zog Reserve vom Spielbetrieb zurück

Der SSV 51 Bottrop hat seine zweite Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet und stellt somit aktuell nur noch eine Seniorenmannschaft, die weiterhin in der Kreisliga C, Gruppe 3 aktiv ist. Zu diesem Thema ereilte die Auf'm Platz-Redaktion nun ein Kommentar zur Situation - von Lothar Franzke. Auch Maik Symannek, 2. Vorsitzender des SSV, bezog Stellung.

Lothar Franzke (Spielervater): "Der SSV51 hat seine 2. Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen. Aber nur weil Spieler der 2. Mannschaft nicht in der Ersten spielen wollten. Die Spieler der Zweiten haben sich selbst Mitspieler aus dem Freundes- und Bekanntenkreis gesucht, um eine Mannschaft zu stellen und wollten dann auch zusammen bleiben. Dies wurde vom Vorstand auch so akzeptiert. Man muss wissen, das es sich bei der Zweiten um die Reste der in der vergangenen Saison abgestiegenen ersten Mannschaft handelt. Der SSV51 hatte Glück, dass sich die 2. Mannschaft der Welheimer Löwen zu Saisonbeginn bei ihnen angemeldet hat, sonst hätten sie noch nicht einmal eine Mannschaft stellen können. Spieler der zweiten Mannschaft haben aber immer wieder in der Ersten ausgeholfen. Dieses haben die besagten Spieler dann aber in den letzten Wochen nicht mehr gemacht, weil es oft zu Schlägereien bei Spielen der 1. Mannschaft kam. Daraufhin wurde massiver Druck in der Form auf sie ausgeübt, dass die Zweite vom Spielbetrieb abgemeldet werden solle ,wenn die Spieler nicht für die Erste spielen würden. Es ist unfassbar, dass nun die Spieler der Zweiten, die nie in der ersten Mannschaft spielen sollten und schon Jahre lang im Verein sind, nun nicht mehr spielen können und das alles kurz vor dem Saisonende. Die Spieler der Zweiten haben sich nun schweren Herzens entschlossen sich einen neuen Verein zu suchen."

 

Maik Symannek. Foto: SSV 51
Maik Symannek. Foto: SSV 51

Maik Symannek (2.Vorsitzender des SSV 51): "Wir haben von Anfang an klar gestellt im Verein, dass die 1. Mannschaft Priorität hat und dass es das Ziel ist auf langer Sicht wieder in die Kreisliga B aufzusteigen. Die 1. Mannschaft ist nun mal das Aushängeschild eines Vereins. Dies war jedem einzelnen Spieler bekannt. Zusagen, dass manche Spieler nur in der Zweiten spielen dürfen, wurden nicht gemacht. Im Laufe der Saison gab es in beiden Mannschaften immer mal wieder personelle Engpässe, die durch guten Zusammenhalt am Anfang der Saison gemeinsam gelöst worden sind. In den letzten vier Wochen gab es vereinzelte Spieler aus der 2. Mannschaft, die immer wieder Unruhe verbreitet haben, weil sie mit der Situation nicht zurecht gekommen sind, dass manche Spieler in der 1. Mannschaft spielen sollten. Wir hatten am Donnerstag, 10. April, ein Gespräch mit beiden Mannschaften und dem kompletten Vorstand, wo nochmal verdeutlicht wurde, was wir von beiden Mannschaften erwarten. Nachdem der Trainer der 1. Mannschaft den Kader am Freitag bekanntgegeben hat für das kommende Spiel ,gab es erneut Absagen von den eingeladenen Spielern der 2. Mannschaft.

Daraufhin wurde die 2. Mannschaft vom Spieltrieb mit sofortiger Wirkung abgemeldet, da dies personell leider nicht mehr tragbar war. Trotz alledem haben sich noch Spieler bereit erklärt in der 1. Mannschaft zu spielen. Diese wurden jedoch an dem Spieltag am Tor des Sportplatzes von den Unruhestiftern abgefangen und unter Druck gesetzt. Nach dieser Aktion hatten wir beim Anstoß genau elf Spieler zur Verfügung. Glücklicherweise kamen kurz vor der Pause noch zwei Spieler direkt von der Arbeit zum Platz, so dass wir 13 waren. Zu den Unruhen, die auf dem Platz in manchen Spielen vorkamen möchte ich folgendes sagen: Erst mal waren meistens nur Unruhen, wenn der Kreis keinen Schiedsrichter angesetzt hat, unter anderem waren die Spieler, die in der 1. Mannschaft ausgeholfen haben, die Auslöser dafür. Abschließend möchte ich nur noch sagen, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass solche Leute in anderen Vereinen willkommen sind. Das Verhalten der jeweiligen Leute hat uns gezeigt, dass wir mit der Abmeldung der 2. Mannschaft den richtigen Schritt getätigt haben."

Kommentar schreiben

Kommentare: 64
  • #1

    SSVer (Mittwoch, 16 April 2014 14:01)

    Was hat der Lothar Franzke damit zu tun? Keine Funktion im Verein überall wo was zu machen ist abblocken und jetzt sowas schreiben einfach nur peinlich

  • #2

    ex ssver (Mittwoch, 16 April 2014 14:05)

    Ja ja jetzt wieder alles positiv hinstellen! Vor der Saison wurde doch gesagt das man die Spieler der 2 Mannschaft nicht gebrauchen kann nur jetzt wo die Leute euch aus der ersten euch im Stich lassen sind wir wieder gut genug!
    Mit dem ssv ist es vorbei!

  • #3

    ssv 1. (Mittwoch, 16 April 2014 14:11)

    Lächerlich sowas zu schreiben.
    Das Verhalten von den Leuten aus der zweiten war nicht mal Kindergarten tauglich. Sowas wird kein Verein mitmachen. Können sich lieber irgendwo auf nem bolzplatz treffen dann sind die Freunde unter sich.
    Und zu den besagten Schlägereien (waren genau zwei) ..eine davon ging sogar von einem Spieler der "zweiten" aus. (Kevin J.)
    Ich kann nur sagen das der Verein alles richtig gemacht hat und jetzt vllt wieder ruhe einkehrt... und ich hoffe das die übrig gebliebenen Leute sich nicht beeinflussen lassen und bei uns bleiben. Glück auf.

