Kleeblätter zu Gast beim Tabellenvorletzten

Nach dem Remis beim Tabellenvierten Viktoria Köln müssen die Oberhausener am heutigen Samstag beim Kellerkind SC Wiedenbrück 2000 ran. Der SC hat zwölf Punkte Rückstand und steht somit schon mit einem Bein in der Oberliga. Ebenso wie die Erstvertretung muss auch die Reserve zum Tabellenvorletzten. Gegner der U23 wird der SV Uedesheim sein. Bei der U17 und U19 wurden derweil die Trainerposten für die nächste Saison geklärt. Während die A-Jugend in Bielefeld gegen den Abstieg kämpft, muss die B-Jugend siegen um die Chance auf die Tabellenspitze zu wahren.

RWO-Newsletter vom 04.04.2014
20140404(2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 300.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0