C-Jugend gewinnt die Hallenstadtmeisterschaft

Die C-Junioren des SV Zweckel präsentierten sich bei den diesjährigen Hallenstadtmeisterschaften von ihrer besten Seite. Der Altjahrgang (U15) konnte sich gegen die stark aufspielenden Teams durchsetzen und am Ende den Pokal in die Höhe strecken, sie sind der neue Hallenstadtmeister 2014. Dazu belegte der Jungjahrgang (U14) einen sehr guten dritten Platz.

Der Jungjahrgang startete in das Turnier mit einem 4:0 Sieg gegen SB Gladbeck. Der Altjahrgang gewann sein erstes Gruppenspiel ebenfalls mit einem 3:2 Sieg gegen die SG Preussen Gladbeck. Das zweite Gruppenspiel dominierte die U15 gegen den Rentforter Jungjahrgang und fegte diesen mit 8:1 weg. Nun traf der Jungjahrgang auf den BVR. Die U14 gestaltete das Spiel gegen den BVR weitestgehend dominierend, traf jedoch einfach das gegnerische Tor nicht. Allerlei Chancen wurden vergeben, der Rentforter Altjahrgang hingegen nutzte seine wenigen Chancen und traf zweimal ins Zweckeler Gehäuse. Der Jungjahrgang kam noch einmal ran und verkürzte auf 1:2. Zum Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr. So zog der BVR als Gruppenerster ins Halbfinale ein und der SVZ II als Gruppenzweiter. Im letzten Gruppenspiel der U15 trafen die Grünhemden auf den FC Gladbeck. In einer recht ausgeglichenen Partie führte der FC bis kurz vor Abpfiff mit 1:0, doch dann kamen die Zweckeler zum völlig verdienten Ausgleichstreffer und zog somit ungeschlagen als Gruppenerster ins Halbfinale ein. Der FC Gladbeck wurde Gruppenzweiter. So kam es zum Zweckeler Halbfinale: U15 gegen U14. In dieser Partie merkte man deutlich, dass beide Teams gerne das Finalspiel bestreiten würden. Der Jungjahrgang ging mit 1:0 in Führung, doch die U15 glich rasch aus. Die Partie verlief sehr ausgeglichen. Kurz vor Schluss schoss die U15 dann den Führungstreffer und zog somit ins große Finalspiel ein.

   Im anderen Halbfinalspiel traf der BVR auf den bis dahin ebenfalls ungeschlagegenen FC Gladbeck. Die Rentforter hatten in diesem Spiel das Glück auf ihrer Seite, denn der FC vergab Torchance über Torchance und Rentfort erzielte den Siegtreffer.

Nun stand zuerst das "kleine Finale" an. Die U14 traf auf den FC Gladbeck. Beide Teams spielten und kämpften gut. Der FC Gladbeck führte bis fünf Minuten vor Schluss das Spiel mit 1:0 an. Dann legten die Grünhemden noch einmal einen Zahn zu und glichen aus. Es folgte direkt der Führungstreffer und der Jungjahrgang erreichte zu guter Letzt einen sehr guten dritten Platz.

   Das Finalspiel sollte der krönende Abschluss des Turniers werden, jedoch wurde es ein recht einseitiges Spiel. Recht zügig gingen die Grünhemden mit 1:0 in Führung. Der BVR nutzte einen Fehler der Zweckeler und glich vorerst aus. Doch dann brach der BVR ein und die Zweckeler spielten munter auf. Es folgten die Treffer zwei, drei, vier und fünf und der diesjährige Hallenstadtmeister "SV Zweckel" stand nach einem deutlichen Finalspiel fest.

 

Text + Fotos (2): Heike Budzyk

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tuddy (Montag, 03 März 2014 22:49)

    Glückwunsch nach Zweckel

  • #2

    M. (Dienstag, 04 März 2014 02:40)

    Günters Talentschmiede läuft :)