  • #4

    m.h. (Mittwoch, 16 April 2014 14:15)

    Zu 2. Ganz im Gegenteil es wurde eigentlich gesagt wir wollen eine starke Mannschaft und jeder hat die Chance darein zu kommen wenn es von der Leistung nicht reicht is es leider so.
    Ps.. jetzt geht's erst mal richtig los bei ssv!! Den anfang Habt ihr Sonntag gesehen!

  • #5

    zu SSV 51 (Mittwoch, 16 April 2014 14:33)

    Super Leistung des Vereins, dass man so den Aufstiegskampf in der Gruppe 2 negativ beeinflusst (da man unentschieden gegen den Tabellführer gespielt hat) ... ein Spiel wäre laut Regelwerk noch nötig gewesen, dann hätte der Rückzug keine Auswirkung mehr auf die Tabelle gehabt und das war nicht möglich? Man kann sich wenigstens mit Anstand verabschieden, Hut ab!

  • #6

    ssv 51 bottrop (Mittwoch, 16 April 2014 14:39)

    Die zweite Mannschaft war einfach nur peinlich für ganz Bottrop. Die Entscheidung ist zu 100 Prozent richtig.
    1.) Haben sie jeden Sonntag betrunken Fußball gespielt und sorgten für Unruhen im Verein.
    2.) Der Trainer war wie ein Geist vertreten. Wusste nicht mal die Spieler mit Namen! Wusste nicht bis 10 Minuten zum Anstoß wer überhaupt kommen wird. Hat nicht einmal das Training übernommen. Hat nicht mal Ahnung vom Fußball!
    3.) Die Spieler der zweiten Mannschaft waren nicht länger als ein Jahr im Verein aktiv!

  • #7

    m.h. (Mittwoch, 16 April 2014 14:43)

    Zu 5 .
    Ich glaube an die Tabelle denkt keiner in so Situationen... da denkt jeder erstmal an sich und seinen Verein

  • #8

    der einzig wahre (Mittwoch, 16 April 2014 14:47)

    Lächerlich is das dass man die richtigen ssver damit rausgeschmissen hat die immer für den verein da waren ... jetzt is es so weit jetzt könnt ihr euch welheimer Löwen 3 nennen

  • #9

    SSV-Mitglied (Mittwoch, 16 April 2014 14:47)

    Das die Spieler sich überhaupt trauen, sich zu weigern! Soviel ich weiß, haben 70prozent der zweiten Mannschaft keine Beiträge gezahlt!
    Aus meiner Sicht, hätte der Vorstand viel eher reagieren müssen !
    Die sollten froh sein das die überhaupt das Trikot solange anziehen durften .

  • #10

    jugend (Mittwoch, 16 April 2014 15:09)

    an diese denkt keiner im Verein seid ma froh das der peter noch da ist aber wenn der soll ma nachdenken und seine 7 sachen packen und gehen dann gehen die lcihter da aus

  • #11

    der einzig wahre (Mittwoch, 16 April 2014 15:14)

    Ja und die 30 Prozent der Beiträge kamen aber auch von der zweiten

  • #12

    Adnan K. (Mittwoch, 16 April 2014 15:46)

    Warum haben die Spieler die sich abgemeldet haben am 10.04.14 wo die besprechung war nichts gesagt? Jeder konnte seine meinung sagen aber da haben sie nichts gesagt. Und 1 tag später wollen die nicht mehr antreten. Natürlich ist es nicht gut das man die 2.te einfach abmeldet aber sollen wir mit 3-4 mann antreten? Und ausserdem wer mir antwortet dann bitte mit eurem richtigen Namen ansonsten ignoriere ich es was ihr da schreibt. Keine Beiträge zahlen, besoffen zum Spiel kommen und spielen wo man will. Und dann noch den Vorstand die Schuld geben ist einfach lächerlich. Jeder macht fehler ob der Vorstand ist ob die Spieler das sind, aber anstatt im Verein das zu lösen einfach in die Öffentlichkeit zu gehen ist nicht korrekt. Das ist meine persönliche Meinung, und der Name SSV 51 Bottrop bleibt

  • #13

    Ssv1951 (Mittwoch, 16 April 2014 16:48)

    Ich weiss gar nicht was das soll ist die 2. Mannschaft eine f jugend das sich ein spielervater hier zu wort meldet?ich hätte es verstanden wenn ein spieler oder ein trainer den text verfasst hätte aber schön das man mit 25 jahren den papa vorschickt kindergarten nennt man das sowas könnt ja zusammen spiele gegen andere 10 jährige machen kommen bestimmt auch ein paar eltern

  • #14

    Yaraaaam (Mittwoch, 16 April 2014 17:23)

    Hat einer 40cent will mir ne Cola holen ^^

  • #15

    @adnan k (Mittwoch, 16 April 2014 17:29)

    Wo wollten die den nicht antreten ?kla wollten die spielen aber man wird ja erpresst vom den oberen mit der Aussage spielt ihr drei nicht erste wars das mit der 2ten .. Is doch normal das man dann nein sagt oder würdest du dich von den erpressen lassen???

