Sterkrade-Nord fegt über MSV hinweg

Die Fußballergebnisse vom heutigen Sonntag passten zum Wetter: spektakulär und geil. In der Landesliga feierte der SV Rhenania einen wichtigen Derbysieg, während die Arminia aus Klosterhardt sich trotz 2:0-Führung mit einem Unentschieden begnügen musste. Der andere Oberhausener Landesligist, Sterkrade-Nord, machte es derweil viel besser und traf satte fünfmal. Genauso oft wie Adler Osterfeld eine Liga tiefer, das aber trotz 4:0-Führung nach 75 Minuten sich komplett blamierte. Ganz anders der Spielcub 20 Oberhausen, der ein fettes Ausrufezeichen an die Bezirksliga sendete. In der Kreisliga A steckt Sterkrade 06/07 in einer handfesten Krise, während Arminia Lirich und SG Osterfeld ihre Gegner abschossen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 66
  • #1

    Drogba (Sonntag, 09 März 2014 20:06)

    Was los Netzer??
    Handy Akku leer??

  • #2

    puhhhh der Bär (Sonntag, 09 März 2014 20:13)

    Der Trainer von fortuna 2 sollte sich mal lieber ein Handbuch zur hand nehmen über taktisches Verständnis und sich fragen wo seine ganzen alten Säulen sind. Liegt vielleicht daran das er zu viel labert.

  • #3

    Neutrum (Sonntag, 09 März 2014 21:11)

    Ihr könnt den Dirr kritisieren wie ihr wollt, er macht vieles richtig!
    Wenn der mit dieser Truppe drin bleibt, setzt dem (und der Truppe) ein Denkmal! Ich habe noch nie einen so positiv bekloppten gesehen!
    Der hat richtig corones! Setzt auf einen Spieler der nicht trainiert und bringt einen Wischlo in der Abwehr. Wenn man gewinnt, alles richtig gemacht.

  • #4

    Manuel (Sonntag, 09 März 2014 21:34)

    Riesen Respekt für den Spieler mit der Nummer 14 von vorwärts, er hat nicht die beste Figur und dennoch spielt er Fußball und gibt sein bestes. Dafür Daumen hoch und mach weiter junge. Auch die Spieler von Vorwärts haben sich respektvoll ihm gegenüber verhalten.

  • #5

    bwo (Sonntag, 09 März 2014 21:53)

    Königshart zeigt nerven bwo in vier Wochen Erster

  • #6

    schaumal (Sonntag, 09 März 2014 22:13)

    Schade das der sc20 gewonnen hat trozdem Absteiger

  • #7

    DSB 2 (Sonntag, 09 März 2014 22:42)

    Mesut Harputlu Camback
    Nach 2Jahren war der alte Hase Mesut Harputlu wieder heute aufmplatz für DSB2 super verstärkung für die rückrunde Aufstieg T-shirt können gedruckt werden

  • #8

    sc 20 bursche (Sonntag, 09 März 2014 23:00)

    Unglaubliche Leistung vom SC 20!!! Danke fuer den tollen Sieg.

  • #9

    Kenner (Sonntag, 09 März 2014 23:49)

    FC sterkrade 72 - buschhausen 1912
    Die Mannschaft von 72 hat heute eine tolle Leistung gezeigt. Der Trainer Ahmed Mohammad hat eine gute Mannschaft geformt. Man hat heute nicht gesehen wer auf den 3 Platz war
    1912 oder FC 72

  • #10

    zuschauer (Montag, 10 März 2014 01:20)

    Dirr mag Ahnung haben, ist allerdings hochgradig unsympatisch. Wer von seinen Spielern lautstark fordert sich fallen zu lassen oder bei einer Auswechslung gaaaaanz langsam zu kommen (Begründung: noch keine Gelbe gesehen)...Sportlichkeit und Fairness sehen anders aus.
    Ich beglueckwuensche die Rhenanen, bin selbst neutral gehalten, jedoch stört dieser "Trainer" mit seiner Art sehr.

  • #11

    Rudi Alves (Montag, 10 März 2014 06:31)

    Forza Concordia!!

