Packeisen bei SuS SB zurückgetreten

Thorsten Packeisen ist am Montag als Trainer von SuS SB Gladbeck II zurückgetreten. Was sich am Wochenende schon angedeutet hatte, gab Packeisen nun selbst bekannt. Der (Ex)Trainer zeigte sich enttäuscht über die Zusammenarbeit. „Ausschlaggebend für meinen Rücktritt war für mich die fehlende Rückendeckung“, so Packeisen, der sich mehr Kommunikation zwischen den Mannschaften und dem Vorstand gewünscht hätte. Packeisen will trotz des Rücktritts gerne irgendwo weiterarbeiten und zeigt sich für Angebote offen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 21
  • #1

    Amüsant (Mittwoch, 12 März 2014 11:57)

    Hier entspricht einiges nicht ganz den Tatsachen. Vielleicht hätte man auch mal seine eigenen Fehler eingestehen sollen. Jetzt den anderen dafür die Schuld geben und so nach zu treten ist ein Witz. Man könnte jetzt hier einiges erzählen aber das erlaubt meine gute Erziehung nicht.

  • #2

    SB'ler (Mittwoch, 12 März 2014 12:03)

    Ehrlich? endlich ist er weg. Vllt sollte man erst auf seine eigenen Fähigkeiten schauen, bevor man über den Vorstand redet. Zum Glück ist jetzt ein Trainer mit Fußballverstand zur Stelle,der sich vernünftig ausdrücken kann,mit dem die Kommunikation bereits bestens funktionier und keine Keile zwischen den Mannschaften treibt.

    Viel Erfolg Dincer Erdogan

  • #3

    Scout (Mittwoch, 12 März 2014 14:43)

    Wacker sucht ....... ;-)

  • #4

    SB'ler@scout (Mittwoch, 12 März 2014 16:32)

    Einen Betreuer? :D

  • #5

    LErs (Mittwoch, 12 März 2014 16:35)

    Vor 2 Wochen fährt man mit 10 Spielern zum Auswärtsspiel nach Grafenwald und was war, man ging zum Schiedsrichter und sagte, "Wir treten nicht an".

  • #6

    Braucker (Mittwoch, 12 März 2014 18:17)

    typisch SB! Es wird sich über "nachtreten" beschwert aber selber wird es nicht besser gemacht.Wenn der Packeisen so schlecht war wieso steht die Mannschaft dann auf dem 8 Tabellenrang? Und kein Trainer geht ohne Grund von alleine.Damals in Wacker hat er ja auch keinen schlecht Job gemacht. In diesem Sinne.....

  • #7

    Dagobert Duck (Mittwoch, 12 März 2014 20:02)

    Schwarz blau 2 ist doch auf Platz 8 der Tabelle da kann der Trainer ja gar nicht so schlecht gewesen sein :)

  • #8

    Frage (Donnerstag, 13 März 2014 01:10)

    Wer ist denn neuer Trainer bei der 2. von Schwarz-Blau?!?

  • #9

    SB'er (Donnerstag, 13 März 2014 10:45)

    Dincer Erdogan ist neuer Trainer der 2ten. Aktiver Spieler der AH und hat auch schon Trainer Erfahrungen sammeln können. Und wie hier ein vor Redner schon schrieb wird er auch ein gutes Training leiten und mit der Mannschaft gut auskommen

  • #10

    Anonymus (Donnerstag, 13 März 2014 11:15)

    Das hat der Trainer bestimmt nicht herbei gezaubert sondern die Spieler alleine oder denkt ihr etwa das wenn man woche für woche nur lauftraining macht dadurch spiele gewinnt? Es sind schon ein paar gute Spieler im Kader die spiele drehen oder auch entscheiden können und deshalb stehen sie in der tabelle so gut dar.von 100% würde ich dem Thorsten nur 28% zuschreiben und den rest der Mannschaft.wie ich auch gehört habe wurden ja manchen spielern von ihm aus verboten in der ersten zu spielen und glaubt mir, viele spieler sind heil froh das er das Handtuch geworfen hat.von aussen gesehen hört sich sowas tragisch an aber nur vom lesen her sollte man sich kein urteil bilden.in diesem sinne noch einen schönen Tag

  • #11

    Wackeraner (Donnerstag, 13 März 2014 12:31)

    In Wacker war er Betreuer und kein Trainer. Nur mal so am Rande.