  • #16

    Der dicke Bär mitm Schießgewehr (Mittwoch, 16 April 2014 17:45)

    Das Argument mit dem "Besoffen zum Spiel" zieht aber nicht. Leute, es ist/war die unterste Spielklasse Deutschlands.. Was will man da erwarten? Klar, die Spieler konzentrieren sich ab Freitag nur aufs Spiel...
    Zurück zur Realität: Auch andere Mannschaften spielen besoffen & können erfolgreich sein. Ist manchmal auch nur eine Frage der Qualität. ;-)

  • #17

    Spieler der zweiten (Mittwoch, 16 April 2014 19:13)

    Das mit dem besoffen zum spiel kommen hat auch einigen Leuten/Spieler aus der zweiten nicht gepasst!!! Und in der Rückrunde hat sich die zweite Mannschaft auch relativ gut verkauft wenn man bedenkt das jede Woche eine andere elf auf dem platz stehen musste. Zu dem muss man bedenken das man jetzt den spieler die eigentlich nur für die zweite da waren in der arsch getreten hat da sich 3-4 spieler dagegen gewehrt haben in der erstem zu spielen !!! Und diese spieler haben auf der Besprechung auch gesagt das sie nicht in der ersten spielen wollen !!! Und ja das mit den beiträgen stimmt auch und ich war auch einer davon der nicht gezahlt hat und sich dagegen gewehrt in der ersten zu spielen !!! Aber was ich gar nicht ok finde ich das man den leuten die sich auch immer für die zweite den arsch aufgerissen haben jetzt wünscht das sie keinen anderen Verein finden!! Man sollte dabei nehmlich wissen das die zweiten zum größten teil auch immer nur 11/12 leute zu verfügung gehabt hat und auch spiele mit 10 man bestritten hat weil die erste immer vor ging !!!!
    Aber das es so endet wollte ich glaub ich keiner !!!
    Mit sportlichen Gruß schymik

  • #18

    ex ssvler (Mittwoch, 16 April 2014 19:14)

    Und noch was ganz wichtig wenn bei euch alles so prima ist warum wollten zum beispiel leute von euch auch lieber in der zweiten spielen (wolle mike ) aber wurden wohl auch unter druck gesetzt .

  • #19

    Philipp (Mittwoch, 16 April 2014 19:34)

    Echt lächerlich von dir Maik !! Wir haben Spieler unter Druck gesetzt ?? Das ich nicht lache !! Ihr habt mich und kevin doch jedes Wochenende unter Druck gesetzt ,dass wenn wir nicht für die erste Spielen wir garnicht spielen dürfen und als ich Winter gekommen bin ,habe ich gesagt das ich nur für die 2 spielen möchte und das wurde auch so akzeptiert, also hör auf hier so einen Mist zu erzählen und mein Vater hat einfach mal seine Meinung geäußert ,den muss ich bestimmt nicht vorschicken und wenn er zeit hatte war er immer am Platz sowohl Training als auch beim Spiel sogar Bälle hat er gesponsert also hört mir auf das er nix gemacht hat. Aufjedenfall wars das leider für mich mit diesen Verein. Ich Spiel lieber auffem Bolzplatz als mit den Chaoten vom SSV

  • #20

    H.S. (Mittwoch, 16 April 2014 19:34)

    zu #6
    als 1. Ich kenne die Namen schon. 2.Das mit dem 10 min vor Spielbeginn stimmt teilweise.(Erläuterung nachher) 3.Das Training habe Ich nicht übernommen : 1. es kamen 5 Mann der 1. Mannschaft und 5 Mann der 2. Mannschaft. Ein vernünftiges Training wäre gar nicht möglich gewesen. Außerdem gibt es vom Vorstand die Vorgabe das beide Mannschaften zusammen trainieren sollen. Wäre es nach mir gegangen hätte Ich so wie es eigentlich besprochen war nur mit der 2. Mannschaft trainiert, jedoch sollte Ich dies gar nicht. Ich wollte sogar extra an anderen Tagen wie die erste das Training stattfinden lassen. Da Leute der 2. Mannschaft in die erste beordert wurden ohne mich vorher in Kenntnis zu setzen wusste Ich natürlich nicht immer wer am Sonntag überhaupt kommt. Es wird eigentlich nie miteinander geredet, es wird nur beschlossen. Aber genau so ging es ja auch als die 2. abgemeldet wurde. Es hatte keiner für nötig gehalten mich einmal zu informieren oder überhaupt mit mir zu sprechen.
    Ach so; ob Ich Ahnung vom Fußball habe ! Darüber können sich vielleicht Leute ein Urteil erlauben die mich lange kennen, sonst aber keiner. Zumindest habe Ich mehr Ahnung wie man denkt. ( Keine weitere Äußerung nötig)
    Das verhalten der Spieler kann Ich gut verstehen. Wer Leute für seine Mannschaft holt und sich für den Verein einbringt sollte vom Vorstand unterstützt werden und nicht bestraft. In der Mannschaft war immer ein tolles Verhältnis untereinander. Wünsche allen viel Glück bei der Suche eines neuen Vereines.

  • #21

    ex ssv (Mittwoch, 16 April 2014 19:45)

    Und fragt euch ma wieso wollten die spieler auf biegen und brechen nich in der ersten spielen muss ja ein grund haben . Bitte um antworten maik und Konsorten !!

  • #22

    Lothar Franzke (Mittwoch, 16 April 2014 19:59)

    Hallo lieber SSV51. Schreibe doch erst einmal mit deinem richtigen Namen oder hast du keinen Arsch in der Hose.Erst einmal, mein Sohn hat es nicht nötig mich vorzuschicken . Zweitens habe ich diesen Kommentar ohne wissen meines Sohnes geschrieben.Drittens wollte ich über die Art und weise aufklären wie teilweise mit Spielern beim SSV 51 umgegangen wird. So wurde aber auch in der Vergangenheit mit Leuten umgegangen, die viel für den Verein getan haben (siehe Renovierung Vereinsheim und Imbiss ).

  • #23

    lustig (Mittwoch, 16 April 2014 20:17)

    kein Ende zu sehen im Karnevalsverein Nr 1 Bottrops ! Ich würde mir mal gedanken über den Vorstand machen und nicht über die Jungs die Sonntags für Nüsse kommen,und dann noch die alten Welheimer ! Wenn ich das höre das sind die wahren Quertreiber im Verein der Bigiosch wollte die schon rausschmeissen was dem kai nicht gepasst hat,es stimmt ohne die Leute würde der ssv nicht mehr bestehen,aber was soll man mit denen ,man sollte froh sein wenn die nicht am Vereinsheim eines anderen Vereins stehen ,die sollten feiern gehen jedes wochenende und gut !

