Kowalski wechselt zum VfB Homberg

Die Sportvereinigung Sterkrade-Nord muss nach der Saison einen herben Verlust wegstecken. Top-Torschütze Daniele Kowalski verlässt dann den Oberhausener Landesligisten und wechselt zum derzeitigen Oberligisten VfB Homberg. Das gaben die „Schmachtendorfer“ am Dienstag bekannt. „Es ist auch eine Anerkennung für den Verein und natürlich insbesondere für ‚Kuba’. Wir wünsche ihm für die Zukunft dort nur das Beste und sind stolz, dass ein ‚Nordler’ es bis in die Oberliga schafft“, hieß es von Seiten des Vereins.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Salme (Mittwoch, 12 März 2014 17:28)

    Also bin mal gespannt ob er es schafft. Er hatte schon Schwierigkeiten im Pokal gegen nen Kreisliga c Spieler. Trotzdem viel Glück an Kuba

  • #2

    Nemo (Mittwoch, 12 März 2014 21:51)

    Eigentlich ist er ja kein Nordler, sondern ein Hardter. Naja

  • #3

    @Nemo (Donnerstag, 13 März 2014 14:54)

    Eigentlich ist Kuba ein Pole... ;)

  • #4

    Nordler (Donnerstag, 13 März 2014 16:37)

    Salme is nicht dein Ernst oder?? Immer diese Neider! Guck dir seine Statistiken in Bezirks und Landesliga an. Dich würd er wahrscheinlich schwindelig drehen!

  • #5

    Hallo (Donnerstag, 13 März 2014 23:17)

    Hallo Jungs , ganz ehrlich der Junge hat sich sehr entwickelt und letztes Jahr über 28 Tore in der saison geschossen , und diese Saison schon 9 Tore , warum soll er es nicht schaffen ??? Viel Erfolg Kuba , bleib Gesund

  • #6

    King of Pop (Freitag, 14 März 2014 17:23)

    Dann war es bestimmt ein richtig geiler Kreisliga c Spieler aus hardt?!

  • #7

    @ Salme (Samstag, 15 März 2014 12:46)

    Oh je. Du scheinst mir ja ein Fachmann zu sein. Wie viele Spiele hast Du denn vom ihm gesehen? Kannst ja mal gerne in den Nordler-Park kommen.

    P.s.: Kuba, krieg' ich dein Trikot?