Alte Herren sind Kreispokalsiegerbesieger

In der zweiten Runde des Kreispokals konnten die alten Herren des FC Gladbeck einen überraschenden Erfolg einfahren. Gegen den VfB Kirchhellen, den Seriensieger der letzten Jahre, konnten die Gladbecker einen 2:1-Sieg einfahren. Dieser geht aufgrund des unbedingten Siegeswillen völlig in Ordnung, obwohl die Kirchhellener viele vergebene Torchancen hatten. Im Halbfinale geht es nun im Heimspiel gegen den SV Horst 08 um den Einzug ins Finale.

FC Gladbeck - VfB Kirchhellen 2:1 (0:0)

Es war am Ende die erwartete Mammutaufgabe für die alten Herren des FC Gladbeck. Mit einem Kader von 15 Mann wollte der FC die Aufgabe angehen. Alle Spieler waren mit 100 Prozent Leidenschaft dabei. Und so entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Nach einem Foul an S. Babel zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. O. Hanses konnte die Chance nicht nutzen und setzte den Elfmeter an den Pfosten. Kirchhellen spielte gefällig bis zum Strafraum, scheiterte aber dann immer wieder mit Weitschüssen am gut aufgelegtem V. Klose. Kurz vor der Pause hatte O. Hanses noch eine gute Möglichkeit mit einem Flugkopfball.

   Nach der Pause ging es munter rauf und runter. Kirchhellen hatte wohl ein schlechtes Gefühl, denn der etatmäßige Spielmacher Chr. Schlebach machte sich noch auf den Weg um seine Tasche zu holen und lief in der 2 Halbzeit auf. Aber heute waren wir irgendwie dran und man konnte in der ganzen Truppe spüren, dass sie diesen Sieg wollte. Nach einem Foul an S.Babel 20 Meter vor dem Tor war es dann soweit: Frank K. zirkelte den Ball über die Mauer zum vielumjubelten 1:0. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß und einer schönen Kombination konnte O. Hanses zehn Minuten vor dem Ende das 2:0 erzielen. Kurz vor Schluss verkürzte Kirchhellen noch auf 1:2. Fairerweise muss man sagen, dass Kirchhellen auch einen Elfmeter hätte bekommen können.

   Es war ein kampfbetontes und doch über weite Strecken faires Spiel . Aufgrund der vielen vergeben Möglichkeiten von Kirchhellen und unserem unbedingten Siegewillen geht der Sieg in Ordnung. Kirchhellen zeigte sich schließlich als fairer Verlierer. Im Halbfinale geht es nun in einem Heimspiel gegen Horst 08 um den Einzug ins Endspiel um den Kreispokal. Fazit: Der FC darf sich nun Kreispokalsiegerbesieger nennen.

Tore: 1:0 Frank K. , 2:0 O. Hanses

Text: FC Gladbeck

Kommentar schreiben

Kommentare: 0