Überraschung an der Hegestraße

Eine ärgerliche Heimniederlage musste der SV Zweckel in der Oberliga Westfalen hinnehmen. Die Gladbecker unterlagen dem Tabellendritten, der SpVgg. Erkenschwick, trotz einer guten Leistung. An der Hegestraße sorgte die Reserve vom BV Rentfort für eine faustdicke Überraschung in der Kreisliga A. Der BVR besiegte den Spitzenreiter, SG Preußen Gladbeck. Im Dorfderby legte der VfB Kirchhellen in der zweiten Halbzeit eine tolle Aufholjagd hin. Am Ende trennten sich der VfL Grafenwald und die Kirchhellern unentschieden. In der Kreisliga B konnte die Zweitvertretung von SG Preußen Gladbeck nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge wieder gewinnen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Zuschauer (Sonntag, 13 April 2014 20:35)

    Überraschender Spieltag !!
    Ach ja wo sind eigentlich jetzt die fc Kritiker ?

  • #2

    Rentfort (Sonntag, 13 April 2014 21:08)

    Bumaye!

    3 Spiele 9 Punkte.

  • #3

    Zu }1 (Sonntag, 13 April 2014 21:58)

    Welche Kritiker meinst du????
    Um FC is es doch komplett still, weil es niemanden interessiert was ihr macht...
    Für einen Traditionsverein extrem schade aber das wird sich in den nächsten Jahren nicht ändern...
    Man hört ja jetzt schon dass der ein oder andere nach Preußen will, falls die aufsteigen...
    Vollkommen an der Realität vorbei... Keiner der das Zeug dazu hat und keiner der soviel Herz hat als dass er sich mit einem Verein identifizieren könnte... Diese Leute brauch und will keiner

  • #4

    Fan (Sonntag, 13 April 2014 22:35)

    Da lache ich laut weil es keinen interessiert von wegen da haben einige wohl zu früh FC schlecht geredet
    Und wenn ich sowas lese keiner hat das Zeug das kann nur jemand sagen der null Ahnung von Fussball hat!!
    Da sind Klasse Spieler bei ich denke ich muss keine Namen nennen!
    Schönen Abend noch

  • #5

    fc gladbeck (Sonntag, 13 April 2014 22:51)

    fc gladbeck stern des südens du wirst niemals unter gehen :D

  • #6

    Rentforter (Sonntag, 13 April 2014 23:07)

    Saufeeeeen!

  • #7

    zu 3 (Sonntag, 13 April 2014 23:25)

    wie arrogant ist das denn? Der eine oder andere FC Spieler will nach Preußen "falls die aufsteigen"????? Gut, dass Preußen nicht auf die Leute angewiesen ist. Mit bald 4 Mannschaften sind sie mehr als bestens aufgestellt. Behauptet euch erstmal in der Kreisliga A vernünftig, also konstant, und bleibt mal auf dem Teppich!!!!!

  • #8

    Super (Montag, 14 April 2014 06:23)

    Wenn sich jede gladbecker Truppe anstrengt dann schaffen wir es dass wieder gelsenkirchen aufsteigt... Juhu!!!

  • #9

    Bottroper (Montag, 14 April 2014 09:54)

    Werden jetzt schon leute die konstruktive Kritik an Leuten äußern mundtod gestellt ?!

    An Stelle von Herrn Koutcky würde ich mich schämen!

  • #10

    Fan (Montag, 14 April 2014 10:34)

    Also arrogant ist wohl eher Preussen wollen wir erstmal abwarten ob die überhaupt Aufsteigen :-)

  • #11

    hansa pilzsz (Montag, 14 April 2014 11:20)

    SVZ : die niederlage vergessen und ostermontag in rheine punkten. rheine wird das grösste gladbecker fanaufkommen bestaunen. wir brüllen und schreien euch zum sieg. die süd in dortmund wird nichts dagegen sein.

  • #12

    gsk resse (Montag, 14 April 2014 13:45)

    hauptsache resse oder beckhausen steigt auf und preussen bleibt in der a liga :D :D :D

  • #13

    @super (Dienstag, 15 April 2014 16:24)

    Stimmt der BVR II hätte natürlich verlieren müssen, damit Preußen bloß aufsteigt. Sollen der BVR doch ruhig absteigen. Du bist der beste.
    Außerdem! Wenn Preußen nicht in der Lage ist gegen einen Abstiegskandidaten zu gewinnen, dann haben die wirklich nichts in der Bezirksliga zu suchen. Auch wenn die sich im nächsten Jahr mit den Granaten von FC zusammen tun ;-)