  • #24

    Betroffener (Mittwoch, 16 April 2014 20:26)

    Ein Statement von mir als betroffener .
    Ich denke das wird die erste wirklich authentische Aussage hier in der Diskussion .
    Kurz zu meiner Person , ich spiele seit ca . 3. Monaten bei SSV und bin extrem enttäuscht nicht nur von einigen spielen , nein auch besonders von denn Trainern wie auch vom Vorstand . Zur Situation .
    Der SSV hat mich mit offenen Armen empfangen doch die Freundlichkeit war nur von kurzer Dauer . Ich bin im Verein eingestiegen mit den Worten ,, ich möchte in der zweiten Mannschaft spielen und möchte Spaß haben ". Ich denke der zweite Vorsitzende wird mir da recht geben , weil er war derjenige , der es zu Kenntnis genommen hat und auch abgenickt hat . So weiter im Takt ich habe mich bereit erklärt der 1. Mannschaft bei Not auszuhelfen dies habe ich auch diverse mal gemacht und so kam eins zum anderen irgendwann war es keine bitte mehr sondern eine Verpflichtung . Die Leute die jetzt mit Sinn und Verstand diesen Text bis hier durchgelesen haben merken , dass es gegen mein Wille war . Ich als spiele war im Endeffekt machtlos , weil mir wurde das Messer auf die Brust gesetzt mit denn Worten , wenn du nicht in der ersten spielst , spielst du garnicht mehr . So und das war der Punkt wo ich damit nicht mehr klar gekommen bin und habe folgendermaßen daraufhin geantwortet ,, ihr könnt mich doch nicht zwingen zu etwas was ich nicht möchte " .
    Doch dies ignorierte der Verein SSV .
    So ging es noch zwei bis drei weiteren Spielern . Jetzt frage ich euch und appelliere ab euren euren gesunden Menschenverstand . IST DAS RICHTIG ?
    FAZIT: Der Verein SSV ist so lange korrekt , sofern man nach denn ihrer Nase Tanzt. Naja gut ich schließe mit denn Worten by by SSV und trotz allem alles gute .
    Ps: Freu mich auf denn Tag euer Gegenspieler zu sein und glaubt mir ich werde euch spielerisch ausseinander nehmen .

  • #25

    Lothar Franzke (Mittwoch, 16 April 2014)

    Hey SSV 51 Bottroper .Warum wurde der Trainer der zweiten nicht als Trainer geführt sondern nur als Betreuer? Es ist schon Traurig das jetzt so gegen ihn nachgetreten wird. Ihm wurde noch nicht einmal mitgeteilt das die zweite Abgemeldet wurde. Ist schon ein toller Umgang mit den Spielern und dem Betreuer der Zweiten.

  • #26

    zu 24 (Mittwoch, 16 April 2014 21:23)

    Ich gebe dir vollkommen recht bei allen und auf ein treffen gegen ssv wo sie dann so richtig platt gemacht werden

  • #27

    Maik Symannek (Mittwoch, 16 April 2014 21:24)

    Zu24: ich hab gesagt du kannst nur inne zweiten spielen? Ich soll das abgenickt haben? Wir hatten doch das Gespräch im Vereinsheim! Oder war das in meinem vorigen Leben?
    Ich glaub bei manchen hat das Kurzzeitgedächtnis bisschen gelitten!

  • #28

    Schymik (Mittwoch, 16 April 2014 21:31)

    Ich weiß nicht warum ihr hier alle diskurtiert das bringt eh alles nichts mehr !!! Hier schießt jeder gegen jeden und wenn ich eine zweite Mannschaft stelle dann nicht um die Leute fit zu halten für die erste !!! Dann hätte man direkt nur eine Mannschaft stellen sollen dann hätte man gesehen wer im verein wirklich Charakter gehabt hätte und wer nicht !!! Weil wenn dann leute nicht mehr gekommen wären wäre das schlimm gewesen !!! Aber so wie das jetzt hier gelaufen ist ist ganz schwach !!! Man sollte immer bedenken das das hier für alle nur ein Hobby ist und man so nicht mit jedem umgehen !!! Das schlimmste daran ist aber wenn die leute der ersten nicht verletzt wären würden die besagten leute gar keine rolle für die erste spielen und deswegen jetzt die zweite Mannschaft abmelden die sich bis zum letzten Wochenende immer korrekt verhalten hat !!! Sowas soll man verstehen so wird man nie ruhe in dem verein bekommen !!! Auch wenn ich nur ein halb jahre im verien gespielt habe es hat eigentlich immer spáß gemacht aber die letzten Wochen waren richtig schlimm!!! Und wenn leute damit überfordert sind eine führende Position im Verein zu bekleiden sollte man sich nicht wählen ( gilt dem Herrn der oben eine Aussage getätig hat)!!! Aber so hätte das niemals ende müssen!!! Und diese Aussagen die oben getätig wurden sind einfach nur schlimm auch wenn es nicht 100% korrekt war was die besagten leute gemacht haben aber man muss sie auch verstehen! Und es gab gründe wieso sie dort nicht spielen wollten aber die gehören hier nicht hin !!

  • #29

    zu maik (Mittwoch, 16 April 2014 21:48)

    Ihr wolltet wo ihr gekommen seit nur mit eurer mannschafft da in der ersten mannschaft vertreten sein weil ihr ja die kings sein wolltet und dachtet ihr habt so super spieler das ihr locker aufsteigt das war ja schnell geschichte .nach und nach habt ihr von euren eigen leuten immer mehr vergrault so das ihr auf spieler der zweiten zurück greifen musstet die aber da natürlich mehr kein bock drauf hatten am anfang hat ja auch keiner nach gefragt .