  • #12

    Bottroper (Montag, 10 März 2014 07:23)

    Ich muss mal echt zugeben, dass das Derby zwischen SVR und dem VFB mal ein richtiges Derby war...Es war spannend, leidenschaftlich, von Kampf geprägt und es hatte auch viele Torchancen zu verbuchen, zumindest beim VFB die von Wrobel weltklasse entschäft wurden in der 1 Halbzeit

    Schiedsrichterleistung war sehr gut, bis auf die Fehlentscheidung, dass Rhenania einen glasklaren Elfmeter bekommen muss als Rinski einen Spieler von Rhenania regelrecht umhaut im 16er.

    Schade nur, dass nicht alzu viele Zuschauer den Weg auf die Sportanlage gefunden haben, ich finde solch ein Derby hat mehr Zuschauer verdient.

  • #13

    zu TBO 2 (Montag, 10 März 2014 07:44)

    Hat TBO 2 ohne TW gespielt ?

  • #14

    Reiner (Montag, 10 März 2014 08:27)

    Respekt 72 sehr gute Leistung vor 300 Zuschauern

  • #15

    @ puhhhh der Bär (Montag, 10 März 2014 08:28)

    ich bin vereinsinterna und muss dir leider zu 100 prozent zustimmen.

  • #16

    Der Salzmann (Montag, 10 März 2014 08:29)

    BRK nix geändert. Schade Viktoria

  • #17

    bwo (Montag, 10 März 2014 09:38)

    Möllmann Steigt doch noch auf auf gehts blau weiss.

  • #18

    schaumal (Montag, 10 März 2014 09:41)

    Hakan Yûrelmaz bester Mann bwo zwei.

  • #19

    Frank A. (Montag, 10 März 2014 10:41)

    72 gegen 1912 tolle Stimmung im Stadion. Für ein Kreisliga A Spiel, Hammer Kulisse in einem traumhaften Stadion in dem man das Gras noch riechen kann. Das ist selten geworden im Oberhausener Fussball.

  • #20

    zuschauer (Montag, 10 März 2014 10:46)

    Schönes derby gestern vor toller kulisse.klar war es jetzt nicht der beste fussball aber das war auch nicht zu erwarten.beide spielen um den klassenerhalt und trafen direkt im ersten rückrundenspiel aufeinander.spielerisch hatte der vfb natürlich vorteile und mehr ballbesitz.aber hut ab vor der taktischen disziplin der rhenanen.vor allem die abwehr stand größtenteils bomben.meiner meinung nach haben die hausherren den sieg auch absolut verdient.da wurden auch nicht groß sprüche gekloppt oder torjubel aktionen geplant wie es aus dem vfb lager vor dem spiel zu hören war.auch ein hochgelobter höner war blass.einfach zu arrogant und überheblich die truppe !!! Im gegenteil die rhenanen.da wusste man vorher das man als aussenseiter in die party geht und auch nicht grad an großes selbstbewusstsein verfügte.grad in der letzten vorbereitungswoche lag dort einiges im argen und es herrschte eine gewisse missstimmung.trotzdem wurde sich der arsch aufgerissen und mit einer disziplinierten und taktisch guten leistung dagegen gehalten.weiter so !!!!! Drücke natürlich beiden bottropern die daumen für den klassenerhalt.

  • #21

    BWO 2 (Montag, 10 März 2014 11:34)

    Ich weiss nicht warum so viele aus der ersten bei der zweieten spielen?
    Ich meine die zweite ist doch gut von euch.
    Ich bezweifele dass das gut ist gegenüber den jungs der zweiten Mannschaft,
    wenn da Möllmann brüder , Kaya, Link u.s.w. mitspielen.
    Karsten, das ist schlecht für dich als Trainer der zweiten, aber das weisst du....

  • #22

    Ebel (Montag, 10 März 2014 11:40)

    Was geht den bei euch ab?
    10 Verletzte, 10 von denen keiner was weiss, 10 beleidigte spieler,10 die nicht mehr kommen und 10 die gestern gespielt haben....
    Ihr könntet locker 3 Mannschaften stellen...

    Ps: Warum ebel einfach nur total geil ist:"die meisten der mannschaft von gestern kannten sich gar nicht" Nammensschilder wären gut gewesen....

    ich liebe ebel!!!!!

