RWO-Stadion bleibt gesperrt

Es bleibt turbulent bei Rot-Weiß Oberhausen. Das Stadion und die Lindnerstraße bleiben weiterhin vorerst gesperrt. Gesperrt wurde nun auch Marvin Grumann nach seiner Roten Karte, wo jetzt das Strafmaß festgelegt wurde. Zudem informiert der Regionalligist in seinen Newslettern auch darüber, dass das Heimspiel gegen die SF Lotte abermals verlegt wurde und nun nicht um 14 Uhr, sondern um 15 Uhr angepfiffen wird.

Newsletter vom 24. Februar, Teil II
20140224(2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.6 KB
Newsletter vom 24. Februar, Teil III
20140224(3).pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.2 KB
Newsletter vom 25. Februar
20140225.pdf
Adobe Acrobat Dokument 254.9 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0