Durchwachsener Spieltag

Die Zweckeler A-Jugend konnte einen souveränen 4:0-Heimsieg landen. Auch die beiden E-Jugendmannschaften waren am Wochenende erfolgreich. Die B-Jugend ärgerte sich beim 1:1 gegen Eintracht Erle über zwei vergebene Punkte. Die Grünhemden aus der D-Jugend sicherten sich einen Punkt gegen den Tabellenführer VfB Kirchhellen. Lediglich die Jüngsten mussten sich mit Niederlagen zufrieden geben.

A-Junioren

23.03.2014 SV Zweckel 23 - SC Hassel 4:0 (3:0) 

Am 2. Spieltag der Rückrunde empfingen unsere Jungs den SC Hassel. Den Grünhemden gelang durch Enes Yiyit die Führung. Ekrem Kapususz und Yasin Karaca konnten das Ergebnis auf 3:0 hoch schrauben. In der 2. Halbzeit war es Henrico van der Velden der den 4:0 Endstand besiegelte. Die Hasseler waren der erwartet kampfstarke Gegner. Mit ein wenig mehr Glück wäre sicherlich ein höheres Ergebnis möglich gewesen.

 Torschützen: Enes Yiyit, Ekrem Kapususz, Yasin Karaca, Henrico van der Velden

  

B-Junioren

 23.03.2014 Eintracht Erle - SV Zweckel 2:2 (0:0)

 Am 14. Spieltag ging es zum Nachbarn Eintracht Erle nach Gelsenkirchen. Entsprechend taktisch vom Trainer eingestellt, fanden die Grünhemden schnell zu ihrem Spiel und ließen nur vereinzelte Chancen vom Gastgeber zu. Es sollte vor allem das Zentrum geschlossen werden, weil Erle bekanntermaßen schnell kontern würde. Diesem wurde mit einer entsprechenden Taktik dagegen gehalten. Man stand tief und wollte selbst durch Konter zum Erfolg kommen. Tore fielen in der 1. Halbzeit aber noch nicht.

 Dies änderte sich dann im zweiten Abschnitt. Der gerade eingewechselte Hendrik Hermann belohnte sich und konnte einen dieser besagten Konter zum 0:1 verwandeln (43. Min.). Dem Gastgeber gelang jedoch schon 5 Minuten später der Ausgleich nach einer Ecke. Die Grünhemden zeigten sich aber nicht geschockt und spielten weiter. Mit Erfolg: in der 54. Minute täuschte Nico Müller seinen Gegenspieler und den Torwart gekonnt und schloss zur erneuten Führung zum 2:1 ein. Im Anschluss daran konnten die Mannen um Trainer Stephan Böhm leider nicht die guten Kontermöglichkeiten verwerten. Und wie immer im Fußball….rächt sich das… 5 Minuten vor dem Ende konnte Niklas Rotthäuser einen Freistoß nur abklatschen, der Erler Stürmer erzielte im Nachsetzen den Ausgleich zum 2:2. Da man auch eine weitere Chance danach nicht nutzte, blieb es beim Unentschieden.

 Fazit des Trainers: „Heute war sicher mehr als 1 Punkt drin, leider nutzen wir unsere wirklich guten Torchancen nicht, so dass wir kurz vor Ende noch den Ausgleich hinnehmen müssen. Aber jeder Punkt hilft uns beim Unternehmen Klassenerhalt. Also nehmen wir nächste Woche im Heimspiel gegen Hassel den nächsten Anlauf um entsprechend zu punkten.“

 U 17 SVZ: Rotthäuser, Neubauer, Wlotzek, Eing, Kreul, Luerweg, Ortmann, Müller, Er, Yildiz, Bozdag, Hermann, Meise, Özkaya

 Torschützen: 0:1 Hermann (43.), 1:1 (48.), 1:2 Müller (54.), 2:2 (75.)

