Keine Feldstadtmeisterschaft in diesem Jahr

Die Entscheidung war eigentlich keine große Überraschung. Gerade in den letzten Jahren wurde die Feldstadtmeisterschaft für viele Vereine eher zur Belastung, die Identifikation damit und das Interesse von Zuschauern nahm sehr stark ab. Die Sparte wollte zuletzt mit einer Modusänderung wieder für Attraktivität sorgen. Doch letztendlich Recht machen konnten die Verantwortlichen um Spartenleiter Lutz Radetzki es keinem. Fazit: Die Mitglieder der Sparte Fußball stimmten gestern in ihrer Sitzung ab, dass die Feldstadtmeisterschaft in diesem Jahr ausgesetzt wird. In Ruhe wird man dann nun über den Fortbestand der FSM - ob und auch wie - entscheiden wollen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Schande (Samstag, 01 März 2014 13:36)

    was ein Armutszeugnis für Bottrop. Aber was hat man erwartet wenn selbst Frauen und Kinder überteuerte Preise zahlen müssen und man auf 5 verschiedenen Platzanlagen spielt. Am Ende bekommt der Sieger dann vielleicht 150 Euro und die Halbfinals bilden eh immer die selben Teams.
    weiter so "Sparte Fußball" ;)

  • #2

    Mille (Samstag, 01 März 2014 14:38)

    ARMUTSZEUGNIS!!!

    Gute Sache zu passen statt mit Ideen und Innovation mehr Pepp reinzubringen.
    Fussball ist so wichtig für Stadt und Leute...
    Naja -_-'

  • #3

    Supi Schande (Samstag, 01 März 2014 17:24)

    Du hast es wirklich auf den Punkt gebracht...wenn etwas kein Geld macht, dann muss es abgesetzt werden. :-)

  • #4

    Richtig so... (Sonntag, 02 März 2014 13:27)

    Ich finde es richtig, dass die Feldstadtmeisterschaft für ein Jahr erst mal ruht. Egal, welcher Modus auf den Spartensitzung von den Vereinsvertretern beschlossen und umgesetzt wurde, das Interesse ging doch immer weiter zurück. Kaum Zuschauer, wenig attraktive Spiele, kaum Image. Wenn die Vereine dann trotz der Stadtmeisterschafft zeitgleich lieber Freundschaftsspiele austragen, sagt das doch alles über den Stellenwert aus. Oberhausen spielt schon seit Jahren keine Feldstadtmeisterschaft mehr aus, und das hat seinen Grund. Also, richtige Entscheidung von den Vereinen. Vielleicht steigt das Interesse zukünftig wieder, wenn man mal pausiert hat. Getreu nach dem Motto "man vermisst es erst, wenn man es nicht mehr hat".

  • #5

    @Kommentar 1 (Sonntag, 02 März 2014 13:38)

    Die einzige Schande bist Du und deine Aussagen, denn keine Aussage stimmt. Das mit den Preisen ist falsch, die Anzahl der Platzanlagen war letztes Jahr 3 (2 Vorrunde + 1 Endrunde), das Preisgeld ist falsch und die Aussagen der Halbfinals ist ebenfalls falsch (Kirchhellen hat VfB Bottrop in der Vorrunde rausgekegelt).
    Erst informieren, dann kommentieren, sonst einfach mal den Mund halten.

    Meine Meinung: wenn die Vereine gegen eine Stadtmeisterschaft im Feld abstimmen, dann soll man es auch akzeptieren und nicht irgendeinen "Schuldigen" suchen, den es gar nicht gibt, du Flachpass-Akrobat.

  • #6

    Kenner (Sonntag, 02 März 2014 23:37)

    Das größte Problem ist, dass es immer weniger gute Senioren Teams in Bottrop gibt.
    Die Platzanlagen der großen Vereine werden umgewandelt in Kunstrasen.
    Die kleinen bleiben auf der Strecke. Viktoria, Vorwärts, Polonia, Vonderort usw. Die Vereine müssen ums überleben kämpfen, da alle Spieler und Hobby Mannschaften sich Vereinen anschließen mit einem Kunstrasen. Demnächst wird die Stadtmeisterschaft gegen SVR I gegen SVR II usw. ausgetragen.
    Die Politik und die Stadtverwaltung haben für Fussball nicht mehr übrig.
    Armutszeugnis für Bottrop!!!!!!

  • #7

    Löwe (Montag, 03 März 2014 10:16)

    Hmmm,

    echt Schade... denn für alle Aktiven war es immer ein Highlight. Bin schon etwas enttäuscht. Vor allem für die kleinen Vereine war es immer was besonderes.
    Aber ich bin trotzdem guter Dinge, denke Dostlukspor wird das wieder in die Hand nehmen und zeigen wie man eine "Inoffizielle Stadtmeisterschaft" ausrichtet. Die Jungs können sowas gut organisieren...





  • #8

    Idee (Dienstag, 04 März 2014 10:33)

    ich würde es wie eine Pokalrunde ausspielen ( DFB- Pokal )