Mit neuen Anzügen ins Finale

Die E 1 von Blau-Weiß Fuhlenbrock steht im Finale der Stadtmeisterschaft. Dies wird am 1. Mai im Bottroper Jahnstadion ausgetragen. Gegner wird das Team von Rhenania sein. Zum Finale werden die Jungs mit ihren neuen Präsentationsanzügen erscheinen, die von der Firma Siebdruck Kuckherm gesponsert wurden. Ähnlich wie bei den Bayern in der Bundesliga führt die E 1 die Tabelle im Ligabetrieb uneinholbar an. Die Meisterschaft ist ihnen schon jetzt nicht mehr zu nehmen.

Die E1 in den neuen Trainingsanzügen von der Firma Siebdruck Kuckherm.
Die E1 in den neuen Trainingsanzügen von der Firma Siebdruck Kuckherm.

Die Bilanz ist schon jetzt beeindruckend: 16 Spiele ohne Verlustpunkt, ein Torverhältnis von 124:19, was einem Plus von 105 Treffern entspricht. Da kann sich sogar der FC Bayern noch eine Scheibe von abschneiden. In der Torjägerliste rangieren unter den ersten zehn Plätzen gleich vier Spieler der Fuhlenbrocker. Das sind Torjäger Lukas mit 46 Toren auf Platz 1., Tom mit 20 Treffern auf Platz zwei, sowie Ben mit 16 Toren auf Platz vier und Kjetil mit 13 Treffern auf Platz acht.

Die Jungs vom Trainergespann Tim Heinsen und Chris Chlodek wissen natürlich, dass das Finale um die Stadtmeisterschaft kein Selbstläufer ist. Sie werden alles geben müssen, um auch diesen Titel zu gewinnen. Wie der sportliche Wettkampf auch ausgehen mag, gut angezogen sind die Jungs mit ihren neuen Präsentationsanzügen der Firma Kuckherm auf jeden Fall.

Text und Bild: BWF-Jugendabteilung

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bottroper (Samstag, 12 April 2014 15:58)

    Spiel die E - Jugend von Fuhlenbrock in der Bestengruppe Kreis 10 oder wo ?