  • #30

    Ex-SSVer (Mittwoch, 16 April 2014 22:09)

    Ich weiß gar nicht, warum hier so heftig diskutiert wird. Eine Trümmermannschaft wurde abgemeldet, weil die Spieler nicht in der anderen Trümmermannschaft spielen wollten? Was für Ziele hätte die 1. denn gehabt, wenn alle Spieler wie gefordert in der 1. gespielt hätten: Nicht mehr Mittelfeld, sondern oberes Drittel in der Kreisliga C?
    Versucht mal lieber, was vernünftiges aus dem Verein zu machen, damit auch Spieler mit zumindest etwas Qualität zu euch wechseln wollen. Dann braucht ihr weder Spieler von 2. Mannschaft epressen, noch euch von denen erpressen lassen.

  • #31

    SSV Fan (Mittwoch, 16 April 2014 22:13)

    Ich weiß gar nicht, wo euer Problem liegt- es ist doch ganz einfach:
    1. Der Vorstand bestimmt den Trainer und wie viel Mannschaften es gibt.
    2. Der Trainer entscheidet, wer in welcher Mannschaft spielt - nicht die
    Spieler selbst.
    3. Alle Spieler sind Mitglieder des Vereins und zahlen Beiträge . 4.Die Spieler erscheinen regelmäßig zum Training. Sind sie aus einem wichtigen Grund verhindert,melden sie sich ab.
    5. Zwischen den Mannschaften herrscht kein Konkurrenzkampf. Auf dem Platz zeigen alle Fairness.
    Endlich verstanden?

  • #32

    Philipp (Mittwoch, 16 April 2014 22:16)

    @27 ja Maik an das Gespräch kann ich mich auch noch erinnern. Er hat gesagt wenn ich und der kevin 1 spielen würden, würde er auch für die 1 spielen. Das Gespräch endete allerdings ohne ergebniss (ohne zusage/ ohne absage) also eigentlich sinnlos gewesen das Gespräch

  • #33

    ich (Mittwoch, 16 April 2014 22:40)

    super ssv

  • #34

    Michael K (Mittwoch, 16 April 2014 23:47)

    Fusion als Rettungsanker 2014/2015 für SSV 51 und VfR Ebel

    Ich grüße Sie sehr geehrter Herr Jürgen Koch und alle anderen SSV`ler,

    ich habe mir bereits Gedanken gemacht über eine Zukunftsweisende Änderung vom SSV und des benachbarten Stadtteils Ebel, die Idee bringt langfristig Stabilität in den Verein und der Stadtteil Ebel sowie Welheim als Einheit werden wieder konkurrenzfähig gemacht und so abwegig ist diese Idee gar nicht denn schon damals haben diese beiden Stadtteile zusammen als ein Verein gespielt und sind als Einheit aufgetreten. Ich würde mich freuen wenn sie alle sich die nachfolgenden Zeilen einmal in Ruhe durchlesen und anschließend Ihre Meinung dazu bekannt geben.

    Sportvereine sind zunehmend gefordert, sich strategisch auszurichten und ihre eigene Entwicklung professionell zu gestalten. Denn mit den Veränderungen der Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen und Herausforderungen für Sportvereine. Aktuell stellen die Demographische Entwicklung, die Abwanderung junger Menschen sowie Schwierigkeiten bei der Besetzung ehrenamtlicher Positionen zentrale Problembereiche dar, die es zu bewältigen gilt. Diese strukturell personellen Entwicklungen bleiben letztlich auch für den sportlichen Erfolg nicht folgenlos: hohe Niederlagen und Kellerduelle bis hin zum Abstieg der jahrelang schwer erkämpften Ligen sind das Ergebnis. Rückläufige Einnahmen aus öffentlichen Einrichtungen und stetig steigende Kosten verursachen zudem wiederkehrende finanzielle Engpässe bis hin zur Existenzbedrohung des Vereins.Denn je kleiner der Verein, desto schwieriger werde es, gute Spieler zu halten, geschweige denn neue zu gewinnen. Je kleiner der Verein, desto weniger Fördermittel bekomme er auch von der Kommune, vom Verband, desto weniger Mitgliedsbeiträge nehme er ein, desto schwieriger werde es, die Kosten für den Platz zu tragen.
    Man empfiehlt Vereinen, Mitgliedern und Fans, die Chancen einer Fusion deutlich zu machen: dass sie den Verein attraktiv für gute Spieler macht, aber auch für Sponsoren. Dass es für größere Vereine leichter ist, genug Ehrenamtliche zu gewinnen. Und dass mancher Verein sein Image damit aufbessern kann Es wurde immer schwieriger die Männerteams Spiel fähig zu halten, im Nachwuchs fehlte, im wahrsten Sinne des Wortes, der Nachwuchs. Die Wahl eines starken Partners, die Bündelung gemeinsamer Kräfte durch die Fusion der Vereine scheint hier eine vermeintlich innovative und attraktive Lösungs- und Überlebensstrategie zu sein. Soweit mir bekannt hat der VfR jetzt auch einen modernen jungen Vorstand der zu solchen Gesprächen sicherlich bereit wäre... ich hörte erst zuletzt das Ebel in der kommenden Saison aufrüsten will und fleißig an einer 2. Mannschaft baut und dafür noch Spieler sucht sowie kurz davor ist weitere Jugendmannschaften zu stellen
    VFR Bottrop Ebel 1946 e.V ( 4. Mannschaften) Konkurrenzunfähig
    1x Senioren (Höchste Spielklasse – Kreisliga A)
    1x Damen
    1xB-Jugend
    1xF-Jugend

    SSV 51 Welheim ( 4. Mannschaften) Konkurrenzunfähig
    1x Herren Spielklasse – Kreisliga C
    1x C-Jugend
    1x D-Jugend
    1x G-Jugend

