Concordia gewinnt Spitzenspiel gegen 06/07

Das Wochenende der Spitzenspiele ist beendet. Nachdem bereits gestern BW Oberhausen und SF Königshardt aufeinander trafen, folgten am heutigen Sonntag zwei weitere Spitzenspiele. Dabei konnte Adler Osterfeld die Gäste von Friedrichsfeld in die Schranken weisen und der SV Concordia konnte gegen Sterkrade 06/07 einen Sieg einfahren. Außerdem konnte der SV Rhenania den SC Bocholt deutlich in die Schranken weisen. In der Kreisliga B bleibt Dostlukspor II das Maß aller Dinge.

Kommentar schreiben

Kommentare: 28
  • #1

    Haha brk (Sonntag, 23 März 2014 21:30)

    Was sich der trainer von sich gibt ist eine katastrophe der schiri hat uns immer wieder verwarnt das wir nicht türkisch sprechen soll anscheinend hat der trainer von brk grosse ohren er hört es vom 50meter

  • #2

    6er (Sonntag, 23 März 2014 21:33)

    BrK ihr seit nicht mall kreisliga B reif
    Ihr habt nur proviziert die nr. 11 und 13 waren nur am erzählen mann hat heute wieder mall gesehen wer der Herr im Batenbrock ist

  • #3

    Bruno (Sonntag, 23 März 2014 21:34)

    Die Roten Teufel vom Lichtenhorst aus Ebel sind endlich wieder auferstanden und verdienen zurecht.. mit mehr Glück hätte das Ergebnis auch noch viel höher zugunsten der Ebeler ausgehen können. Ein neuer Kampfwille entflammte bei den Mannen vom Lichtenhorst und man sah zum ersten mal den Kampf, den Willen und den Ehrgeiz die zu erhaltenen 3 Punkte von der ersten Minute an mit nach Ebel nehmen zu wollen. Man muss dazu sagen das es natürlich schon viel früher in die Köpfe der Ebeler klick machen hätte sollen damit nicht jedes Spiel zu einem wahren Endspiel der Ebeler wird. Jetzt kann das aber nur bedeuten, Ärmel hoch krempeln und zeigen das wir zurecht in der Liga bleiben. Das Team ist einfach zu dünn in der Breite aufgestellt und es fehlten eindeutig Alternativen die etwas bewegen konnten. Aber nun bereiten sich sich die Ebeler bereits körperlich und geistig auf das nächste bevorstehende Spiel vor. Jeder Spieler, vom Kapitän bis hin zum letzten Mann auf der Ersatzbank, ist bereit, sein Bestes zu geben und sie treiben sich gegenseitig an damit ihr Verein der VFR Bottrop Ebel 1946 e.V die Liga hält. Auf gehts Rot Weiße Teufel aus Ebel, kämpfen und Siegen.

  • #4

    Super (Sonntag, 23 März 2014 21:34)

    Wirklich klasse, was VfB, Rhenania, Fortuna und Dostlukspor dieses Wochenende gezeigt haben! So macht Bottroper Fußball Spaß!

  • #5

    unglaublich (Sonntag, 23 März 2014 21:38)

    Ich kann den contrino nicht hören .immer sind die angeblich besser und vergeben 10 hundertprozentige. Und sowas hat er noch nie gesehen. Unglaublich.

  • #6

    1912'er (Sonntag, 23 März 2014 21:43)

    Herr Eraslan,
    zunächst mal Gratulation an Ihre junge Mannschaft,welche sehr gut gegen uns mitgehalten haben!!
    Vor Ihnen kann man aber leider nicht den Hut ziehen,da Sie alles andere als ein Vorbild für diese junge Mannschaft sind!Sprüche,Aggressionen und folglich der Innenraumverweis!Immer sind es die deutschen Schiedsrichter,welche Safakspor bislang benachteiligt hätten,nun war es aber mal ein Landsmann von Ihnen,welcher nach meiner Meinung genug Courage hatte dort in der 86.Minute einen mehr als berechtigten Foul Ihres Torhüters zum Strafstoßpunkt zu zeigen!Hut ab!Nur frage ich mich,ob Sie Birnen mit Äpfeln vertauschen,denn wo war den die Szene identisch in der 1.Halbzeit,wo doch kein Torwart beteiligt war?!Also da müssen Sie noch etwas üben..Mit sportlichen Grüßen

