E-Jugend weiter, D-Junioren raus

Nach dem verkorksten Rückrundenauftakt letzten Samstag zog die Rentforter E1 mit einem 5:1-Sieg gegen Erle 08 ins Viertelfinale des Kreispokals ein. Der frühe Rückstand wurde bis zur Pause gedreht und dank einer überzeugenden zweiten Halbzeit schraubte der BVR den Sieg noch deutlich in die Höhe. Die Treffer erzielten Berin Dono 2, Yannick Rheinberg, Maurice Höll und Robin Wilting. Die D-Junioren von Trainer Hubert Hengstermann zog dagegen in Gelsenkirchen den Kürzeren. Knapp, trotz guter Leistung, unterlag der BVR in einem guten Spiel bei Erle 08 mit 0:1.

Text: BVR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0