    Nach Fusion ( 8. Mannschaften) Konkurrenzfähig
    2x Herren
    1x Damen
    1x B-Jugend
    1x C-Jugend
    1x D-Jugend
    keine E-Jugend
    1x F-Jugend
    1x G-Jugend

    Spielstätte sollte die Bezirkssportanlage in Bottrop Ebel sein
    2x Plätze (1x Rasen / 1x Asche) 1x Halle (Grundschule Ebel)

    Vereinsvermögen,Materialien und Sponsoren werden zusammengelegt

    Gebäude die zur Verfügung Stehen:
    1x Vereinsheim inklusive Sky Sportsbar
    1x Umkleide Kabinen
    1x Überdachter Unterstand mit Grillplatz
    1x Verkaufs Container
    1x Besprechungs- Container
    1x Material Container

    Man würde mit einem Schlag Bottrops Nr. 4 werden nach Rhenania, Fortuna und VFB Bottrop, nur gemeinsam können die Stadtteile die keinen Kilometer Luftlinie auseinander liegen ihre Zukunft gemeinsam gestalten.. leute es sind keine 5 Minuten Fahrt weg mit dem Auto und keine 10 Minuten mit dem Fahrrad für die kleinen und nur 1 Straße trennt die Vereine.. es müssen taten folgen!!

    LG

  • #35

    Uwe (Donnerstag, 17 April 2014 00:49)

    24 und 26! Ihr scheint ja richtige SSVer zu sein. Also wahrscheinlich die Ur -SSVer :-)

  • #36

    Heribert (Donnerstag, 17 April 2014 06:03)

    Peinlich peinlich SSV

  • #37

    Unbeteiligter (Donnerstag, 17 April 2014 09:47)

    Also hier wird viel Mist geschrieben . Es ist so das die erste Mannschaft das Aushängeschild des Vereins ist . Und jeder Spieler einer 2. sollte versuchen durch Training und gute Leistung in die erste zu kommen . Wenn ein Spieler nur zu dem Verein kommt mit der Aussage das er nur in der 2 . Spielen möchte sollte das akzeptiert werden . Nur weil er öfters ausgeholfen hat ist es trotzdem kein muss . Ich finde man hätte die Saison vernünftig mit beiden Mannschften zu Ende spielen sollen . Ob man 6. oder 8. in der untersten Klasse wird ist doch egal. Was hat der Vorstand jetzt davon ? Viele Abmeldungen am ende der Saison und wenn sie Pech haben alle Spieler der 2. können Alösefrei gehen.

  • #38

    Insider (Donnerstag, 17 April 2014 10:17)

    Die Zweite ist fast komplett weg... habe gehört, dass von der Ersten auch einige den Verein verlassen wollen. Der Bodur soll wohl nach Viktoria wechseln. Wenn der geht, könnt ihr den Laden ganz dicht machen...

  • #39

    Unfassbar (Donnerstag, 17 April 2014 10:50)

    Vielen Dank für diese äußerst geistreichen und belustigenden Kommentare. Das Probleme innerhalb eines Vereins auftauchen ist völlig normal, diese aber in der Öffentlichkeit breitzutreten einfach nur lächerlich. Anstatt sowas intern oder in einem ordentlichen Gespräch mit allen Beteiligten zu klären, bedient sich hier jeder der Möglichkeit Kommentare auf irgendwelchen Internetplattformen zu hinterlassen und über den anderen herzuziehen. Das sogar Mitglieder des Vorstands hier ihre Meinung äußern, ist der absolute Härtefall. Ist euer Leben so langweilig?

  • #40

    @29 (Donnerstag, 17 April 2014 11:04)

    zu29...welche kings?bei der ersten mannschaft sind genau zwei spieler die das zeug haben höher zu spielen mehr aber auch nicht..was für ein aufstieg oder erfolg redet man hier.der rest der mannschaft sind doch nur mitläufer.ohne die beiden hättet ihr nämlich noch schlimmer da gestanden als wie jetzt der fall ist.also haltet den ball flach

  • #41

    SSV (Donnerstag, 17 April 2014 11:52)

    es kann nur besser werden allerdings stellt sich mir die ganze zeit die frage ? hat die 1.mannschaft überhaupt selber noch lust in einem solchen verein weiter zu machen nach der saison ? das sollte schnell geklärt werden damit man auch noch eine vernünftige erste zur neuen saison stellen kann.

  • #42

    Belustigter Beobachter (Donnerstag, 17 April 2014 13:11)

    Normalerweise zieht ein Argument mit 1. und 2. Mannschaft ja, aber wenn beide Teams in der untersten Liga spielen und sich dabei noch auf einem ähnlichen Tabellenplatz befinden, weiß ich nicht wie man da von der 1. Mannschaft als Aushängeschild sprechen kann ... wenn man die Kommentare hier liest, denkt man ja die 1. spielt in der Landesliga und die 2. in der Kreisliga C ... peinlich :D

  • #43

    Welheimer (Donnerstag, 17 April 2014 13:35)

    Eigentlich schade was jetzt bei SSV abgeht!
    Ich glaube schon da sich mit den neuen Leuten im Vorstand was geändert hätte. Man hätte dem ganzen mal mehr Zeit geben sollen. Es waren doch erst Anfang Februar die Wahlen! Wie soll da so schnell was geändert werden?
    Ich weiß noch von früher , wie es ist wenn paar Leute versuchen alles umzukrempeln! Das ist wie gegen Windmühlen kämpfen. Da tut der Vorstand mir ehrlich gesagt bisschen leid.
    Wie gut das ich mir darum keine Gedanken mehr machen muß!

  • #44

    Kai Singh (Donnerstag, 17 April 2014 13:53)

    @34
    Daumen hoch.

  • #45

    jupp kompalla (Donnerstag, 17 April 2014 14:40)

    Lieber Lothar F. aus B.,

    du solltest dir lieber einen anderen Verein suchen oder gründen, in dem du weiter unqualifiziert poltern kannst.
    Der FC Morian sucht noch fähige Spieler und v. a. Spielerväter.