  • #23

    Neutraler (Montag, 10 März 2014 12:32)

    @22
    Du hast recht. Ebel hatte gestern eine absolute Notelf auf den Platz gebracht. Dennoch war die Moral der Mannschaft hammer. Es wurde bis zur letzten Minute um jeden Ball gefightet. Und ich muss dazu sagen das ich nicht erwartet hättet das sich die Ebler gegen concordia so gut verkaufen würden. Ganz egal ob jetzt wieder aus Concordia stimmen kommen das es auch ein schwaches spiel Ihrerseits gewesen ist. Ich hätte mehr erwartet gegen eine Notelf aus Ebel!!! Von daher RESPEKT vor der Leistung auch wenn nichts zählbares dabei rausgekommen ist. Die einstellung stimmte!!
    Gruß
    Der Neutrale

  • #24

    Zu TBO 2 (Montag, 10 März 2014 12:38)

    Ne die haben schon mit Torwart gespielt. Der hat sogar gut gehalten. Nur waren wir einfach deutlich besser und beim TBO haben 6 Stammspieler gefehlt. Sogar der ersatztorwart spielte im Feld. Und wir hatten auch Unterstützung aus der ersten. Find aber gut das der TBO angetreten ist obwohl sie überlegt hatten abzusagen. Alles in allem ne super nette und faire Mannschaft. Andere wären gar nicht erst angereist und hätten uns die 3 Punkte so geschenkt!!!!!

  • #25

    Neutral (Montag, 10 März 2014 12:53)

    Ich habe mir gestern das Spiel von SGO vs Nord 2 mal angeschaut, weil ich ein bisschen neugierig war wieso die Mannschaft von SGO plötzlich so stark vorne und hinter geworden ist und immer Souverän gewonnen hat .
    Ich sag nur gut ab , da werden welche Vereine von oben noch wundern. Habe echt lange nicht mehr so einen schönen Fussball in der Kreisliga A gesehene die Taktisch und Spielerich strak ist . Ich bin mal echt gespannt wie es weiter geht . Ich bin nicht von SGO aber komm wieder hat mir gut gefallen .

  • #26

    bwf (Montag, 10 März 2014 13:11)

    der Spieler marcel L. sieht ne rote karte und er hülsmann erzählt der presse, dass der Spieler verletzt fehlen wird?
    eventuell sollten noch einmal einige Grundregeln des fussballs nachgelesen werden.

  • #27

    zuschauer 300 (Montag, 10 März 2014 13:14)

    TBO 2 Sollten lieber in der KL.C spielen ein 14 :0 geht garnicht in der B Liga.Immer diese ausreden man man man

  • #28

    72-1912 (Montag, 10 März 2014 13:31)

    was für eine stimmung!so MUSS es sein
    die hälfte der 72er hat bei 12 gespielt-was für eine super stimmung,da freut sich das fussballerherz!!!alle standen gemischt in ihren lagern.
    ich kenne keine vereine die sich so gut verstehen.....respekt im großen maße

  • #29

    STERKRADE 72 (Montag, 10 März 2014 13:38)

    WAS WAR DENN BEI EUCH LOS?
    KIRMES ODER STADTFEST?
    RICHTIG VOLL DIE BUDE
    ALLE AM FEIERN

  • #30

    an Fortuna 2 (Montag, 10 März 2014 13:59)

    Was den los bei euch ?? Mehr infos dazu wären schön p.s. ein teuer Fan

  • #31

    bwo kenner (Montag, 10 März 2014 14:08)

    Zu 21 diese Spieler haben einmal gespielt mehr nicht und drei Spieler waren angeschlagen deswegen haben sie gespielt.

  • #32

    Kunibalt in Bredouille (Montag, 10 März 2014 14:11)

    @22

    Wie bitte?

  • #33

    Fuhlenbrock (Montag, 10 März 2014 14:15)

    Weiter so Fuhlenbrock, wie ich merke geht es grade extrem Berg auf.

  • #34

    11er (Montag, 10 März 2014 14:36)

    Haha 1911.
    Immer das gleiche. Hinrunde super, Rückrunde super schlecht!
    So werdet ihr niemals aufsteigen!
    ihr seid echt ein traditionsreicher Verein, aber leider nur in der Kreisliga B

  • #35

    Urahne (Montag, 10 März 2014 14:45)

    Was ist denn da in SG Osterfeld los ? Die letzten Ergebnisse lassen aufhorchen !

  • #36

    Beobachter (Montag, 10 März 2014 14:58)

    Das Derby gestern war kein Derby..
    1. Rhenania hat gewonnen, wie seit Jahren nicht mehr !
    2.welche Emotionen?
    3. wo war das Spiel spannend ?