  • #7

    zu svr (Sonntag, 23 März 2014 22:04)

    Starkes spiel heute gegen einer eher schwachen gegner.die nächsten spiele weren aber schwerer.was ist denn mit czuray ? Länger verletzt ?

  • #8

    Kreisliga (Sonntag, 23 März 2014 22:23)

    Nächste saison kann brk auf asche spielen und dsb2 auf rasen.

  • #9

    an haha (Sonntag, 23 März 2014 22:23)

    Laber keinen müll. Aber mit so viel Glück steigt man auf.

  • #10

    zuschauer DSB 2 (Sonntag, 23 März 2014 22:30)

    DSB 2 etwas besser als BRK. Schiri hat einseitig für DSB gepfiffen. Durch einen unberechtigten Freistoß ist auch das 1:0 gefallen. Bei jeder Berührung sind Spieler von DSB hingefallen...lächerlich. Keine Aufstiegsqualitäten.

  • #11

    alstadener (Sonntag, 23 März 2014 22:41)

    Glaubt der Trainer von swa das eigentlich immer selbst was er da redet. Eigentlich müsste er ja jedes Spiel gewinnen. Na klar.

  • #12

    Jawoll (Sonntag, 23 März 2014 23:08)

    Mittwoch absolutes Endspiel-Derby an der Tiroler Str.,entweder 08 gewinnt und behält sich die Chance den Klassenerhalt zu packen oder der Zug ist abgefahren,was übrigens ähnlich bei Spielclub sein wird!

  • #13

    Milan (Sonntag, 23 März 2014 23:30)

    90% mit Ball :-D

  • #14

    VFB Bottrop 1900 (Sonntag, 23 März 2014 23:32)

    Nur der Vfb!!!Glückwunsch Jungens,ihr macht das.Was ist mit Wittstamm los?Man liest nix mehr von ihm?Hoffe es geht ihm gut!

  • #15

    Betreuer (Sonntag, 23 März 2014 23:39)

    Was ist mit Peter? Geht es ihm wieder gut?

  • #16

    dsb2 (Sonntag, 23 März 2014 23:53)

    Mit der truppe schafft ihr es nicht.musst noch 3 von oben bekommen klar wart ihr besser.abet wir sind ja auch nicht 1oder 2

  • #17

    Manu (Montag, 24 März 2014 01:59)

    Habe mir Heute die Spiele im Volkspark zugemüte geführt.
    DSB gegen Lackhausen verdienter Sieg.
    BRK - DSB II ein schwaches Spiel. Weiss nicht wie DSB mit dieser Truppe die Tabelle anführen kann???
    Kein Zug zum Tor viele einzelaktionen.
    BRK eine Truppe die überhaupt nichts mit Fussball zu tun, nur gemeckere und treterei. Sollen lieber eine andere Sportart wählen.

    Gruß
    Bottroper Zuschauer, die mit beiden Vereinen nichts zu tun hatte

  • #18

    Rudi (Montag, 24 März 2014 06:16)

    Forza Concordia!!

  • #19

    bilal (Montag, 24 März 2014 09:10)

    Patrick Kemnitz Top Torjäger . Jedes spiel netz er ein , er scheint in Top form zu sein richtig Respekt junge klasse Leistung mach weiter so . Super Entwicklung .

  • #20

    ex (Montag, 24 März 2014 09:57)

    Möllmann alles ist vorbei nur Spielchen und Ecke reichen nicht aber der Kille hat auch keine Ahnung wenn er das nicht sieht.