  • #46

    @34 (Donnerstag, 17 April 2014 20:22)

    ich lese zum ersten mal etwas Sinnvolles hier in diesen forum, das mit der Fusion wäre eine wirklich tolle Idee, und nach Ebel ist es tatsächlich nur ein Katzensprung. Habe in der Vergangenheit gelesen das man darüber nachdenkt mit Rot Weiß Westfalia/Welheimer Löwen kurz RW Welheimer Löwen zu fusionieren. Ganz ehrlich leute... wollen wir unseren Kindern antun diese ganze Strecke auf sich zu nehmen??? Ich würde es nicht wollen, wir haben jetzt schon nichts mit Alt Welheim zutun warum sollten wir also damit anfangen.. abgesehen davon kamen von dort die Unruhe herde die für die jetzige Situation gesorgt haben!! Der Gedanke an einer Fusion mit Ebel sollte bis Sommer unter dach und fach gebracht werden und in Zukunft noch enger mit als Stadteil Welheim/Ebel kooperiert werden. Wir teilen uns schon einen Pfarrer.. warum nicht also auch den Fußballplatz!!!!! Es würde uns alle weit nach vorne bringen.

    LG
    Maik

  • #47

    SSV (Donnerstag, 17 April 2014 20:30)

    Warum überhaupt Fusionieren... wir sollten einfach alle nach Ebel gehen und uns dort anmelden sowohl Senioren als auch Junioren, und die Staubige Asche von der Klopristraße hinter uns lassen. Sollen die doch unsere schäbige Anlage abreißen und Häuser drauf bauen oder etwas schönes damit machen. Wenn die doch ne 2.te suchen sollten wir Ihre 2.te werden. Mit ein paar überschüssigen aus der 1.sten von ihnen werden wir ne richtig gute truppe zusammen haben. War bereits mal dort, aber durch den neuen Vorstand hat sich einiges zum Positiven geändert.. der Vorstand ist Jung und lässt sich auf Ideen ein und probiert neue dinge aus.
    Der Deckel auf SSV ist schon lange drauf leute.. lasst uns einfach wieder anfangen spaß zu haben am Fussball. Werde mich neue Saison dort anmelden und ich hoffe ich bleib nicht der einzige.

    MFG
    Marcel

  • #48

    @ 45 Jupp kompalla (Donnerstag, 17 April 2014 22:41)

    Und was ist denn bitte an deiner Aussage qualifiziert???

    Scheint als hättest du auch ganz wenig Ahnung von allem ^^

  • #49

    Philipp (Donnerstag, 17 April 2014 23:19)

    @45 schreib doch mal deinen Namen. Mein Vater hat einfach mal die Wahrheit offen gelegt. Soll doch jeder wissen was im Verein abgeht und wie mit den Leuten da umgegangen wird. Also wenn du das gut findest das Leute so unter Druck Gesetz werden weil sie nicht für die erste spielen wollen und das Gegenspieler blutüberströmt vom Krankenwagen abgeholt werden müssen weil sie hinterhältig von hinten in die fresse bekommen tust du mir leid.

    Die Vorstandswahl war auch ein Witz 3 mal falsch durch gezählt XD einfach lächerlich. Eigentlich kann der Maik einen Leid tun ! Er muss alles alleine machen. Der gute Herr koch lässt sich zum 1 Vorsitzenden wählen und ist nie am Platz weil er keine zeit dafür hat wie er sagt. Da frage ich mich warum man sich überhaupt wählen lässt ?

  • #50

    SSV`ler (Donnerstag, 17 April 2014 23:31)

    und damit unser Vorstand mal in die Hufe kommt habe ich mir mal kurz die mühe gemacht um Ansprechpartner von Ebel raus zu suchen damit mal Maik oder auch ein Herr Lothar Franzke als engagierter Spieler Vater aber auch ein Herr Jürgen Koch Kontakt herstellen können damit Nägel mit köpfe gemacht werden, und ganz nebenbei habe ich die tolle Homepage gefunden.. finde die Idee das wir zum VfR gehen wirklich spitze. Meiner Meinung nach hätten wir das schon viel früher machen sollen! Und ich stimme den Beitrag 34 absolut zutreffend und auf den Punkt gebracht. Guter Beitrag @34! Hut ab

    Ansprechpartner:

    Senioren
    Daniel Washofer: Mobil 0176/72526081
    Vereinsheim Ebel: Tel.: 0 20 41/ 67 05 4
    E-Mail: vfrebel-info@web.de

    Damen
    Christian Lisztner Mobil 0160/96906275
    E-Mail: vfrebel-info-damen@web.de

    Junioren und Juniorinnen
    Ludger Höing
    0160/8317522

  • #51

    Welheimer (Freitag, 18 April 2014 00:04)

    Ich habe mir gerade mal angeguckt bei GoogleEarth wie weit Ebel weg ist.. und ich bin zu der Erkenntnis gekommen das manche Welheimer es näher zur BZA Ebel haben als manche Ebeler :-P und Ebel ist nicht groß :-D es sind genau 1,2 Kilometer von Welheim bis Ebel 3 Minuten mit dem Auto, 5 Minuten mit dem Fahrrad und nur 18 Minuten zu Fuß... Schätze also wenn man Joggt sind es gerade mal 9 Minuten und man kommt schon aufgewärmt zum Training ;-) jetzt stelle ich mir wirklich die Frage worauf warten wir?? Lasst es uns einfach machen!!!! Und Gemeinsam mit Ebel werden wir die beiden Stadtteile wieder richtig aufblühen lassen

  • #52

    @34 (Freitag, 18 April 2014 01:51)