  

C1-Junioren

 Spielfrei

 

D1-Junioren

 22.03.2014 SV Zweckel - VFB Kirchhellen 1:1 (1:0)

 Auch im dritten Spiel der Rückrunde blieb unsere U12 ungeschlagen. Heute kam kein Geringerer als der aktuelle Tabellenführer aus Kirchhellen zum Meisterschaftsspiel nach Zweckel. Die zahlreichen Zuschauer, unter ihnen auch Vertreter des Fußballkreises Gelsenkirchen, sahen dabei ein über weite Teile des Spiels gutes D-Junioren Spiel. Zweckels Jungjahrgang zeigte auch diesmal, dass sie bei den „Großen“ gut mithalten können. Bereits in der 5. Spielminute ging der Gastgeber durch einen direkt verwandelten Freistoß mit 1:0 in Führung. Die Kirchhellener versteckten sich keinesfalls und erspielten sich so die an oder andere gute Tormöglichkeit, welche jedoch alle samt nicht verwertet wurden. Direkt nach dem Wiederanpfiff wurde Kirchhellen dann für den Aufwand belohnt. Nach einem individuellen Abspielfehler erzielte der Gast das 1:1. In der Folge ging es hin und her. Zweckel erspielte sich zunehmend gute Tormöglichkeiten, aber auch diese wurden nicht genutzt. Fazit: Die Zuschauer sahen ein äußerst faires und Leistungsgerechtes Unentschieden.

  

E1-Junioren

 22.03.2014 Yeg Hassel - SV Zweckel 5:6 (2:2)

 Im ersten Spiel nach dem wenig überzeugenden Auftritt der letzten Woche, verschliefen die Grünhemden die ersten Minuten. Man gelang früh in Rückstand, fing sich aber nach einiger Zeit. Mitte der ersten Hälfte drehten die Zweckeler auf und fingen am Spiel teilzunehmen. Pausenstand 2:2.

 In Durchgang II begannen die Grünhemden dort, wo sie zum Pfiff der 1. Hälfte aufgehört hatten. Man erspielte sich Chancen und erzielte die Tore zum 2:3,2:4,2:5 und 2:6. Man kontrollierte den Gegner bis kurz vor Schluss. Die Konzentration schien nachzulassen und man ermöglichte durch leichtsinnige Fehler noch 3 weitere unnötige Gegentore.

 Fazit: Der Sieg war insgesamt verdient. Jedoch muss erwähnt werden, dass die verschlafene Anfangsphase und die, durch eigene Konzentrationsschwächen noch einmal spannend gemachte, Schlussphase Warnsignale für das kommende Spielen sind. Das darf nicht wieder vorkommen! Weiter geht’s!

  

E2-Junioren

 22.03.2014 Eintracht Erle - SV Zweckel 0:11 (0:5)

 Die Grünhemden präsentierten sich heute in toller Spiellaune. Insgesamt kam es zu 11 klasse herausgespielten Toren, zum Teil mit vier Ballberührungen vom Torwart bis ins gegnerische Tor. Denis, Fabian, Henrik spielten sicher hinten heraus und auch Torhüterin Josefine wurde ebenfalls mit ins Spiel einbezogen. Unter Beachtung der Rückpassregel spielte Josefine den Ball sicher heraus.

 Eray, Bünyamin und Kevin zauberten zum Teil mühelos zum gegnerischen Tor. Phil erhöhte das Tempo nach vorne und eindrucksvolle passkombinationen führte zu schönen Toren mit Yannik, Miles und Luki. Das Spiel lief nach Foul an Phil im Strafraum weiter, dort erzielte Yannik ein Tor. Der Schiedsrichter gab das Tor nicht und entschiedet auf Schiedsrichterball.

 Die Spieler belohnten sich heute mit einer tollen Leistung.

 Torschützen: Phil (3), Eray (3), Miles (2), Bünyamin (2); Luki (1)

  

F2-Junioren

 22.03.2014 SV Zweckel - Erle 08

 In einem übermäßig körperbetonten Spiel hatten die Zweckeler das Nachsehen. Außer einer Menge an blauen Flecken brachte es unseren Jungs nicht viel ein. Spielerisch war man gesundheitlich etwas angeschlagen, spielte aber eigentlich gut mit. Die vom 5 köpfigen Trainerstab angeheizte Erler Spielweise ging nicht spurlos an unseren Kids, Trainern und Eltern vorüber.

  

G1-Junioren

 22.03.2014 BV Rentfort - SV Zweckel

 Leider konnten die Grünhemden das Spiel nicht für sich entscheiden. Die Spieler haben toll gekämpft und trotz einiger Ausfälle präsentierten sich die Minikicker gut gegen eine starke G1 aus Rentfort.

 

Texte: Heike Budzyk, Jugendabteilung SV Zweckel 23

Kommentar schreiben

Kommentare: 0