    Nach den Leistungen wird es für beide Teams schwer die Klasse zu halten!
    Individuell ist der VfB besser aufgestellt aber Rhenania funktioniert als Mannschaft viel besser , bleibt abzuwarten wer es dann schafft . Ich denke es wird nur eine Mannschaft schaffen.

  • #37

    Sterkrade (Montag, 10 März 2014 15:16)

    Wow was für eine Leistung!
    20 Minuten in Unterzahl gegen einen Aufstiegsfavoriten.Die Mannschaft war von der Hinrunde her kaum wiederzuerkennen.Großes Lob

  • #38

    12 er (Montag, 10 März 2014 15:33)

    Da schließe ich mich den vorherigen Kommentaren an, was ein geiler Tag gestern bei euch. Deswegen ist die Kreisliga A einfach die bessere Liga für uns.
    Was willste in der Bezirksliga unten rum hängen und immer am Arsch der Welt spielen.
    Kreisliga A Fussball macht Spass und jede Woche ein Derby.
    Riesenlob an 72 Geiler Verein.

  • #39

    Fortuna 2 (Montag, 10 März 2014 15:42)

    Warum haben Justin Strassek und Dominik Licata in der 2. Mannschaft gespielt ? Aber lob an Herrn Strassek gutes Spiel. Die Mannschaft hat sich stark zurück gekämpft !

  • #40

    zu #26 (Montag, 10 März 2014 16:38)

    Als Zuschauer der Tribüne habe ich lediglich das Wort "Hampelmann" zum gegenspieler gehört.
    Richtig krasse Beleidigung!?

  • #41

    zu 21 (Montag, 10 März 2014 17:56)

    du hast völlig recht...schlechtes zeichen für den trainer..

  • #42

    bwo (Montag, 10 März 2014 17:57)

    Der Möllmann knallt den Wißel weg.

  • #43

    Fortune (Montag, 10 März 2014 18:06)

    Justin straßek war und hat die Wochen erst wieder richtig trainiert und Dominik licata hat Trainingsrückstand

  • #44

    Sauber 72 (Montag, 10 März 2014 18:24)

    Hut ab 72 !!! Super gastfreundlich und echt sympathische Mannschaft die ihr da habt. Ich gehe davon aus, dass Mohamad die Klasse mit dieser Mannschaft hält und im nächsten Jahr oben mitspielt. Selbst Nörenberg fällt ja schon länger aus. Merkt man nicht. Ich glaube ich werde nächste Saison mal beim Mohamad einsteigen. Geiles Stadion. Echt eine Überlegung wert !

  • #45

    bwo kenner (Montag, 10 März 2014 18:49)

    Auf gehts Mölle.

  • #46

    fortune (Montag, 10 März 2014 19:18)

    @10

    Ich hatte das Pech in der Relegation gegen den Dirr zu spielen. Den interessiert nichts anderes als zu gewinnen. Der kommt wirklich sehr arrogant und unsympathisch rüber aber nach dem Spiel ist der sofort wieder normal. Hat auch nichts mit unfair zu tun wenn man die regeln für sich nutzt.
    Um Erfolg zu haben scheint dem jedes Mittel recht. Finde ich absolut ok. Er beleidigt ja keinen.

  • #47

    an Fortuna 2 (Montag, 10 März 2014 19:35)

    Dominic Licata: Trainingsrückstand.
    Justin Strassek : o.Kommentar

    Glück auf
    i.A. Matthias Sammer

  • #48

    Goalgetter (Montag, 10 März 2014 19:52)

    Ich war gestern auch beim sogenannten Derby Das Spiel hatte bei weitem kein Landesligaformat .Beim VFB keine Laufbereitschaft auch der so hochgelobte Herr Höhner hat nichts auf die Kette bekommen .Die Disziplin lies auch zu wünschen übrig. Atta musste immer wieder seine Kommandos an der Seitenlinie wiederholen Auch bei der Auswechselung keine Disziplin Spieler geht diagonal vom Platz und ist beleidigt.
    Der SVR hat taktisch gut gespielt Torwart Wrobel und der Rechte Verteidiger beste Spieler auf dem Platz
    Der Olli Dirr sollte etwas ruhiger werden und seine unsportlichen Kommentare an seine Spieler sein lassen(lass dich fallen ,lauf langsam vom Platz bei der Auswechslung usw) die hat er nicht nötig bei seiner Klasse
    Glück auf




  • #49

    Sven B. (Montag, 10 März 2014 21:27)

    Ich konnte den Trainer von SGO als Spiler nicht leiden, arrogant und brutal. Doch jetzt als Trainer scheint er seid Jahren dort einen guten Job zu machen. Bin gespannt wie es dort weiter geht...