    Daumen Hoch!!! Bomben Idee.. und @47 du hast eigentlich vollkommen recht, warum lange mit einer Fusion beschäftigen.. und Dann so witzige Namen produzieren wie VfR Bottrop Welheim/Ebel 2014 oder Rot Grün Bottrop - Ebel hat nen gutes Image.. zappzarapp anschließen und fertig. Bin voll dafür.. außerdem weiß doch jeder von der internen Fusion dann und alles andere macht nur arbeit und mühe und kostet Zeit.... wäre nur mal cool wenn der Vorstand sich mal zu dieser tollen Idee äußert.. Oder ein paar Pioniere des SSV machen es einfach vor und gehen nach Ebel und der rest wird dann eh folgen... machen dort die 2.te und finden unseren Spaß an Vereinsarbeit wieder und bauen was großes auf... man könnte jetzt noch weiter Spinnen. Haben wir dann alle Jugendmannschaften zusammen was nicht schwer durch den neuen Schwung sein wird kann man mit großen vereinen wie zb. RWE kooperieren da man eine Rasen und einen Aschenplatz hat und einen Bottrop Nachwuchsschule beim VFR für RWE machen.. Gemeinsam werden Sponsoren gesucht. Ach... ich hätte schon tausend Ideen die ich anbringe wenn es soweit kommen würde! Ebel hat doch alles... also stellt sich die frage nicht ob Ebel oder Welheim. Wir sollten das angehen und mit den Eblern Kontakt aufnehmen... kennt jemand einen von ihnen??

  • #53

    An Lothar Franzke (Freitag, 18 April 2014 15:00)

    Sie haben doch selber gegen den Trainer der zweiten geschossen!
    Oder können die sich daran nicht mehr erinnern? Jetzt einen auf Kollege machen? Naja...

  • #54

    ssv kenner (Freitag, 18 April 2014 15:34)

    Eigentlich wollte ich mich gar nicht aeussern aber ich muss es leider doch tun.
    Deckel drauf weil es jetzt mal kriselt? Niemals.
    Die Situation bei Ssv in Worte zu fassen ist einfach unmöglich. Das Verhalten einiger Spieler aus der 2. ging voll zu Lasten des Vereins.Der Vorstand hat alles richtig gemacht.
    Liebe Ssv er geht raus und spielt Fussball. :-).
    Das was jetzt passiert ist kann in jeden Verein vorkommen.

  • #55

    jupp kompalla (Freitag, 18 April 2014 18:02)

    Lodda fuer Deutschland!!

  • #56

    Schymik (Freitag, 18 April 2014 19:47)

    Meine fresse jetzt seit doch mal ruhig hier ist doch egal was da passiert ist und jetzt hier den schuldigen zu suchen bringt auch nichts !!!!
    Und wer gegen den Coach oder nicht ist auch egal jeder wird sein fett weg bekommen!!!
    Und ich hoffe das ebel das mit Fusion niemals macht dann macht ihr euch eueren verein auch kaputt!!!
    Und ich glaube auch nicht das es sinn machen würde da die SSV spieler ja im sommer nach SSV gekommen sind weil sie eine erste Mannschaft seinen wollten und in ebel schaffen es vielleicht 3-4 stück von der Mannschaft in die ersten also bringt das auch wieder nur Unruhe !!

  • #57

    Kein Wunder (Samstag, 19 April 2014 10:46)

    Also seine truppe, die erste Mannschaft vom SSV, so schön zu reden, erlebt man sonst nur, wenn Amerikaner über Krieg reden. Ich persönlich hätte auch keine Lust in einem Verein zu spielen, dessen 1. !!! Mannschaft sich eine Prügelei nach der nächsten leistet. Die Prügeleien auf einen fehlenden Schiedsrichter herunter zu spielen, ist mehr als nur lächerlich. Also brauch man hier über alles andere eigentlich gar nicht diskutieren. Nach einigen Gesprächen mit Abgänger ist das assoziale Verhalten, der erste Aspekt der von vielen Beteiligten aufgeführt wurde. Somit brauch sich der SSV Vorstand nicht über diese Reaktionen wundern.

  • #58

    ssv kenner (Samstag, 19 April 2014 15:58)

    ihr solltet nur froh sein das ihr den peter noch habt, der alles da macht und tut und immer springt und da ist wo hilfe grbaucht wird aber aus guten quellen ist mir zu ohren gekommen das er jetzt komplett wechseln wird zu verstehen ist das

  • #59

    Kai (Sonntag, 20 April 2014 09:03)

    Ich glaube, hier schreiben einige Ebeler selber ihren Senf dazu. SSV und Ebel waren immer brisante Duelle. Warum sollte es in Zukunft nicht wieder dazu kommen? Und Jugendarbeit in Ebel? Da hat euch RWF einiges voraus, denn sie versuchen nicht ihre kinder zu kaufen, sie vermitteln ihnen etwas ganz besonderes.

  • #60

    Ganz Neutraler (Sonntag, 20 April 2014 11:57)

    Lass Euch doch alle im Vorstand von SSV wählen , IHR seit doch alle so schlau ( oder viele meinen ES !! ) . Dann werden die Schlaumeier Welheim GANZ noch oben bringen ! Aber keine Verantwortung über nehmen und meckern ist wohl viel viel viel besser !!!

  • #61

    Leckere Leute (Sonntag, 20 April 2014 17:24)

    Was da mit der 2 gemacht wurde ist einfach peinlich. Dort wurde wenigstens zusammengehalten und der Aufstieg nächstes Jahr wurde auch schon geplant :D, was die 1 mit Ihrer Möchtegern Star Truppe niemals schaffen wird !!

  • #62

    rolf bot (Sonntag, 20 April 2014 20:27)

    hört die scheisse auf!
    na lüg ich denn?

  • #63

    Langweilig (Montag, 21 April 2014 20:59)

    Hier schreiben alle das selbe!

  • #64

    ssver passiv (Donnerstag, 24 April 2014 17:46)

    Der beste Vorschlag und Kommentar kommt von Michael K. Fusioniert einfach und fangt an, die Zukunft aufzubauen. Ansonsten: Ein Spieler muss immer die Motivation haben in der ersten Mannschaft zu spielen. Was denn sonst?