VESTOCOR Fußballhallencup 2014

Die E-Jugend vom VfB Kirchhellen hat den VESTOCOR Fußballhallencup am vergangenen Sonntag in der Dieter Renz Halle gewonnen. In einem dramatischen Finale besiegten die E-Junioren des Jahrgangs 2003/2004 die E 1 von Ausrichter Blau Weiß Fuhlenbrock mit dem denkbar knappsten Ergebnis von 1:0. Zuvor hatten die Blau Weißen alle Vorrundenspiele ohne ein einziges Gegentor souverän gewonnen. Die komplette Vorbereitung und Durchführung des Turniers leisteten die Eltern der Fuhlenbrocker E 2.

Rund 350 Zuschauer haben das E-Jugend Turnier von Blau Weiß Fuhlenbrock verfolgt. Zahlreiche Eltern, Omas, Opas, Freunde und Geschwister sorgten für gut gefüllte Ränge. Insgesamt nahmen 12 Mannschaften des Jahrgangs 2003/2004 teil. Dies waren die E 1, E 2 und E 3 vom Veranstalter Blau Weiß Fuhlenbrock, zwei Teams vom VFB Kirchhellen und RSV Klosterhardt sowie die E-Junioren von Adler Osterfeld, SG Unterrath Düsseldorf, FC Rumeln-Kaldenhausen, SC Rot-Weiß Lintorf und dem OSC Rheinhausen.

Die weiteren Teams von Blau Weiß Fuhlenbrock die E 2 und E 3 landeten auf dem achten und elften Rang. Mehrere Finalspiele mussten durch ein spannendes 7-Meter-Schießen entschieden werden. Als bester Spieler des Turniers wurde Jakob Klaus aus der E 1 von Blau Weiß Fuhlenbrock von den Trainern der teilnehmenden Mannschaften gewählt.
Alle Teams erhielten einen Pokal, ein aktuelles Mannschaftsfoto, einen Ball und eine große Packung Süßigkeiten. Hauptsponsor war das Fuhlenbrocker Unternehmen VESTOCOR. Außerdem unterstützten die Sparkasse Bottrop, die AXA-Vertretung Junker & Kleinemeier sowie die Bäckerei Schollin das Turnier.

Text und Bilder: Norbert Tillmann, BW Fuhlenbrock Jugendabteilung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0