  • #50

    TBO (Montag, 10 März 2014 21:29)

    Schade sc20 alles ist vorbei.

  • #51

    Spieler tbo 2 an Zuschauer 300 (Montag, 10 März 2014 23:03)

    Der Kommentar von dir zeigt das in dir die fussball Evolution gipfelt. In unserer Mannschaft spielen Jungs die haben schon in höheren Ligen gespielt, wenn du aber wirklich mit dem allerletzten Aufgebot anreist weil ein Großteil eben dieser Jungs fehlt ist es schwer für eine Mannschaft wie uns gegen einen aufstiegsapiranten was zu holen. Aber davon mal abgesehen, ich glaube auch nicht das wir in bestbesetzung Sonntag etwas geholt hätten, die haben echt Guten fussball gespielt an diesem Tag und waren uns deutlich überlegen. Im Hinspiel waren wir auch nicht chancenlos und haben mit unserer normalen elf gegen königshardt 1:1 gespielt. Es ist schon so wie der vorherige (königshardter ?) Kommentar sagt, wir waren stark ersatzgeschwächt, die hatten etwas Unterstützung aus der ersten um spielpraxis zu sammeln und wir sind angereist weil wir das Spiel nicht einfach so absagen wollten und das Spiel mehr als Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen gesehen haben. Königshardt war echt ne starke Truppe und ich gönne ihnen den Aufstieg, schätze sie auch stärker als dsb 2 ein und denke das die dsb 2 noch abfangen werden. Wird auf jeden Fall eng.

  • #52

    TBOler (Montag, 10 März 2014 23:27)

    @ Zuschauer300

    Wir brauchen keine Ausreden . Wir haben eben auch mit 11 mann den Arsch in der Hose anzutreten und stellen uns auch solchen Spielen . Das zeugt eben von Anstand und Moral . Unser Ziel ist es die Klasse zu halten als Aufsteiger. Und hättest du das Hinspiel gesehen wo wir 1:1 gespielt haben dann hättest du Dir dein unqualifizierten Kommentar sparen können. Mit 10 Mann kann man gegen einen Top Sf Konigshardt verlieren auch verdient in dieser Höhe. In diesem Sinne Glück auf allen Teams

  • #53

    sebo (Dienstag, 11 März 2014 08:11)

    Rhenania-Vfb
    Spiel: kein landesliga niveau. Beide steigen ab
    Bratwurst: nicht essbar mit dem extrem harten Brötchen.
    Zuschauer: gut besucht, was neben dem Wetter das einzig gute war!

  • #54

    zu 39 (Dienstag, 11 März 2014 10:06)

    Weil jede Mannschaft einen Kader von 38 Mann hat und zusätzlich noch hin und her ewechselt wird.

  • #55

    Bottroper Derby (Dienstag, 11 März 2014 13:39)

    Ich fande das Spiel vom känpferischen und taktischen her gesehen sehrwohl Langesliganiveau, was zu wünschen übrig blieb war der spielerische Aspekt beider Mannschaften.

    Denke beide werden es schwer haben in der Liga zu bleiben.

    Höner war einfach nur sein Trikot spazieren und Wrobel muss man dieses Mal sagen Matchwinner für den SVR und generell gesehen bester Mann auf dem Platz.

    Mich hat auch gewundert, dass der Rechtsaußen von VFB mit der Nummer 15 (Semiz?) nicht von Anfang an gespielt hat, hat Dampf gemacht über die Seite

  • #56

    BRK (Dienstag, 11 März 2014 13:59)

    Der langjährige erste Vorsitzende des FC Batenbrock, Norbert Walterbach ist verstorben. Nach Krankheit erlag er in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Die Batenbrocker Ruhrpott Kicker trauern um ein langjähriges Mitglied.