  • #21

    F.P (Montag, 24 März 2014 10:10)

    Ich bin vierzig Jahre im Verein von bwo aber wenn ich Sonntag fûr Sonntag die Erste sehe ist es nur traurig so gute Spieler aber kein System zu erkennen gegen Königshardt kein Land gesehen in allen belangen unterlegen.

  • #22

    Kenner (Montag, 24 März 2014 10:29)

    Bei 72 entsteht ein Umbruch, alles wird anders müssen aufpassen das die nicht unter die Räder kommen. Bin echt gespannt ob die das packen wenn die Gerüchte stimmen sehe ich keine Chance mehr.

  • #23

    Lothar B. (Montag, 24 März 2014 11:02)

    Ich habe diese Saison bereits mehrere Spiele von Sterkrade Nord gesehen und muss sagen, dass ich es unverständlich finde, wieso immer wieder dieser Stefan Tempes in der Startelf steht und auch durchspielt. Fehlpässe am laufenden Band, planlose lange Bälle, schwaches Zweikampfverhalten und taktisch extreme Defizite. Da sollte der Trainer mal schleunigst schauen ob er nicht bessere Alternativen findet.

  • #24

    Teyzemin Evladi (Montag, 24 März 2014 11:16)

    An alle die DSB 2 NICHT leiden können:

    Neid ist die grösste Anerkennung!!!!

    Über die ganzen negativen Kommentare lachen wir Dienstags beim Training....und trinken ein drauf..

    Wir bedanken uns bei euch recht herzlich !
    Mit denn kom. Macht ihr uns noch Stärker es sind nur noch paar wochen dann haben wir unser MISSION AUFSTIEG erfüllt!


  • #25

    An #6 und#13 (Montag, 24 März 2014 11:36)

    Ihr ahnungslosen solltet erstmal der Westen "krechting" lesen und dann den Mund halten. Zitat Trainer von krechting" wir hätten heute haushoch verlieren müssen, und wir haben unser ganzes Glück komplett gestern für die Rückrunde aufgebraucht. Trainer contrino ist einer von wenigen die immer objektiv die Spiele analysieren. Bei ihm ist es nicht der Schiri, die verletzten Spieler, der Platz oder die hohe Luftfeuchtigkeit schuld. Wenn ihr das Spiel gestern gesehen hättet würdet ihr beiden nicht so einen Müll hier rein schreiben. Versucht erstmal selber den Ball mehr als dreimal hochzuhalten!

  • #26

    Dsb2 (Montag, 24 März 2014 11:37)

    Ich verstehe hier echt manche leute nicht was die wollen! Immer gegen dsb2, jeder erwartet ein schönes fussballspiel manchmal geht es aber nicht und wenns nicht geht dann halt mit kampf. Wer sonst sollte denn oben stehen sfk2 ? Die angeblich super spielen sind aber trotzdem hinter uns genau wie die alle anderen auch nur ein verein der uns den aufstieg gönnt sind die 1911er das hauptsache für die ein bottroper aufsteig.Sonntag gegen viktoria wird nicht leicht vorallem auf dem ascheplatz nicht!

  • #27

    FAIR (Montag, 24 März 2014 12:10)

    Blau Weiß Oberhausen auch der Spielclub 20 zwei gerne genannt hat seine Grenzen auferlegt bekommen was mich persönlich nicht verwundert. Gute Einzelspieler machen noch lange keine gute Mannschaft. Hier ist ein Trainer gefordert und er schafft es nicht eine Mannschaft zu formen die das Prädikat gut verdient.Auch das herausheben seiner Mitbringer an Spieler die er so sehr lobt verdienen nicht das Prädikat sehr gut. Selbst in der Kreisliga A sieht man Spieler ZB Concordia Oberhausen , Arminia -Lirich, Sterkrade 06 /07 und Buschhausen 1912 die effektivere und Mannschaftdienliche Spieler vorzuweisen hat. Schade um die Mitglieder und Zuschauer die sich nicht mehr mit diesem Verein identifizieren können.

  • #28

    ex (Montag, 24 März 2014 13:04)

    Schade Kille wieder kein Aufstieg.