  • #12

    EGAL (Donnerstag, 13 März 2014 15:03)

    ich finde es echt lächerlich was manche ihr so schreiben jeder sollte sich mal an seine eigene nase packen und es alles erst mal besser machen.
    ihr könnt alles nur übers internet machen aber einem ins gesicht sagen kann keiner weil ihr alle kein arsch in der hose habt

  • #13

    @Braucker (Donnerstag, 13 März 2014 18:44)

    Mag sein das die 2te auf dem 8tem Platz ist, aber daran ist der Thorsten zu 99,9 % nicht daran beteiligt.

    Und achja....

    War der Thorsten mal Trainer in Wacker? Daran kann ich mich nicht erinnern.

  • #14

    @egal (Freitag, 14 März 2014)

    Das war das größte Problem vom Thorsten. Hinterm Rücken reden!!!

  • #15

    Martin Kortbus (Freitag, 14 März 2014 10:50)

    Haltet doch alle den Ball mal flach. Es wird zuviel von zuvielen geschrieben die nicht die nötige Info`s haben. Nachtreten ist immer am einfachsten, aber vieles hätte vorher geklärt werden können. Aber es läuft wie in vielen Vereinen, viele Aufgaben auf wenigen Schultern. Das ist immer mit ein Grund das so Situationen entstehen. Ansonsten sehe ich das wie der Thorsten "SB ist ein geiler Verein". Wir werden weiter versuchen alles passend auf den Weg zu bringen um wieder Erfolg zu haben.

  • #16

    Packeisen (Freitag, 14 März 2014 11:19)

    Schon amüsant was einige hier vom Stapel lassen! Nur seid bitte in Zukunft cleverer und schreibt wenigstens nicht fast den gleichen Wortlaut hier rein, wie ihr es schon im Verein in Umlauf bringen wolltetWer mir was zusagen hat kann gerne meine Nummer haben;-).Ich für meine Person wünsche meinem Nachfolger viel Erfolg!
    P.S in Wacker war ich Co-Trainer/Betreuer

  • #17

    ge (Freitag, 14 März 2014 18:23)

    Na da sieht man ja wie SBer so sind erst dick Freund mit Packeisen toller zusammenhalt und Freundschaft in der 2ten und dann werden Messer verteilt wenn der Trainer mal nicht nach der Nase der Mannschaft tanzt.Der Verein Sb ist ein Kindergarten sammt Vorstand.Man sollte sich mal Gedanken machen warum es so war das auf einmal gute Spieler nicht mehr in der 1ten spielen wollten sondern in der 2ten .Ich finde der Trainer Packeisen hat gute Arbeit geleistet ,da sollte sich so ein anderer Trainer mal gedanken drüber machen ,der wie ich gelesen habe ein Kader von 21 Spielern hatte jetzt zu Ah und 2te zurückgreifen muss ,ich glaube man müsste mal langsam Augen öffnen und reagieren .Na ja trotzdem wünsche ich Thorsten weiterhin das der als Trainer so bleiben soll

  • #18

    Süd (Samstag, 15 März 2014 09:30)

    Sehr amüsant hier.

  • #19

    Lacher (Samstag, 15 März 2014 12:41)

    Alles kleine Internetmafioso's hier. Dem Thorsten das mal ins Gesicht sagen traut sich niemand. Wie damals schon bei Nordin in Wacker, alle reden hinterm Rücken, doch niemand hat genug Eier den Leuten das ins Gesicht zu sagen. Thorsten was du gemacht hast richtige Entscheidung. Mal sehen wo die zweite Ende der Saison steht. Wünsche dir für deinen weiteren weg alles gute. Gruß du weißt schon :)

  • #20

    Ex Spieler (Samstag, 15 März 2014 18:06)

    Mit erstaunen stelle ich fest, dass die hälfte des vorher geschriebenen Berichts fehlt. Hat da vielleicht jemand eingesehen dass das vorher geschriebene doch nicht ganz der Wahrheit entspricht? Aber wenn ich nun lesen muss, dass die Kommunikation zwischen beiden Mannschaften und Vorstand nicht gestimmt haben, muss ich da zu stimmen, nur, wer hat den immer und immer wieder gesagt" der darf nicht in der Ersten spielen, dieser darf nicht und dieser erst Recht nicht"? Also bitte erst einmal vor der eigenen Haustür kehren! Andere ins schlechte Licht rücken lassen und von sich selber abzulenken ist ganz großes Kino. Wünsche beiden Teams viel Erfolg zumal die KOMMUNIKATION jetzt zu 100% besser sein wird.

  • #21

    @aufm Platz (Sonntag, 16 März 2014 17:11)

    Wieso ändert ihr einfach den Bericht????