    Viele Jahre leitete er als erster Vorsitzender die Geschicke des FC Batenbrock, machte sich dadurch einen Namen in ganz Bottrop. Auch nach seinem Ausscheiden als Vorstandsmitglied hielt er den Batenbrockern - auch nach der Fusion - als Mitglied bis zu seinem Tod die Treue. Der ganze Verein ist in großer Trauer und in Gedanken bei seiner Familie, besonders bei seiner Frau Brigitte. Ruhe in Frieden, lieber Norbert!



    Die Beisetzung findet am Montag, 17.03.2014 um 12 Uhr auf dem Ostfriedhof statt.

  • #57

    zu 22 (EBEL) (Dienstag, 11 März 2014 14:58)

    Das mit den Namensschildern ist geil... haha
    ich schmeiss mich weg

  • #58

    Rainer D. (Dienstag, 11 März 2014 18:12)

    Zur Kreisliga A ( OB/BOT )
    Wo sind denn die selbst ernannten Aufsteiger ?
    Zu denen gehörte auch "72"
    Jetzt kann man froh sein, wenn man nicht absteigt !!!

  • #59

    sc 20 bursche (Dienstag, 11 März 2014 19:14)

    zu Kommentar 50
    Bei uns ist nichts vorbei,es geht erst jetzt so richtig los!
    15 Abgänge während einer Saison und trotzdem gehts weiter,immer weiter!

  • #60

    Neugierig (Dienstag, 11 März 2014 20:23)

    Warum schreiben hier so viele Hegels schade sc20 alles ist vorbei??

  • #61

    tbo (Dienstag, 11 März 2014 21:02)

    Trainerduo Stolp / Grunwald entlassen???
    Was ist da los??? Wer weiß mehr????

  • #62

    @Goalgetter (Mittwoch, 12 März 2014 07:58)

    Gut das du kein Rhenane bist!!!!SVR hat suuuper gespielt, Wrobel bester Mann im Schreien und lange Bälle nach vorne knallen!Beide Mannschaften haben SCHEISSE gespielt,aber SVR hat das Glück auf seiner Seite!!Beide werden es schwer haben und ich denke auch absteigen!Der einzige Unterschied ist,ATA ist nicht so arogant!!!
    Glück auf!

  • #63

    Peter K. (Mittwoch, 12 März 2014 09:11)

    @ 50
    lass die scheisse. Lächerlich das du TBO da reinziehst nur weil du schiss hast deinen Namen zu schreiben

  • #64

    Deutschlehrer (Mittwoch, 12 März 2014 12:34)

    @62

    Es heißt "arrogant", nicht "arogant"

  • #65

    Martin Brauckmann@62 (Mittwoch, 12 März 2014 13:27)

    Du bist ja ein richtiger Knaller haha...

    Vorab ich bin kein Rhenane oder VFB´er, sondern verfolge die Bottroper Fussballszene wöchentlich auf alle Plätze (das nur zur Info, nicht das es wieder hier heißt, ach das ist ein Rhenane oder Fortune oder sonst was)

    Glück auf der Seite? Also Glück würde ich sagen, wenn man keine Tore rein bekommt aufgrund von Pfosten- oder Lattentreffern oder Fehlentscheidungen des Schiedsrichters. Die Vier 100%igen Torchancen vom VFB hat Wrobel entschäft (da habe ich auch nicht wirklich Glück gesehen haha) oder eine ging am Tor vorbei, also bitte wo war denn da Glück im Spiel?

    Ich würde mal die Hassbrille abnehmen und einfach objektiv beurteilen, Schreien und lange Bälle nach vorne knallen haha, davon haben 700 Zuschauer nicht viel mitbekommen beim Spiel. Da waren wohl Herr Höner, Yesil und Sadiklar viel schlimmer.

    Auch noch so feige sein und seinen Name nicht zu schreiben, zeigt auch die sehr hohe Intelligenz ;)

    Mit sportlich fairen Grüßen

    Martin Brauckmann

  • #66

    @62 von Goalgetter (Donnerstag, 13 März 2014 13:31)

    Ich kann dir sagen ich bin kein Rhenane gehe auch zu anderen Spielen in dieser Landesligagruppe Aber ich glaube du warst auf einem anderen Platz Ich muß Martin Brauckman recht geben du bist der Oberknaller haha
    Die VFB Brille absetzen und objektiv bleiben
    Glück auf